Home / Forum / Beauty / Von kurz auf lang, wie lange dauerts???

Von kurz auf lang, wie lange dauerts???

15. November 2011 um 18:13 Letzte Antwort: 23. November 2011 um 21:36

bin erst seit zwei monaten dabei mir meine haare wachsen zu lassen und beginne schon wieder die geduld zu verlieren!
meine sind hinten ca 3 cm kurz und vorne ca. 18cm kurz. es dauert ewig!

hattet ihr auch schon mal kurze haare und wenn ja, wie kurz waren sie und wie lange hat es gedauert, bis sie mal einigermaßen lang waren??

Mehr lesen

15. November 2011 um 21:38

Hi...
...Ja, die Übergangsphase ist etwas nervig, aber wenn du eine gewisse Länge erreicht hast, geht es dann schon.
Es kommt drauf an, ob und wie schnell deine Haare wachsen. Das ist meist genetisch bedingt.

Meine zB wachsen wie Unkraut (hihi... ); Also zB von Kinn-lang bis knapp zur Taillie in ca. 2 bis 2,5 Jahren.
Aber das weiß ich auch nur, weil ich das früher ein paar Mal ausprobiert habe - Also ohne Spitzen-Schneiden zu gehen...

Wenn du jedoch sehr füllige oder dickere, oder auch wellige/lockige Haare hast, dann dauert es meist etwas länger. (meine sind fein und glatt).

Einfach gut pflegen, regelmäßig Spitzen schneiden lassen (ca. alle 4 - 6 Monate), gesunde Ernährung, ( auch viel trinken usw....)
Dann wird das schon; Musst halt nur durchhalten - Aber es lohnt sich sicher!

Lange Haare sind auch (meist) nicht viel Arbeit - Das ist meiner Meinung nach ein Vorurteil.
Genauso, wie dass sie langweilig sind, und man nicht viel damit anstellen kann; Eher im Gegenteil; Aber das sagen eh meist nur Frauen mit kurzen Haaren, die (ein wenig) neidisch sind...
Viel Spaß und Erfolg beim Wachen lassen...

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir
16. November 2011 um 22:12

Naja...
...So toll ist das auch nicht immer...
Sie wachsen zwar sehr schnell, aber mir wäre lieber ein bisschen langsamer, dafür fülliger;
Obwohl fein und glatt ja auch Vorteile hat, naja...
Aber man kann nicht alles haben im Leben!

2 Jahre von Bob auf Achssellänge finde ich nicht soo lange!
Wenn man bedenkt, dass du dazwischen auch Spitzen schneiden warst.
Wie lange sind deine denn jetzt?
Meine gehen mir momentan knapp bis unter die Brust - Die ideale Länge finde ich...

Lieben Gruß
MaryP21



Gefällt mir
22. November 2011 um 16:19

Danke für eure antworten.
habe auch eher glatte und feine haare, sodass keine locken oder wellen das wachstum verlangsamen können, aber generell scheinen sie sehr langsam zu wachsen

vor allem ist er nervig, dass sie so ungleich lang sind. von vorne denkt man: wow, so lang schon! und dann schaut man sich den hinterkopf an...

das mit den biotin kapseln hört sich ja ganz gut an. aber ich denke, dass die das wachstum der haare am GANZEN körper beeinflussen, oder? das wäre ja nicht so schön...
hast du dadurch denn irgendeine verändeung bemerkt??

Gefällt mir
23. November 2011 um 21:36


Denk aber trotzdem daran regelmäßig Spitzen schneiden zu lassen! Spliss droht besonders wenn die Haare genau auf der Schulter aufliegen... Zum Glück habe ich das hinter mir

Gefällt mir