Home / Forum / Beauty / Viele Wege braun zu werden?

Viele Wege braun zu werden?

10. Juni 2005 um 0:40

Hallo ersmal,

*ahem*...bin ziemlich bleich un würde gerne etwas bräuner sein...bekomm halt leicht sonnenbrand und die geschichte mit dem karottensaft hat überhaupt nichts gebracht (hab am tag so ca. 0,5 l karottensaft über 4 wochen getrunken)

hat also jemand vielleicht ein paar gute tipps braun zu werden...aber nicht das es so aufdringliches braun is...

also gibbtz vielleicht irgendwelche nahrung um bräuner zu werden zum beispiel oder eine bräunungscreme oder ähnliches das keine gefleckte haut hinterlässt?

ps: hab bis auf den selbstversuch mit dem karottensaft null ahnung auf dem gebiet

Mehr lesen

10. Juni 2005 um 10:50

Probieren!!!
Am dauerhaftesten ist nach und nach Bräune übers Solarium aufzubauen.Aber man sollte es halt nicht übertreiben und immer schön pflegen!
Die neue Holidayskin ist auch ganz o.k für Ungeübte.Bei Selbstbräuner muß man dann schon eine gute Auftragetechnik drauf haben zwecks Streifen.
Bräunungskapseln haben bei mir nicht viel gebracht.
Ich geh regelmäßig ins Sonnenstudio(2mal im Monat)dafür sonne ich mich im Sommer überhaupt nicht.So sieht man das ganze Jahr gesund aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 10:52

Probier es mal...
mit der Holiday Skin Bodylotion von Bebe, die macht nicht so irre Flecken wie normaler Selbstbraeuner. Weiss nicht ob es die in Deutschland noch gibt, da ich zurzeit in Spanien lebe und es die hier noch gibt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 14:38

Nur karotte
ist nicht gut - da wird man anfangs zwar braun, dann aber gelb, und es schädigt die leber, da zu dauerhaft viele Vitamine - rundrum gut ist sun sensitive - ist öko-getestet und ist sogar für babies gut

siehe: http://www.baby-naturprodukte.de/?GH72126

da gibts auch karottencreme, die "bräunt" von innen, läuft aber unter Pflege, sind unter Sonnenschutz - glaub ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2005 um 17:10
In Antwort auf linja_11952395

Probieren!!!
Am dauerhaftesten ist nach und nach Bräune übers Solarium aufzubauen.Aber man sollte es halt nicht übertreiben und immer schön pflegen!
Die neue Holidayskin ist auch ganz o.k für Ungeübte.Bei Selbstbräuner muß man dann schon eine gute Auftragetechnik drauf haben zwecks Streifen.
Bräunungskapseln haben bei mir nicht viel gebracht.
Ich geh regelmäßig ins Sonnenstudio(2mal im Monat)dafür sonne ich mich im Sommer überhaupt nicht.So sieht man das ganze Jahr gesund aus.

Solarium
was jetzt auch schon öfters im solarim allerdings nicht wirklich braun geworden ! also ein bisschen sieht man schon (an zb streifen) aber nicht wirklich viel ! ( bin auch cniht regelmäßig gegangen !

wie oft sollte man pro woche gehen und wie lange insgesammt bis man eine schöne bräune hat ? vor alllllem im gesicht !...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2005 um 21:57

Ich rate dir zu
holiday skin bebe lotion
bei mir hats super schön leicht gebräunt wie versprochen hatte auch sonst keine probleme damit!
aber leider ist die irgendwie überall ausverkauft
das gibt es nicht !!!
amsonsten würde ich auch solarium sagen
aber fang erst ganz langsam an damit sich deine haut daran gewöhnt
nimm lieber länger die schwächste bank als verfrüht schon eine höhere zu nehmen!


ps. falls jemand weiss wo man die bebe lotion kriegt bitte an mich wenden
möcht die so gern nochmal haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2005 um 22:18
In Antwort auf elenor_12344085

Solarium
was jetzt auch schon öfters im solarim allerdings nicht wirklich braun geworden ! also ein bisschen sieht man schon (an zb streifen) aber nicht wirklich viel ! ( bin auch cniht regelmäßig gegangen !

wie oft sollte man pro woche gehen und wie lange insgesammt bis man eine schöne bräune hat ? vor alllllem im gesicht !...

lg

Das alte Problem
Ich würde dir empfehlen erst einmal mit einer Sitzung Tiefenbräuner anzufangen. Das circa 8-10 Minuten. Dann, zwei oder drei Tage später gehst du wieder für 8-10 Minuten unter die schwächste, oberflächenbräunende Sonnenbank. Das machst du noch vier weitere Male und gehst dann für 12 Minuten in den Tiefenbräuner. Dann fünf mal 12 Minuten Oberflächenbräunung unter der schwächsten Liege. Wieder Tiefenbäuner und dann wieder Oberflächenbräuner usw.

Und bei deinem Hauttyp würde ich niemals über 15 Minuten gehen und immer die schwächste Liege verwenden. Meine Mutter hat diegleiche Haut wie du und die ist einmal, nachdem sie schon drei Monate im Solarium war, für 20 Min. unter die zweitstärkste Liege gehüpft. Das Ergebnis war der schlimmste Sonnenbrand den sie je hatte. Alles hat sich gepellt, sogar die Kopfhaut. Echt ziemlich eklig. Also immer vorsichtig sein. Ach so. Immer mindestens zwei Tage Pause nach einer Besonnung.

Bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club