Home / Forum / Beauty / Versaute Dauerwelle

Versaute Dauerwelle

15. Januar 2003 um 16:29

Hab mir vor etwa 2 Monaten zum ersten Mal eine Dauerwelle machen lassen. Nach dem ersten Schock war ich begeistert! Die Locken haben meinen Typ total zum positiven verändert.

Tja, umso schlimmer, dass meine Haare schon nach einer Woche wieder fast gerade waren. Nur mit viel Schaum, Gel und einer total aufwändigen Föntechnik, krieg ich ein halbwegs zufriedenstellendes Ergebnis. --> Einmal drüber schlafen und die Haare sind wieder glatt!!!!

Ich hab gehört, dass man frühestens nach 6 Monaten eine neue Dauerwelle machen lassen darf, weil einem sonst die Haare ausfallen...
Ist das ein Ammenmärchen oder stimmt das wirklich?

Was ist mit dieser sogenannten sauren Welle? Die soll das Haar ja nicht so angreifen?

Freue mich über Eure Erfahrungen und vielleicht über Profimeinungen...

Lieber Gruss
Sunray

Mehr lesen

15. Januar 2003 um 16:34

Frag mal
einen guten Frisör.

Ich kenne mich mit Dauerwellen nicht aus, da ich Naturlocken habe, aber ich habe gehört, daß es heutzutage so schonende Dauerwellen gibt, daß diese mittlerweile unbedenklich sind.

Aber vielleicht ist hier im Forum ja jemand zufällig Friseurin?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2003 um 16:58

Hi Sunray
Also, ausfallen tuen die Haare nicht. Jedoch ist es schon eine große Belastung für die Haare.
( Haarspliss )
Ich wäre auch vorsichtig, daß dein Friseur die neue Welle nicht viel stärker macht, und die Locken nachher zu stark sind. Das war bei mir früher immer der Fall. Mir hat die Dauerwelle immer erst nach einem halben Jahr gefallen, weil ich kurz danach immer wie Tschudis Braut aussah.
Jetzt habe ich seit 7 jahren glattes Haar und bin viel glücklicher damit.
Ich hoffe, ich konnte dir ein bischen helfen
Viele Grüße Tina


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2003 um 7:27

Schade, dass du dich erst jetzt meldest ...
... die Haare brauchen nämlich nach einer Dauerwelle ca. 2 Wochen, damit sich die Struktur wieder festigt. Und wenn man innerhalb dieser 2 Wochen nachwellt, geht es schneller und greift die Haare nicht so an.
Auf jeden Fall würde ich an deiner Stelle versuchen, die Dauerwelle zu reklamieren. Ob du damit Erfolg hast, hängt nach 2 Monaten allerdings vom Frisör ab. Und worauf ihr euch dann einigt: Nachwickeln, Preisermäßigung ... - hauptsache der Frust verschwindet. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.
Eine Dauerwelle jetzt schon ist übrigens nicht soooo schlimm. Sicher, die Haare werden strapaziert und reichlich ausgetrocknet. Wenn der Frisör aber gleich eine Intensivkur macht und du dann die Haare wie "rohe Eier" behandelst und zumindest anfangs einmal die Woche eine Haarkur verwendest, überstehen sie das normalerweise.

Liebe Grüße
Stoffel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2003 um 12:17

Auf jeden Fall reklamieren........
Hi Sunray,

ich würde die Dauerwelle auf jeden Fall reklamieren.

Denn ich habe mir vor ca. 2 1/2
Jahren eine DAuerwelle machen lassen die ewig gehalten hat... und ich habe sehr lange Haare
(bis fast zum Po).

Ich habe den Ansatz nach ca. 1 Jahr noch einmal nachwellen lassen, der Rest der Haare war noch lockig.

Bis jetzt hat die Dauerwelle gehalten, ich habe mir jetzt keinen Ansatz mehr nachwellen lassen, da ich die Haare noch mal glatt tragen
möchte. Die Locken wachsen bei mir raus.

Die Locken sahen, bzw. sehen total natürlich aus.
Der Friseur hat jede Strähne auf zwei Wickler gedreht, weil sie für einen zu lang sind.

Ausserdem wurden Wickler in verschiedenen Größen benutzt, so das nicht alle Locken gleich gross geworden sind.

Viele Grüße
eternity

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2003 um 14:09
In Antwort auf eternity23

Auf jeden Fall reklamieren........
Hi Sunray,

ich würde die Dauerwelle auf jeden Fall reklamieren.

Denn ich habe mir vor ca. 2 1/2
Jahren eine DAuerwelle machen lassen die ewig gehalten hat... und ich habe sehr lange Haare
(bis fast zum Po).

Ich habe den Ansatz nach ca. 1 Jahr noch einmal nachwellen lassen, der Rest der Haare war noch lockig.

Bis jetzt hat die Dauerwelle gehalten, ich habe mir jetzt keinen Ansatz mehr nachwellen lassen, da ich die Haare noch mal glatt tragen
möchte. Die Locken wachsen bei mir raus.

Die Locken sahen, bzw. sehen total natürlich aus.
Der Friseur hat jede Strähne auf zwei Wickler gedreht, weil sie für einen zu lang sind.

Ausserdem wurden Wickler in verschiedenen Größen benutzt, so das nicht alle Locken gleich gross geworden sind.

Viele Grüße
eternity

Hallo Eternity
Also wenn ich das von Dir so lese, werd ich mir immer sicherer, dass meine Frisöse gepfuscht hat. *Seufz*

Meine Wellen (als Locken kann man das nämlich nicht bezeichnen) sehen aus, als wären sie schon mindestens ein Jahr alt.

Etwa 1 Woche nach der Dauerwelle bin ich nochmals zum Frisör, um mir die Haare etwas abschneiden zu lassen. Ich dachte, dass sie zu lange (Mitte Rücken) und zu schwer für die Locken sind. Die Haare hat sie mir umsonst geschnitten, hat aber nichts gebracht und wenn ich jetzt lese, dass Deine bis fast zum Po reichen, werd ich grad wieder sauer.

Über Weihnachten war ich in den Ferien und hab mir da die Haare nochmals schneiden lassen. Jetzt ist es etwas besser, aber eben immer noch nicht optimal. Aber wenigstens sind die Spitzen, die beinahe ganz grade waren weg und alles sieht etwas natürlicher aus.

Würd mich wirklich freuen, wenn sich eine gute Frisöse zu Wort melden würde und ich mehr Infos über diese "saure Welle" kriegen könnte.

Lieber Gruss
Sunray

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2003 um 16:40

Hallo Sunray
Da es deine erste Dauerwelle war hätte dein Haar es prima annehmen müssen,wenn man die richtigen Produkte dafür verwendet.
Kann sein das deine Friseuse einiges nicht richtig gemacht hat.
Vielleicht hast du schwer wellbares Haar oder sie hat die Dauerwellenlösung nicht lange genug ausgespült da du lange Haare hast muß man lange spülen oder die Fixierung wurde nicht ordentlich aufgetragen.
Ich würde zu einem anderen Friseur gehen und mich beraten lassen,sag dann gleich was bei deiner ersten Dauerwelle passiert ist nicht das du wieder nach einer Woche glattes Haar hast.
Ich hoffe das du bald zu einem tollen Lockenkopf kommst der dir gefällt und lange hält.

Liebe Grüße Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2003 um 10:52

Reklamation
Ja, hört sich wirklich nach einer nicht korrekten Behandlung an. Hast du schon probiert, bei deinem Friseur zu reklamieren?
Ansonsten würde ich einen anderen aufsuchen und mich nochmal beraten lassen.

Lockige Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen