Home / Forum / Beauty / Wann hilft die Pille gegen die Pickel?

Wann hilft die Pille gegen die Pickel?

7. Februar 2013 um 15:41

Die Ueberschrift sagt ja schon Alles. Ich habe mir vor zwei Monaten die Pille geholt und mein FA meinte, sie soll auch gegen meine unreine Haut helfen. Ich hab tatsaechlich mit den Pickeln zu kaempfen und war deswegen hellauf begeistert, aber es trat nur kurz eine Besserung ein. Danach schien Alles schlimmer zu werden. War das jetzt wegen der Pille? Oder wirkt die Pille erst spaeter? Bitte helft mir. Es ist so schlimm, ich habe schon die EigenUrin-Therapie begonnen, und warte nur darauf, dass die Pille wirkt. Wisst ihr, wann das ungefaehr sein sollte?

SchonMal Danke im Vorraus, TheStrawberryLove

Mehr lesen

12. Februar 2013 um 0:43

Hmm...
...Das ist schwer zum Sagen.
Also falls in den nächsten 1-2 Monaten keine Besserung eintritt, dann ist dieses Präparat wohl nichts für dich - Vielleicht ja ein anderes...

Ansonsten sollte man auch seine Lebensumstände und andere Faktoren in Betracht ziehen:
Ernährst du dich gut und gesund?
Rauchst du?
Hast du ev. hormonelle Probleme, die von der Schildrüse ausgehen?
Welche Blutgruppe hast du?
Bei bestimmten Blutgruppen sollte man bestimmte Lebensmittel weglassen.

Ich persönlich zB hab mit Anfang 20 dem Schweinefleisch abgeschworen bzw. esse nur ganz, ganz selten welches.
Danach habe ich mir von einem sehr guten Hautarzt eine Creme verschreiben lassen und kurze Zeit später die Anti-Baby-Pille.
Seither ist meine Akne verschwunden und nie mehr wieder gekommen. (bin mittlerweile aber auch schon 31).
Auch nicht als ich die Pille nach ca. 6 Jahren abgesetzt habe (dafür Gewichts-Zunahme und Haarausfall nach Absetzen).

Ich weiß, dass solche Hautprobleme echt schrecklich sind, und bin immer voller Mitgefühl, wenn ich sowas lese...

Geh am besten zu einem guten Dermatologen, lass dich gründlich durchchecken ob organisch und so alles in Ordung ist.
Obwohl, ich hab gerade gesehen, dass du erst 15 bist.
Liegt wahrscheinlich hauptsächlich an der Pubertät.

Also auf keinen Fall die Pickel ausdrücken - Das macht häßliche Narben
Du könntest auch ein Gesichtsdampfbad mit Kamillentee oder Kamillosan-Tropfen aus der Apotheke machen.
Manchmal hilft ja schon ein einfaches Hausmittelchen ein wenig...

Alles Gute!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook