Forum / Beauty

Verwendung von kokosnussöl

Letzte Nachricht: 13. August 2010 um 14:39
A
an0N_1231631899z
13.08.10 um 11:09

Hallo Leute

Hab mal wieder ein paar fragen..

Ich hab mir jetzt ein kokosnussöl gekauft und wollte wissen wann ich es anwenden soll:

Ich habe gehört dass das öl das haar umschließt, sodass dann keine Pflege/Feuchtigkeit mehr hinzukommt.
Wie verwende ich es dann?
Soll ich es dann nach dem normalen haare waschen anwenden oder bevor?
Ins feuchte oder trockende haar?

Meine Haare wasche ich mit Alverde birke/salbei und danach geb ich einen Pferdemarkbalsam rein.
Ist das dann eine gute kombination wenn ich meine haare mit pferdemarkbalsam UND Kokosnussöl pflege? Oder ist das dann schon überpflegt?

Echt verwirrend

Mehr lesen

I
ivonne_12505716
13.08.10 um 14:39

Haare können nie "genug" bekommen
Hi!

Also ich denke:
Wenn du deine Haare mit Naturkosmetikprodukten wäschst und pflegst, dann ist da ja keine Silikonschicht, die das Haar umschließt - Folglich kann das Haar ein Öl sehr gut aufnehmen...!

Kokosnussöl habe ich zwar noch nie probiert, bisher hatte ich nur Arganöl (Morrocanoil momentan).

Aber ich denke wenn dein Öl speziell für die Haare ist, kann man getrost auch mal den Balsam weglassen und dafür etwas(!) mehr Öl ins hantuchtrockene Haar geben. Anschließend vorsichtig einmassieren - Natürlich nur in die Längen und Spitzen und meistens genügt eine sehr kleine Menge Außer deine Haare sind extrem trocken; Was ich aus deinen Angaben aber nicht herauslesen kann.

"Überpflegen" von Haaren ist nur sehr schwer möglich - Besser etwas zuviel Pflege, als Spliss oder kaputte Haare

Übrigens:
Man kann auch zwischendurch mal ein tiefenreinigendes Shampoo verwenden, damit die ganzen Rückstände von Styling- und Pflegeprodukten rausgehen, und das Haar die anschließende Pflege wieder besser aufnehmen kann...

Liebe Grüße

MaryP21

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers