Home / Forum / Beauty / Von Blond wieder auf Braun..Hilfee..???

Von Blond wieder auf Braun..Hilfee..???

9. Mai 2010 um 16:29

also ich hab jetzt schon seit ca 3 Monaten blonde(hellblonde) Haare..und jetzt hätte ich gerne meine Naturhaarfarbe(Hellbraun) zurück..was soll ich tun..ich will nicht zum Friseur..will meine haare selber färben..doch welchen Braunton soll ich nehmen...? kann mir ja jemand ne Farbe empfehlen??

Mehr lesen

17. Mai 2010 um 14:51

Hey
ich würde das nicht selbst machen ^^
habe ich auch gemacht und es ist schrecklich geworden!
die sollten braun werden und es wurde rot. wegen dem blond darunter -.-
also für soetwas würde ich mich beim friseur behandeln lassen, der weiß eher, welche farben mit blondierungen harmonieren ^^

viel glck ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 21:00

Hmm
also bin gerade genau so am überlegen wie du ( : hatte meine haare schonmal braun ..wenn es hellbraun sein soll empfehle ich dir von garnier movida schokobraun nr32
wird zumindest auf mitteolblondem haar wunder eunder schön ...
aber du bist ja hellblond ! is das so richtiges wasserstoffblond ?
vllt laufst du dir dann nochmal ne schaumtönung dazu (in der farbe kupfer ) und wendest die vorher an damits nicht grün wird is auch nicht teuer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2010 um 20:39

Selbe Problem
Hey,
also ich habe fast das selbe problem.
Ich hab von natur aus eigl. so aschblondes haar (im sommer natürlich heller) aber so straßenköter blond..dann hab ich es mir heller gemacht das es wirklich mehr nach blond aussah.. aber so gelbblich bzw. goldblond...und jetz seit 2 Jahren habe ich sehr sehr helle blonde haare..fast platinblond würd ich sagen.
Nun will ich aber mal was andres... denke da an braun..aber ich weiß nich was für ein braunton ich hab blaugraue augen und bin nich wirklich ein blasser typ aber auch nich so der dunkle haut typ..gehe ab und zu auch mal solarium...

Ich möchte eigl nicht zu ein dunkles braun und das auch natürlich aussieht.
Habe mich in einem fachgeschäft für haarfarben beraten lassen und die meinten das ich aufjedenfall ne intensiv tönung machen muss da ich blondierte haare hab und es ein braun mit rotstich sein muss...
meine freundin sagt caramel braun...ich hab aber keine ahnung wie das auf meinen blonden haaren sich auswirken würde
wüsstet ihr da einen schönen ton, der nich zu dunkel ist und das es noch natürlich aussieht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2010 um 13:47

Finger weg !
Ich hatte das gleiche Problem. Ich hatte als Naturhaarfarbe ein "Straßenköterblond" und blonde Strähnchen drinne. Dann habe ich sie mir vom FRISEUR färben lassen und sah danach trotzdem aus wie Pumuckel.

Alleine würde ich die Finger von Lassen.
Geh zu einem Friseur und lass dir Dunkelbraun bis färben (Ohne rote Pikmente).

Dir muss allerdings klar sein, dass sich die Farbe rauswaschen kann/wird und du nochmals färben musst, falls du den Farbton nicht exakt triffst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2010 um 15:06
In Antwort auf jayde_12380600

Hey
ich würde das nicht selbst machen ^^
habe ich auch gemacht und es ist schrecklich geworden!
die sollten braun werden und es wurde rot. wegen dem blond darunter -.-
also für soetwas würde ich mich beim friseur behandeln lassen, der weiß eher, welche farben mit blondierungen harmonieren ^^

viel glck ^^

Mit rotpigmenten
wenn du sie hellblond hast und dunkler färben willst, solltest du ein braun MIT rotpigmenten nehmen, weil deine haare sonst evt. grün/grau werden könnten, da blonde haare keine rotpigmente mehr enthalten. also nen goldbraun-ton oder rot-braun...das mit dem grün/grau hab ich nämlich auch schon durch, und es ging nur mit einer rötlichen haarfarbe weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen