Home / Forum / Beauty / Haare färben / Viele Strähnchen als Alternative fürs komplette Blondieren???

Viele Strähnchen als Alternative fürs komplette Blondieren???

7. November 2008 um 10:37 Letzte Antwort: 11. November 2008 um 18:23

Hallo!

Hab ein Problem mit meinen strapazierten Haaren wie ich es bereits in einem Thread geschrieben hatte! Wollte euch fragen ob es fürs strapazierte Haar erträglicher wäre sich paar braune Strähnchen ins dunkelbraungefärbte Haar machen zu lassen anstatt sich das komplette Haar zu blondieren??!!!!
Und würde es einen guten Effekt ergeben auf dunkelbraunem Haar mittelbraune Strähnchen machen zu lassen? Weil ich hatte ja eigentlich vor meine "dunkelbraungefärbten" Haare auf ein schönes mittelbraun zu kriegen, da sie ja wie gesagt strapaziert sind kann ich das wohl total vergessen!

Lg

Mehr lesen

8. November 2008 um 19:12

Ja !!
Hallo queen !!

Also ich bin zwar kein Friseur aber ich denke es is besser Strähnen zu machen als das ganze Haar zu blondieren weil eine Blondierung trocknet die Haare ja noch mehr aus .
Aber vielleicht gehst du einfach mal zum Friseur und lässt dich dort beraten ...

Lg Honigbiene

Gefällt mir
11. November 2008 um 18:23

Jap
mach's über Strähnchen, da kannst du auch beim ersten Mal nur das Deckhaar und dann mit jedem Mal (je nachdem wie deine Haare es vertragen) mehr oder weniger Strähnen machen lassen. Die Strähnenfarbe kann man dann auch mit jedem Mal verändern, wenn du das willst und irgendwann hast du dann genau deinen Wunschton und zwar ohne dir die Haare komplett zu ruinieren. Es sei denn du hast Pech mit dem Frisör und er ruiniert sie dir direkt, das soll's auch geben... Was das angeht, wünsch ich dir einfach mal Glück!

LG

Gefällt mir