Home / Forum / Beauty / Verhornte pickel...

Verhornte pickel...

6. Januar 2007 um 20:20

Hallo!

ich habe schon seit einiger zeit auf der backe solche kleinen pickel die einfach nicht weggehen! gestern hat mir mein freund gesagt dass dies wahrscheinlich keine normalen pickel sind sondern verhornungen....was das genau ist wusste er gar nicht er wusste nur das so etwas nicht so leicht weggeht. weiss von euch irgendjemand was genau das ist und wie man das bekämpft??

jetzt schon mal danke!!

lg zimtsternchen

Mehr lesen

7. Januar 2007 um 19:45

Mitesser!
Das sind wahrscheinlich Mitesser. Wenn sie tief sitzen dauert es, bis sie endlich verschwinden.
Mein Tipp:
-Hautarzt
oder Kosmetikerin, de entfernt sie, allerdings etwas garausame Methode, finde ich und habe am eigenem Leib erlebt

oder

-mehr trinken
-Sauna
-Gesichtsmasken (keine ölhaltigen, lieber Heilerdemasken)
-fettfreie Gesichtscremes
-Gesichtswasser mit Teebaumöl (am besten selbst gemischt - wenn du willst geb ich dir ein Rezept)
und Geduld!

Wenn du Fragen hast, kannst mir ja schreiben, habe auch schon ziemlich alles ausprobiert bis ich den Dreh raushatte.

Gruß

lenchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 20:30
In Antwort auf kolab_12102306

Mitesser!
Das sind wahrscheinlich Mitesser. Wenn sie tief sitzen dauert es, bis sie endlich verschwinden.
Mein Tipp:
-Hautarzt
oder Kosmetikerin, de entfernt sie, allerdings etwas garausame Methode, finde ich und habe am eigenem Leib erlebt

oder

-mehr trinken
-Sauna
-Gesichtsmasken (keine ölhaltigen, lieber Heilerdemasken)
-fettfreie Gesichtscremes
-Gesichtswasser mit Teebaumöl (am besten selbst gemischt - wenn du willst geb ich dir ein Rezept)
und Geduld!

Wenn du Fragen hast, kannst mir ja schreiben, habe auch schon ziemlich alles ausprobiert bis ich den Dreh raushatte.

Gruß

lenchen

Teebaumölrezept
kannst du mir das rezept für das gesichtswasser mal geben?? würd ich wirklich gerne ausprobieren...

fettfreier cremes verwende ich bereits, viel trinkrn tue ich auch und zur hautärtztin wollte ich sowieso mal gehen....wie hat die kosmetikerin die mitesser denn entfernt?? mit dem laser??

lg zimtsternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 21:39
In Antwort auf hooda_12542825

Teebaumölrezept
kannst du mir das rezept für das gesichtswasser mal geben?? würd ich wirklich gerne ausprobieren...

fettfreier cremes verwende ich bereits, viel trinkrn tue ich auch und zur hautärtztin wollte ich sowieso mal gehen....wie hat die kosmetikerin die mitesser denn entfernt?? mit dem laser??

lg zimtsternchen

Das Rezept
Hallo!
Hier das Rezept:

1)ca.25 ml Nerolidestillat (bei www.aroma-zentrum.de) Nerolidestillat ist gut bei erweiterten Poren und fettiger Haut. Duftet sehr angenehm, find ich.
2)ca.25 ml Teebaumöldestillat (bei aroma-zentrum.de)
3)ca. 5 Tropfen Teebaumöllösung(weil wasserlöslich)von ALVA, schau bei www.alva.de
4)einen braunen Behälter mit Alkohol (Alkohol ist günstig zu kriegen) aus der Apotheke desinfizieren
4)alles in diesem Behälter zusammenmixen
5)Aufbewahren bei Zimmertemperatur oder Kühlschrank
6)zügig aufbrauchen - da ohne Konservierungsstoffe!!!(mir reichen 50 ml für ca. 2- 2 1/2 Wochen)

Viel Spaß bei der Herstellung!

Lenchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen