Home / Forum / Beauty / Versaute Blondierung!!!!!!!

Versaute Blondierung!!!!!!!

4. Mai 2009 um 18:51

Hallo, meine Tochter war heute beim Frisör um sich die Haare zu blondieren. Sie war bei einem" Intercoiffeur", war Sauteuer.
Sie hat eigentlich mittelblondes Haar, vor ein paar wochen hat sie sich die Haare mit einer Intesivtönung Kupferfarben getönt.
Jetzt wollte sie blondes Haar. Darauf hin ist sie zu einem "Fachmann" gegengen um sich die Haare blond färben zu lassen. Sie hat sich ein Blond mit einen leichten Goldton ausgesucht. Das Ergebnis ist absolut unbefriedigent. Die Haare sind gelb bis orange. es sind einige orange Flecken im Haar. Kein Glanz, das ganze sieht aus wie Kunsthaar. Es sieht billiger aus als selbstgemacht. Bin direkt mit Ihr zu diesem Frisör um das Ganze zu reklamieren. Der Vorschlag der Frisörin war eine neuer Termin um einige Stähnchen einzuarbeiten. Jatz meine Frage:
Welche Möglichkeiten hat man jetzt noch ?
Sollte der Ton Dunkler oder Heller sein? oder können die Haare auch komplett dunkler gefärbt werden? oder sind die Haare hinterher völlig kaputt?
Wer kann mir einen Rat geben????

Mehr lesen

4. Mai 2009 um 20:33

Hey
Erstmal mein Beileid für deine tochter, kaputte haare sind echt lästig.
Ich will dich jetzt nich angreifen, aber ich will dich darauf aufmerksam machen das friseure keine götter sind^^... rote pigmente aus haaren zu kriegen und zu blondieren ist echt schwer, wenn sogar fast unmöglich in einem friseurgang. Da müsste man schön öfters hingehen. Und das die haare vom blondieren kaputt gehen ist auch normal.
Aber wenn ich du wäre würd ichs auch reklamieren, denn sie hätten deine tochter wenigstens vorwarnern können das es so ein schlechtes ergebnis herauskommt.
wünsch dir noch viel glück mit den haaren deinter tochter
lg =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 20:45
In Antwort auf chanti_12723490

Hey
Erstmal mein Beileid für deine tochter, kaputte haare sind echt lästig.
Ich will dich jetzt nich angreifen, aber ich will dich darauf aufmerksam machen das friseure keine götter sind^^... rote pigmente aus haaren zu kriegen und zu blondieren ist echt schwer, wenn sogar fast unmöglich in einem friseurgang. Da müsste man schön öfters hingehen. Und das die haare vom blondieren kaputt gehen ist auch normal.
Aber wenn ich du wäre würd ichs auch reklamieren, denn sie hätten deine tochter wenigstens vorwarnern können das es so ein schlechtes ergebnis herauskommt.
wünsch dir noch viel glück mit den haaren deinter tochter
lg =)

@headshotbaby
Genau deswegen, ist sie zum Frisör gegangen. Weil mann da auch eine Beratung verlangen kann. Wo sollte man sonst in Erfahrung bringen, was geht und was nicht
Dachte ich jedenfalls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 22:03

Hm
was soll das bringen, wenn sie einen monat wartet, außer ansätze, die dann nochmal ANDERS behandelt werden müssen, als der rest? haare regenerieren sich NICHT, das ist, als würde man sagen, holz würde sich regenerieren, dabei weiß jedes kind, wenn man ein loch in einen holzstamm schlägt, bleibt es dort und wächst nie mehr zu (es kommt nur mal vor, dass sie sich verwachsen, weil der baum ja von innen nach außen wächst, haare tun das aber nicht, sie wachsen aus der wurzel heraus und alles was aus der kopfhaut austritt, ist totes material).

also wäre es schon sinnvoller, GLEICH etwas tun zu lassen. damit es schöner aussieht, würde ich raten, einen hellen braunton, der nicht zu warm ist, zu tönen und da dann viele feine strähnchen reinmachen zu lassen (beides frisör - zum selben würd ich nicht mehr gehn, nur geld zurück verlangen). man könnte zwar auch mit 9% bleichen und dann asch drüber gehn aber das strapaziert die haare doch mehr, strähnen kann man später dann immer mal wieder nachziehen lassen, bis die haare ganz blond sind. ein guter Frisör bekommt das auhc hin, ohne dass man viel unterschied sieht zwischen getönter grundfarbe die aufgehellt wurde und aufgehelltem naturhaar.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 17:26
In Antwort auf quy_12161090

Hm
was soll das bringen, wenn sie einen monat wartet, außer ansätze, die dann nochmal ANDERS behandelt werden müssen, als der rest? haare regenerieren sich NICHT, das ist, als würde man sagen, holz würde sich regenerieren, dabei weiß jedes kind, wenn man ein loch in einen holzstamm schlägt, bleibt es dort und wächst nie mehr zu (es kommt nur mal vor, dass sie sich verwachsen, weil der baum ja von innen nach außen wächst, haare tun das aber nicht, sie wachsen aus der wurzel heraus und alles was aus der kopfhaut austritt, ist totes material).

also wäre es schon sinnvoller, GLEICH etwas tun zu lassen. damit es schöner aussieht, würde ich raten, einen hellen braunton, der nicht zu warm ist, zu tönen und da dann viele feine strähnchen reinmachen zu lassen (beides frisör - zum selben würd ich nicht mehr gehn, nur geld zurück verlangen). man könnte zwar auch mit 9% bleichen und dann asch drüber gehn aber das strapaziert die haare doch mehr, strähnen kann man später dann immer mal wieder nachziehen lassen, bis die haare ganz blond sind. ein guter Frisör bekommt das auhc hin, ohne dass man viel unterschied sieht zwischen getönter grundfarbe die aufgehellt wurde und aufgehelltem naturhaar.

LG

Alles wieder Bestens!!!!
So, erst einmal vielen Dank für eure vielen Tips und Gedanken.
Wir sind wieder happy, die Haare sind in Ordnung gebracht.
Die Frisörinnen aus dem Salon haben sich wirklich gekümmert um den Fehler zu korrigieren. Unsere Reklamation wurde ernst genommen, man hat uns nicht abgewimmelt. Wir haben uns zusammen gesetzt und genau besprochen ,was gemacht werden kann. Jetz wurde mit einem Mittelblond /Aschton gefärbt. der Ansatz ist etwas dunkler als der Rest. Sieht wieder ganz natürlich aus. Der Salon hat sich rehabilitiert und die Haare sind gerettet.
Tochter glücklich, Mutter auch, Hund sowiso!!!!
Schönen Tag euch allen noch und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 21:03

Kur
kuren kuren kuren

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Falten werden immer weniger, Kosmetikstudio in Offenburg
Von: mave_12261436
neu
5. Mai 2009 um 17:39
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen