Home / Forum / Beauty / Von rot auf blond?

Von rot auf blond?

7. September 2005 um 11:46 Letzte Antwort: 21. Mai 2006 um 16:32

Also, ich habe rote (gefärbte) Haare, hätte allerdings lieber blonde....
Nunja, blonde Strähnen habe ich ich schon, nun meine Frage:
Wie kriege ich die agnzen Haare blond...
soll ich lieber immer wieder strähne bis der ganze Kopf blond ist...das empfiehlt mir eine FReundin weil sie meint, das meien Haare sonst orange sein könntne und dass das beim strähnen eher nicht vorkommt
Allerdings ist die Färbund auch schon wieder etwas länger her, also ist die Farbe dadurhc dass ich auch im Urlaub war schon leicht heller also ausgebleicht, könnte ich darum gleich den ganzen Schopf färben?

Mehr lesen

7. September 2005 um 17:36

Uiuiui..
Hallo!

Also ich würde ganz klar sagen; viele blonde Strähnchen in Farbtönen, aber nur beim Friseur. Der bekommt das super hin. Von Selbstversuchen würde ich abraten, da das doch echt brenzlig ist mit der roten Coloration..

LG

Gefällt mir
8. September 2005 um 10:55

Heikel
Hi,

also aus eigener Erfahrung kann ich nur abraten, Deine Haare SELBST von rot auf blond zu bleichen. Ich stand vor einigen Jahren vor demselben Problem, und habe mir gedacht, ich hau ein zwei Blondierungen rein, dann geht das schon... Das Ergebnis war dann, dass meine Haare erst orange, dann rosa und total kaputt waren! Zum Glück hatte ich eine schöne Länge, sodass man das gröbste an kaputten Haaren abschneiden konnte, aber es hat ewig gedauert, bis meine restlichen Haare wieder einigermassen Glanz hatten...
Am besten ist es, Du gehst zu einem guten Friseur und lässt Dich beraten.
Ich persönlich würde Dir raten, es mit Strähnchen zu versuchen.

Liebe Grüße,
Shorty2411.

Gefällt mir
8. September 2005 um 14:19
In Antwort auf hendel_11933946

Uiuiui..
Hallo!

Also ich würde ganz klar sagen; viele blonde Strähnchen in Farbtönen, aber nur beim Friseur. Der bekommt das super hin. Von Selbstversuchen würde ich abraten, da das doch echt brenzlig ist mit der roten Coloration..

LG

Nicht selbst
Also, soll ich auch nicht selber strähnen?
Wenn ich eigentlich schon einen Ansatz habe, in meiner Naturhaarfarbe und der Rest eben so rot, kann ich dann vom Frisör die ganzen Haare in einem Naturblond ton färben lassen, also kriegt der das hin oder kann ich es gleich ganz vergessen, ich meine der Frisör müsste es doch hinkriegen, dass die ganzen Haare dann trotz Ansatz einheitlich hellnlond werden, oder geht das net?

Gefällt mir
8. September 2005 um 17:21

Andere Farbe
Färbe dir die Haare erst mal in einer anderen Farbe für 3-4 Wochen eine ganz schonende Farbe ohne Aufheller oder so z.b.braun in ein paar Wochen kannst du ziemlich leicht blondieren.Die besten aufheller funktionieren an besten auf Schwarz das geht ratz fatz,am besten aus de Frisör schon Blondierpulver und Wasserstoffperoxid 6%
Gruss Kasumi

1 LikesGefällt mir
10. September 2005 um 21:05
In Antwort auf pattie_11870551

Andere Farbe
Färbe dir die Haare erst mal in einer anderen Farbe für 3-4 Wochen eine ganz schonende Farbe ohne Aufheller oder so z.b.braun in ein paar Wochen kannst du ziemlich leicht blondieren.Die besten aufheller funktionieren an besten auf Schwarz das geht ratz fatz,am besten aus de Frisör schon Blondierpulver und Wasserstoffperoxid 6%
Gruss Kasumi

Genauere Informationen
Hallo,
ähm könntest du mir das genauer erklären:
Also warum ist es so besser?
Kann man von braun auf blond wirklich besser blondieren als von rot auf blond?
Und warum denn?
Ich meine braun ist doch noch dunkler, oder?
Bitte bitte schicke mir genauere Informationen, denn dieses rot ist auch ungewollt enstanden und ich hätte so gerne wieder meine schönen hellblonden Haare die ich davor hatte...
Liebe Grüße
Dominique

Gefällt mir
10. September 2005 um 23:09

Genauer
Hallo,
ähm könntest du mir das genauer erklären:
Also warum ist es so besser?
Kann man von braun auf blond wirklich besser blondieren als von rot auf blond?
Und warum denn?
Ich meine braun ist doch noch dunkler, oder?
Bitte bitte schicke mir genauere Informationen, denn dieses rot ist auch ungewollt enstanden und ich hätte so gerne wieder meine schönen hellblonden Haare die ich davor hatte...
Liebe Grüße
Dominique

Gefällt mir
11. September 2005 um 14:49

Also
Also, genauere Informationen:
Es ist so du hast bestimmt schon von den Farbpygmenten im Haar gehört oder?
Okay, und wenn du nun deine Haare blond färbst, werden deinem Haar, rote Farbpygmente entzogen...
Darum, wird Leuten mir blonden Haaren , die sich die blonden Haaren braun färben lassen wollen, ein kleines bischen rot reinzumischne, da es sonst einen Grünstich kriegen könnte, da dem zuvor blondiertem Haar die roten Farbpygmente ja entzogen wurden.
Ja, und in rotem Haar sind ja logischerweise verdammt viele rote Pygmente enthalten.....
Und darum ist es auch total kompliziert rote Haare zu blondieren, da dem Haar ja verdammt viele rote Frabpygmente entzogen werden müssen, und das könnte ganz schon nahc hinten losgehen...
Und ob du dann den Blonton kriegst, den du willst, das bezweifle ich...
Darum ist es eben besser, wenn du deine Haare erst braun färbst, und dann ne Weile wartest um die braunen Haare dann zu blondieren, den so ist es erstens einfacher, Zweitens kriegst du so eher den gewünschten Frabton als mit roten, und Dirttens ist es auch besser für das Haar, da so nicht derart viele rote Farbpygmente entzogenw erden müssen, denn je mehr man entziehen muss desto mehr Wasserstoffperoxyd braucht man und desto ungesünder ist es für das Haar.
Aber du musst nach dem braun färben auf jeden Fall 1-2 MOnate warten, da es echt nicht gut fürs Haar ist in so kruzer Zeit nacheinander die Haare zu färben, außerdem geht das mit dem Blondieren einfacher, wenn die vorherige Farbe schon etwas älter und somit verblichener ist.
Viel Glück

Gefällt mir
21. Mai 2006 um 16:32

Von roter Färbung auf blonde färbung
Ich habe schon viel an haare färben und tönen durchgemacht!!!habe von natur aus mittelblonde haare,dann habe ich sie schwarz getönt,als das dann raus war habe ich sie schwarz gefärbt mit roten strähnchen,dann als das schwarz durch die sonne letzten sommer heller geworden ist habe ich braun mit pinken strähnchen gefärbt,dann zwischendurch mal rot und lila getönt.dann letzte woche rot gefärbt,hat mir dann aber nicht gefallen,sodass ich sie platin blond haben wollte.gesagt getan-schwarzkopf poly blonde intensiv aufheller ultra plus mit kamille drauf und schwupps war ich fast blond,aber es sind einzelne strähnen zurückgeblieben in allen verschieden farben:rot,orange,rosa,hellraun,weiß,braun-Ich kann jedem abraten von rot auf blond komplett zu färben!Tut es nicht!ich muss jetzt für viel geld zum frisör gehen um mich überhaupt noch unter leute wagen zu könne.
Alina

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers