Home / Forum / Beauty / Vichy, gut oder schlecht?

Vichy, gut oder schlecht?

21. März 2009 um 9:36

Ich hab mir diese Woche eine Nachtcreme von Vichy gekauft, über die ich hier im Forum gelesen hatte, sie soll übernacht die Poren verkleinern und ich fand, dass sie sehr vielversprechend klingt!
Davor hatte ich nur NK wie Annemarie Boerlind oder Aquabio.
Ich war nie ein besonders großer Vichy Fan, eigentlich ohne Grund! Ich glaube aber nicht, dass die Marke Vichy zu NK zählt, oder?
Nun hab ich die Verpackung schon weggeschmissen, habe aber nach dem Auftragen das Gefühl, ich hätte mir Nivea creme ins Gesicht geschmiert!
Sie brennt! Ich bin mir nicht sicher, ob das der Nebeneffekt eines Parfümzusatzes ist oder der Effekt der die Poren verkleinern soll!
Am Morgen allerdings, ist meine sonst so fettige Haut streichel glatt und ohne Glanz und Fettschicht!
Was wisst und haltet ihr also von Vichy?
Freu mich drauf eure Meinung zu hören,
LG

Mehr lesen

22. März 2009 um 12:45

Hey
Vichy schneidet bei den Tests immer mit mangelhaft ab. Vichy ist keine Naturkosmetik.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2009 um 21:02

Pura cut Reinigungsschaum
Zum Reinigen nehm ich den Pura cut Reinigungschaum von Marbert, den find ich toll
Andere Crem's (nehm normalerweise nur NK) haben danach nie gebrannt, aber langsam gewoehnt sich meine Haut auch an die creme von Vichy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2009 um 21:20

Oh oh oh
ich kann dir nur davon abraten Vichy oder ähnliches für deine Haut zu benutzen schon gar nicht wenn deine haut brennt das ist immer ein mehr als schlechtes Zeichen! lass dich doch einmal von einr MK Schönheits Consultant beraten die zeigt dir die beste pfelge die auf deine haut abgestimmt ist und du wirst garantiert 100% veränderung sehen und fühlen

liebe grüße

www.marykay.de

such eine in deiner region und ruf sie einfach an wir sind immer für euch da!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club