Forum / Beauty

Von NK wieder auf KK umsteigen?? Hilfe bitte!

Letzte Nachricht: 13. Februar 2010 um 10:41
K
keeley_12679475
13.02.10 um 10:17

Hallo!

Vor ca. 15 Monaten hab ich angefangen auf silifreie Haarpflege umzusteigen. Muss dazu sagen, dass ich sehr lange Haare hab (fast bis Bauchnabel), die ich früher (!) sehr oft blondierte. Davon sind sie natürlich total futsch gegangen und auch dünner geworden. Ich habe früher auch nach jedem Waschen glatt geföhnt und viele Silikonprodukte benutzt (Pantene, Fructis, Elvital etc)
Als ich dann umgestiegen bin, hab ich erstmal die silifreien Sachen von Balea (damals noch reélle) benutzt und kam nach einer kleinen Umgewöhnungsphase auch gut zurecht. Haare schienen nicht mehr so "drahtig" und strohig zu sein. Hab anfangs noch eine Gliss Kur Sprühkur benutzt und die dann auch irgendwann weggelassen, weil ich ganz ohne Silis wollte. Nach ca. 4 Monaten bin ich dann komplett auf die Alverde Sachen umgestiegen (die pinke Serie mit Hibiskus).
Hab meine Haare auch seltener geföhnt und stattdessen nach dem Waschen nass geflochten zum Trocknen.
Dann war ich beim Frisur, wollte einfach mal wieder ne Abwechslung und hab mir da einige wenige (!) blonde Strähnchen machen lassen und meine Haare auch das erste Mal glätten lassen.
Damit war dann allerdings die monatelange Arbeit kaputt. Meine Haare waren das Grauen! Strohig, rau, glanzlos, buschig! Habe dann angefangen, nach jedem Waschen die Alverde Kur ins nasse Haar zu tun und einzuflechten und sie bis zum nächsten Waschen auch nicht mehr ausspülen.
Ich glätte meine Haare jetzt vielleicht alle 2 Monate einmal, das ist doch nicht so schlimm, oder?
Bin jetzt auch wieder auf die silbergelbe Repair Serie von Balea umgestiegen (reélle gibts ja nicht mehr- die hatten so ne tolle Kur! ), weil ich das Gefühl hatte, dass Alverde meine Haare nicht genügend pflegt und sie immer brüchiger werden und mehr abbrechen.
Ich mache seit Monaten nach jeder Wäsche Alverde Kur ins nasse Haar, das ich dann über Nacht zu nem französischen Zopf flechte. Wenn die Haare dann trocken sind und ich sie aufmache, gibt das zwar schöne, gepflegt aussehende Wellen, leider hab ich aber nicht immer Zeit und Geduld fürs Flechten, zumal sie auch oft noch feucht sind, wenn ich sie wieder auf mache. Wenn ich meine Haare mal ganz normal tragen will, also nach dem Waschen normal geföhnt, dann sehen sie aber echt so schrecklich aus, dass ich mich kaum damit wegtraue! Obwohl ich sie doch sonst so sehr schone! Früher war das ganz anders, da waren sie wenigstens weich und glänzend und wirkten voller. Ich will sie wieder öfters so haben und überlege, wieder auf die konventionellen Sachen umzusteigen. Vielleicht isses ja auch besser, da meine Haare sehr splissig, brüchig und kaputt sind und ich den Eindruck habe, sie brechen noch viel mehr ab als früher und sind dünner. Ich kanns mir nicht erklären, was mach ich den falsch?

Wäre sehr dankbar für ein paar Tipps und Meinung!

Lg

Mehr lesen

A
an0N_1204825799z
13.02.10 um 10:41


hmm ich hab das aber auch seitdem ich silifreie sachen benutze das meine Haare total abbrechen von wegen es sei besser usw. eher besserd as haare abbrechen ich mach die nachts auch zusammen wiels besser sien soll aber nein brechen trotzdem total ab zum friseur trau ich mich garned =O.
weil ich weiß der schneidet mir die wieder total kurz !. nenenene -.-... nicht mit mir !.
& dann bringt es noch nicht mal was weil die trotzdem abgebrochen sind & sich das von unten nach oben frisst also bringt schneiden auch nicht wirklich etwas.
also soweit ich weiß in 2 monaten glätten macht das denk ich mal überhaupt nichts .
aber fhn deine haare lieber mit kalter luft nicht mti heißer weil das strapaziert deine haare auch total.
Ich denk mal silishampoos sind nich ohne grund besser also nicht beser für die kopfhaut usw. aber das hilft das deine haare nicht so abbrechen die achen ja sowas wie nen schutzmantel um deine haare. ich muss agen seitdem ich ohne silis mache hab ich auch ganz komige haare sie haben garkein volumen mehr usw. ich föhne sie ja auch nicht ich denke mal ich werde wieder auf silis umsteigen ist vllt besser für mich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers