Forum / Beauty

Viele fragen -bitte Antwort

Letzte Nachricht: 18. März 2010 um 15:53
E
evelyn_12275666
17.03.10 um 18:29

Also ich bin jetzt 18 und will mir endlich ein Bauchnabelpiercing stechen lassen un hab einige Fragen ...als die erste is ob man davon wirklich gelähmt werden kann???Weil manche sagen ja un andere sagen das es totaler quatsch wäre ...un jetzt wollte ich mal wissen was stimmt.....un ob es noch i-welche risiken gibt außer die entzündung un das gelähmte .....un wie ich wenn ich es hab es am besten pflege damit es sich erst gar nich entzündet .....un woher wieß ich ob dre Piercer ein guter oda ein schlechter ist??? Un dann noch eine letzte ...tut es sehr weh

danke shcon mal für eure antworten
lg Kahlan

Mehr lesen

T
thea_12667693
17.03.10 um 23:29

Nein,
du kannst sicher nicht gelähmt werden. Dafür müsste man ja durch dein Rückenmark stechen. Das ist doch totaler Unsinn. Das ist ungefähr so sinnvoll, wie das du vom Fernsehen viereckige Augen bekommst.
Was passieren kann, es kann sich entzünden und das kann auch weiter gehen (in den Bauchraum), du kannst dich (bei nicht hygienischer Arbeit) mit allem möglichen Krankheiten infizieren, manche glauben an irgenwelche Meriane die durch das stechen gestört werden (also wie bei Akkupunkturpunkten am Ohr):
Eine genaue Pflegeanleitung gibt dir dein Piercer. Auf jeden Fall Finger weg, kein Scwimmbad, Sauna, Solarium, nicht was drann reibt, keine Schweiß oder Dreck dran bringen, zwei mal täglich reinigen, ... .
Lass dir am besten ein Studio empfehlen (von Freunden oder im Inet lesen) und dann schau dir alles genau an (saubere Räume, steriles Werkzeug, Handschuhe, ...).
Schmerz ist relativ. Aber es dauert nicht lang. Also wirst du es überleben . Eisspray ist nicht geeignet (es darf nicht auf Wunden).

Gefällt mir

E
evelyn_12275666
18.03.10 um 13:59
In Antwort auf thea_12667693

Nein,
du kannst sicher nicht gelähmt werden. Dafür müsste man ja durch dein Rückenmark stechen. Das ist doch totaler Unsinn. Das ist ungefähr so sinnvoll, wie das du vom Fernsehen viereckige Augen bekommst.
Was passieren kann, es kann sich entzünden und das kann auch weiter gehen (in den Bauchraum), du kannst dich (bei nicht hygienischer Arbeit) mit allem möglichen Krankheiten infizieren, manche glauben an irgenwelche Meriane die durch das stechen gestört werden (also wie bei Akkupunkturpunkten am Ohr):
Eine genaue Pflegeanleitung gibt dir dein Piercer. Auf jeden Fall Finger weg, kein Scwimmbad, Sauna, Solarium, nicht was drann reibt, keine Schweiß oder Dreck dran bringen, zwei mal täglich reinigen, ... .
Lass dir am besten ein Studio empfehlen (von Freunden oder im Inet lesen) und dann schau dir alles genau an (saubere Räume, steriles Werkzeug, Handschuhe, ...).
Schmerz ist relativ. Aber es dauert nicht lang. Also wirst du es überleben . Eisspray ist nicht geeignet (es darf nicht auf Wunden).

Danke
danke für deine Antwort wie lange darf ich denn dann nich ins schwimmbad???

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
thirza_12436201
18.03.10 um 15:53
In Antwort auf thea_12667693

Nein,
du kannst sicher nicht gelähmt werden. Dafür müsste man ja durch dein Rückenmark stechen. Das ist doch totaler Unsinn. Das ist ungefähr so sinnvoll, wie das du vom Fernsehen viereckige Augen bekommst.
Was passieren kann, es kann sich entzünden und das kann auch weiter gehen (in den Bauchraum), du kannst dich (bei nicht hygienischer Arbeit) mit allem möglichen Krankheiten infizieren, manche glauben an irgenwelche Meriane die durch das stechen gestört werden (also wie bei Akkupunkturpunkten am Ohr):
Eine genaue Pflegeanleitung gibt dir dein Piercer. Auf jeden Fall Finger weg, kein Scwimmbad, Sauna, Solarium, nicht was drann reibt, keine Schweiß oder Dreck dran bringen, zwei mal täglich reinigen, ... .
Lass dir am besten ein Studio empfehlen (von Freunden oder im Inet lesen) und dann schau dir alles genau an (saubere Räume, steriles Werkzeug, Handschuhe, ...).
Schmerz ist relativ. Aber es dauert nicht lang. Also wirst du es überleben . Eisspray ist nicht geeignet (es darf nicht auf Wunden).


was paulinapauli gesagt hat ist alles richig...
eisspray würde ich aufkeinen fall benutzen!! ich hab auch ein bauchnabelpiercing und hab das auch mit eisspray machen lassen und es wurde seh schief! (erklärung vom piercer: wegen dem eisspray ist das so schief geworden)
mein piercer hat zu mir gesagt 4-6 wochen nicht ins schwimmbad, baden, sauner....gehen

geh auch zu einem piercer wo DU dich wohlfühlst (=

das klappt schon (=

lg.

Gefällt mir