Forum / Beauty

@venice85 bezüglich des Haarausfalls

Letzte Nachricht: 22. April 2004 um 20:22
J
jess_12823559
12.04.04 um 17:07

also mir geht es genau wie dir. Bin jetzt 19 Jahre alt und habe auch Haarausfall. Laut Frauenarzt hab ich zu wenig Östrogene und nehme jetzt seit ungefähr 5 Wochen ein Haartonikum, dass den Haarausfall stoppen kann. Wenn du weiteres zu dem Produkt erfahren willst bitte meld dich bei mir.

Mehr lesen

A
amilia_12075806
13.04.04 um 21:03

...
Wenn du zu wenig Östrogene hast, warum verschreibt dir der Frauenarzt bzw. nimmst du ein Haartonikum. Von dem bekommst du auch nicht mehr Östrogene, oder?!

Da wäre es doch sinnvoller die Pille zu nehmen!?

Gefällt mir

J
jess_12823559
15.04.04 um 14:05
In Antwort auf amilia_12075806

...
Wenn du zu wenig Östrogene hast, warum verschreibt dir der Frauenarzt bzw. nimmst du ein Haartonikum. Von dem bekommst du auch nicht mehr Östrogene, oder?!

Da wäre es doch sinnvoller die Pille zu nehmen!?

Ne das ist schon ganz richtig so
denn es gibt haartonikums (oder toniken) weiß nicht genau wie es richtig heißt, in denen ähnliche stoffe enthalten, die auch in der pille vorhanden sind, aber die greifen halt das problem direkt bei deiner kopfhaut an. also ich hab es genommen, weil ich mir mit der pille nicht unnötig hormone zu führen wollte. da ich zur zeit eh keinen freund hab' find ich es sinnvoller nicht irgendwelche chemie zu schlucken und deshalb bin ich auf das produkt gekommen, na ich bin nicht selbst darauf gekommen, sondern mein arzt hat es mir schon verschrieben. aber das problem dabei ist, das es um die 17 kostet. hält bei mir ca. 1 monat. aber mir ist es das geld schon wert.

Gefällt mir

A
amilia_12075806
16.04.04 um 14:54
In Antwort auf jess_12823559

Ne das ist schon ganz richtig so
denn es gibt haartonikums (oder toniken) weiß nicht genau wie es richtig heißt, in denen ähnliche stoffe enthalten, die auch in der pille vorhanden sind, aber die greifen halt das problem direkt bei deiner kopfhaut an. also ich hab es genommen, weil ich mir mit der pille nicht unnötig hormone zu führen wollte. da ich zur zeit eh keinen freund hab' find ich es sinnvoller nicht irgendwelche chemie zu schlucken und deshalb bin ich auf das produkt gekommen, na ich bin nicht selbst darauf gekommen, sondern mein arzt hat es mir schon verschrieben. aber das problem dabei ist, das es um die 17 kostet. hält bei mir ca. 1 monat. aber mir ist es das geld schon wert.

Re
also i war jetzt bei meinem frauenarzt und der hat mir so ein kieselerdegel verschrieben (sikapur). ist einmal täglich mit wasser verdünnt zu nehmen. hoffentlich wirds jetzt besser! ansonsten meld ich mich nochmal bei dir =) danke!

Lg Diana***

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
louiza_12916653
18.04.04 um 13:19

@silberregen bezüglich Haarausfall durch Östrogene
Seit wann leidest du unter Haarausfall? Ich bin jetzt 20 Jahre alt und habe seit einem Jahr starken Haarausfall. Es ist schrecklich. Die Ärzte konnten mir bislang nicht helfen. Auch bei mir wurde ein zu niedriger Östrogenspiegel festsgestellt und ich wurde damit zu meinem Frauenarzt geschickt. Dieser sagte mir jedoch, dass Östogen sich nicht auf Haarwachstum und Haarausfall auswirkt, sondern nur Tetosteron eine Rolle spiele. Dieser Spiegel sei bei mir jedoch normal. Er hat mir also nichts verschrieben.
Du hast erwähnt, dass du ein Haartonikum gegen deinen zu niedrigen Östrogenspiegel verwendest. Was ist das genau für ein Wasser? Zeigt es bei dir schon Wirkung?

Gefällt mir

G
gelsa_12827203
22.04.04 um 20:22

Haarausfall...!
Hallo zusammen, da ich neu bin hoffe ich dennoch hier Hilfe zu finden.
Leider, leide auch ich unter Haarausfall und habe mich aus Scham, noch nicht an den Frauenarzt gewannt. Wenn ich dem Arzt aber geziehlt sagen könnte welches Haartonikum helfen könnte würde es mir auch den weg dort hin erleichtern. Würde mir jemand Verraten wie das Haartonikum heist?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers