Home / Forum / Beauty / Verpfuschte op suche gleichgesinnte

Verpfuschte op suche gleichgesinnte

19. Februar 2010 um 14:10 Letzte Antwort: 3. Juni 2011 um 22:10

Hallo an alle,

hab nun meine zweite verpfuschte brust op hinter mir und suche leute zum austausch.
lg wildlady

Mehr lesen

19. Februar 2010 um 15:17

+
Hallo Maus,wieviel Pech muß man haben,daß das auch noch zwei mal passiert.Habe mein BV im März,habe auch bischen Angst,besonders wenn man sowas liest Panik!Bei welchem Arzt warst du denn?Wünsche dir vom Herzen viel Kraft und alles gute.

Gefällt mir
19. Februar 2010 um 20:53
In Antwort auf kiki_11913457

+
Hallo Maus,wieviel Pech muß man haben,daß das auch noch zwei mal passiert.Habe mein BV im März,habe auch bischen Angst,besonders wenn man sowas liest Panik!Bei welchem Arzt warst du denn?Wünsche dir vom Herzen viel Kraft und alles gute.

Hi
Danke für deine nachricht.
Ich war bei einem arztin nürnberg, namen darf ich ja leider nicht veröffentlichen.
wünsch dir viel glück für deine Op.
Wo wohnst du denn?

LG

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 19:27
In Antwort auf an0N_1294637499z

Hi
Danke für deine nachricht.
Ich war bei einem arztin nürnberg, namen darf ich ja leider nicht veröffentlichen.
wünsch dir viel glück für deine Op.
Wo wohnst du denn?

LG

Hey Maus
Danke,ich wohne in Fulda.Was ist bei deiner Op denn schief gegangen?

Gefällt mir
22. Februar 2010 um 20:57


hey..
ich bin auch gerade zum zweiten mal operiert und ich würde auch sagen es ist ein "pfusch"..
vorher war ich noch zufriedener, aber hatte eine kapselfibrose bekommen und eigentlich sah es auch scheiße aus, aber ich war daran gewöhnt.. jetzt habe ich es noch mal machen lassen und ich finde es überhaupt nicht gut, es hat sehr weh getan, die narben sind riesig, man fühlt das implantat, die form gefällt nicht, ungleich, auf der einen seite ist es verutscht und ich hab immer noch irgendwie schmerzen da es unter dem muskel liegt..
ich habe mich eigentlich schon dazu entschieden es noch mal zu machen.. wenn ich nicht so viel angst hätte das wieder was schief geht..
wie ist das bei dir gelaufen und in welchem zeitraum?
was hast du jetzt vor?
liebe grüße

Gefällt mir
23. Februar 2010 um 13:55
In Antwort auf ania_12566093


hey..
ich bin auch gerade zum zweiten mal operiert und ich würde auch sagen es ist ein "pfusch"..
vorher war ich noch zufriedener, aber hatte eine kapselfibrose bekommen und eigentlich sah es auch scheiße aus, aber ich war daran gewöhnt.. jetzt habe ich es noch mal machen lassen und ich finde es überhaupt nicht gut, es hat sehr weh getan, die narben sind riesig, man fühlt das implantat, die form gefällt nicht, ungleich, auf der einen seite ist es verutscht und ich hab immer noch irgendwie schmerzen da es unter dem muskel liegt..
ich habe mich eigentlich schon dazu entschieden es noch mal zu machen.. wenn ich nicht so viel angst hätte das wieder was schief geht..
wie ist das bei dir gelaufen und in welchem zeitraum?
was hast du jetzt vor?
liebe grüße

Hi trutsnobody
Ich habe mir die brust straffen und verfrößern lassen, daurch wurden die Brustwarzen auch versetzt und mein Pc hat die eine bw zu hoch gesetzt und die andere sitzt richtig. auch das impli ist abgerutscht da meine haut zu schwach dafür war. Doch er sah es nicht ein das der das impli hinter den muskel hätte setzten müssen.
Bei der zweiten op sollte die bws versetzt werden und nach gestrafft werden.
Doch es ist keine besserung sichtbar die Brustwarzen sind immer noch 3 cm in der höhe auseinander.
Jetzt muss ich schauen das ich das geld hab um es nochmal machen zu lassen, da meine eine Brustwarze sogar über den Bh rand schaut.
Wo wurdest du operiert?

Gefällt mir
28. Mai 2011 um 1:45

1
warst du bei dr h. in nürnberg, karl-grillenb str1 ?

Gefällt mir
3. Juni 2011 um 11:59

Hallo Ihr Lieben!
Ich weiß genau, wie ihr euch nun fühlt. Mir ging es genau so! Habe damals schon früh angefangen Geld auf Seite zu legen, damit ich mier eine Operation leisten kann. War schon immer unzufriden mit meiner Brust. Sie waren nicht nur klein - sie waren noch nicht mal "gleich klein". Der Größenunterschiede war nicht soo extrem, aber es hat mich sehr gestört.
Dies wurde dann auch zu einem Problem bei meiner lang ersehnten, ersten Brustvergrößerung. Obwohl ich den Arzt darauf hingewiesen habe, und es auch deutlich zu erkennen war, hat er mir auf beiden Seiten die gleichen Implis eingesetzt - also waren sie nach der OP noch immer ungleich!
Außerdem konnte man die Implis deutlich fühlen, da ich sehr schlank bin. Die Ränder haben sich richtig abgemalt! Und die Brustwarzenwaren nach der Op auch nicht symmetrisch! Es war die reinste Katastrophe - der Arzt hat sich im nachhinein aber gar nicht auf meine Beschwerden eingelassen! Er hat versucht mich zu beruhigen und mir meine verpfuschten Brüste shcön zu reden! Gibt es das denn??
So wollte ich meine Brust natürlich nicht behalten. Aber NIEMALS hätte ich mich nochmal von DEM operieren lassen!! Das Geld für eine neue OP war mir total egal, ich wollte einfach nur schöne Brüste haben - und die habe ich dann auch von Dr. Razzaghi endlich bekommen!
Die Praxisklinik am Rheinbogen liegt in Köln- Porz, also nicht gerade bei mir um die Ecke, aber die Anreise dorthin hat sich definitiv gelohnt. Er hat sich viel Zeit für mich und meine verpfuschten Brüste genommen, hat mich super beraten (sogar kostenfrei!) und mir den Ablauf der OP genaustens erklärt (bei meiner 1. OP in München war dies gar nicht so). Ich hatte gar keine Angst mehr vor der OP, Dr. Razzaghi hatte bereits nach dem Beratungsgespräch mein vollstes Vetrauen Und das bereue ich bis heute nicht!! Er hat meine Implis ausgewechselt und mir die "richtigen" Größen eingesetzt. Sie liegen übrigens jetzt unter dem Brustmuskel - und sind nun weder zu sehen, noch zu fühlen Sieht einfach toll aus!
Bin eine Nacht in der Klinik geblieben und hatte ein schönes Zimmer mit tollem Blick auf den Rhein. Sogar das Fäden ziehen nach ca. 2 Wochen tat diesmal überhaupt nicht weh, auch nicht das entfernen der Wunddrainagen.

Mädels, findet euch nicht mit euren verpfuschten Brüsten ab! Glaubt mir, ihr werdet damit nicht glücklich. Gebt Acht bei der Wahl des Chirurgen.
Ich jedenfalls bin sooooo glücklich - ich liebe Dr. Razzaghi fürmeine wundervollen Brüste

Eure Naomi

1 LikesGefällt mir
3. Juni 2011 um 22:10
In Antwort auf an0N_1294637499z

Hi
Danke für deine nachricht.
Ich war bei einem arztin nürnberg, namen darf ich ja leider nicht veröffentlichen.
wünsch dir viel glück für deine Op.
Wo wohnst du denn?

LG

Hallo
Hallo Maus, tut mir sehr leid für Dich, bei mir ist eine FA etwas schief gelaufen.
Ich habe mal eine Frage: Darf man den Arzt wirklich nicht nennen und wieso ?

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers