Home / Forum / Beauty / Valette gegen Pickel?

Valette gegen Pickel?

8. August 2006 um 18:23

Hallo,

ich habe hier schon viel darüber gelesen das die Pille Diane gut gegen Akne ist.
Aber hat einer vielleicht auch(positive) Erfahrungen mit der etwas niedrig dosierten Pille Valette gemacht?
Und falls nach welchem Zeitraum waren Verbesserungen erkennbar?

Hoffe auf viele Antworten

Mehr lesen

8. August 2006 um 18:39

Hm...
also mir hat die valette anfangs ein wenig geholfen, hat dann aber wieder nachgelassen. dann hab ich die belara genommen, die mir echt geholfen hat. weil ich meinen körper aber nicht mit hormonen vollpumpen wollte habe ich sie vor ca 2 monaten abgesetzt uns seh wieder schrecklich aus... werd se wohl wieder nehmen!
lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 7:15

Ich nehme
die Valette jetzt seit 8 Monaten und bin wirklich zufrieden. Vorher hatte ich die Diane, wollte dann aber auch auf eine niedriger dosierte Pille umsteigen. Ich habe sogar das Gefühl, dass die Valette noch besser gegen meine Hautprobleme geholfen hat.
Ein paar Monate muss man schon warten, bis sich die Veränderungen einstellen. Ganz genau kann ich es bei mir gar nicht sagen, weil ich ja wie gesagt, vorher die Diane hatte, sodass ich nicht einschätzen kann, wie es gewesen wäre, wenn ich gleich mit der Valette angefangen hätte.
Aber ich bin mit ihr sehr zufrieden und hoffe, dass es auch so bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 9:36

Diane 35
kann ich nicht empfehlen. Wie du schon schreibst, ist sie viel zu hoch dosiert.
Die Valette hilft auch bei Akne; mindestens 3 Monate lang solltest du sie nehmen, bis die Akne komplett verschwunden ist. Ist deine Akne leicht, so geht es vielleicht etwas schneller.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 10:50

Valette gegen Pickel?
Ich nehme die Valette nun seit einem dreiviertel Jahr und meine Haut hat sich dadurch verbessert. Gleichzeitig mache ich mit selbst gerne eine Creme aus [URL=http://www.aboutit.de/gesundheit/wellness/kos-metik/zaubernuss.htm]Zaubernuss[/URL].
Das hilft auch bei Aknebeschwerden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2006 um 18:09
In Antwort auf irin_11863267

Diane 35
kann ich nicht empfehlen. Wie du schon schreibst, ist sie viel zu hoch dosiert.
Die Valette hilft auch bei Akne; mindestens 3 Monate lang solltest du sie nehmen, bis die Akne komplett verschwunden ist. Ist deine Akne leicht, so geht es vielleicht etwas schneller.

Komplett
verschwindet sie nicht unbedingt. Bei den meisten wird es nur besser.
Welche Pille für dich richtig ist musst du auprobieren. Fang einfach mal mit einer niedrig dosierten an und warte ein paar Monate. Wenns nicht hilft nimm eine andere. Die stark dosierten kannst du dann immer noch nehmen wenn nix anderes hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 8:48

HILFEEE!!!
Nen schönen Gutenmorgen ihr alle..

Ich hab da so ne total wichtige Frage, ich nehme die Valette jetz seid ner Woche und meine Haut hat sich total verschlimmert.. ( Jetz wollt ich fragen ob des bei euch am Anfang auch so war, das die Haut erstmal schlimmer wurde, dannach sich aber verbessert hat??

Ich überleg mir, sie abzusetzen, denn ich trau mich nicht mehr auf die Straße.. Bitte antwortet schnell..

Eure Lady..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 10:30
In Antwort auf lady1713

HILFEEE!!!
Nen schönen Gutenmorgen ihr alle..

Ich hab da so ne total wichtige Frage, ich nehme die Valette jetz seid ner Woche und meine Haut hat sich total verschlimmert.. ( Jetz wollt ich fragen ob des bei euch am Anfang auch so war, das die Haut erstmal schlimmer wurde, dannach sich aber verbessert hat??

Ich überleg mir, sie abzusetzen, denn ich trau mich nicht mehr auf die Straße.. Bitte antwortet schnell..

Eure Lady..

Die Valette
wirkte bei mir genau anderesherum: Nur am Anfang, also die erst 5 Monate verbesserte sie mein Hautbild. (Ich hatte wirklich nur wenige Unreinheiten gehabt) Danach gings mit der Pille erst richtig heftig los. Ich bekamm von der Valette einen unglaublichen Pickelschub, der echt nicht mehr feierlich war!! Die stapelten sich förmlich. Hab sie dann kurz darauf auch gleich abgesetzt, nachdem der Blister leer war.

Manche haben damit wohl gute Erfahrungen gemacht, doch ich gehöre eindeutig nicht dazu!

Inzwischen bin ich ohne Pille und mit gesunder Ernährung fast wieder pickelfrei.
Grüßle!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 0:22


ich habe sie gar nicht vertragen: wurde weinerlich, niedergeschlagen, Hungerattacken udn insgesamt irgendwie "träge", was sonst nun gar nicht meinem Naturell entspricht.
Wirklich super wirkte die Neo-Eunomin, super Launge, super Haut und Haare. Leider auch minimum 1Körbchengröße mehr Busen und das manche Zyklen mit Spannungen. Ansonsten aber meiner Erfahrung die ideale Pille für meine Bedürfnisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2007 um 17:03

Valette
Hey...=)

also ich nehme jetzt seid genau 6 monaten die valette
ich habe sie mit 14 von meinem frauenarzt verschrieben bekommen wegen akne...

und ich muss sagen ich bin sehr zufriden damit denn nebenwirkungen habe ich kaum welche
außer das ich nun schnell wegen kleinigkeiten anfangen kann zu wienen oder das ich sehr schnell schlechte laune bekomme
aber ich finde das alles nicht so schlimm
...gegen meine akne hat die pille sehr gut geholfen
ich ahbe auch 1 monat mal die morea sanol ausprobirt doch dadurch habe ich stak zugenommen und habe mir dann wieder die valtte verschrieben lassen...
jaa und wie gesgat meine haut hat sich deutlich verbessert...ganz weg ist es zwar noch nicht ...aber das sind nur noch ein paar pickel und damit kann ich leben und nun habe ich seid 5 monaten auch noch einen freund und dann ist sie sowie so gaaaanz hilfreich =)


...also ich kann die Valette nur empfelen
erstrecht bei jungen mädels mit hautproblem hilft echt super

aber probirt es aus das ist ja bei jedem unterschidlich


....ich wünsche euch viel glück




achja und bei mir war es so das du schon viel gedult habne musst denn 3-5 monate bis sie wirkt dauert es schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2009 um 0:45

Gute Erfahrung mit Valette!
Hallo Schanja,

als ich die Valette genommen hab ist meine Akne auf jedenfall zurück gegangen. Du musst aber darauf achten, dass jeder Körper anders ist und deine Hormone unterschiedlich im Gegensatz zu anderen Frauen sein können. Im allgemeinen wirkt das wiebliche Hormon (Östrogen, die Pille) positiv auf dein Hautbild und verringert auf kurz oder lang deine Akne.
Bei mir hat die niedrig dosierte Varante auch Wirkung gezeigt.

Liebe Grüße Vici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2009 um 18:07


also ich nehme die Valette jetzt schon seit 4 Monaten & meine akne ist leider nicht weggegangen .. werde sie aber auf jeden Fall weiterhin nehmen , mal sehn obs vielleicht doch nioch hilft



Liebe Grüße ;*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2009 um 12:07


Ich hab die Valette 8 Jahre lang genommen und hatte super Haut. Hab sie auch wegen Akne verschrieben bekommen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 23:56

Da muss ich zustimmen
Ich habe durch Valette auch MINDESTENS die Hälfte meiner Haare verloren. Das steht aber auch im Beipackzettel als evtl. Nebenwirkung. Ich habe eh' feine Haare, da kann man sich jetzt vorstellen wie sowas aussieht ... lichte Stellen und vorn fast ne Glatze.

Gegen Akne hilft die Pille aber gut. Aber man sollte sich darauf gefasst machen, das man in den ersten Wochen echt dicke, fette Pickel bekommt. Mir sind riesige Dinger unter der Haut gewachsen, die sich entzündet haben. Ich hab heute noch Narben davon . Richtig wirken tut sie eh' erst nach 1-2 Monaten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 11:11
In Antwort auf kyrill_12297891

Da muss ich zustimmen
Ich habe durch Valette auch MINDESTENS die Hälfte meiner Haare verloren. Das steht aber auch im Beipackzettel als evtl. Nebenwirkung. Ich habe eh' feine Haare, da kann man sich jetzt vorstellen wie sowas aussieht ... lichte Stellen und vorn fast ne Glatze.

Gegen Akne hilft die Pille aber gut. Aber man sollte sich darauf gefasst machen, das man in den ersten Wochen echt dicke, fette Pickel bekommt. Mir sind riesige Dinger unter der Haut gewachsen, die sich entzündet haben. Ich hab heute noch Narben davon . Richtig wirken tut sie eh' erst nach 1-2 Monaten.

Yasminelle
hallo,

also ich hatte jahrelang schwere akne und hab sehr darunter gelitten. dann hat mir mein frauenarzt die yasminelle empfohlen (das war vor genau einem jahr). er hat mir erklärt, dass die yasminelle das hormon "drospirenon" enthält, das zu einem schöneren hautbild beitragen kann und beispielsweise in der hoch dosierten diane mite nicht drin ist (die yasminelle ist übrigens ganz leicht). auch auf wikipedie steht beim eintrag zu "drospirenon":

Orale Kontrazeptiva mit Drospirenon als gestagene Komponente (z. B. Petibelle, Aida, YAZ, Yasmin, Yasminelle) können durch die antiandrogene Wirkung zur Therapie bei unreinen Haut (Akne) eingesetzt werden und tragen dazu bei, das Hauterscheinungsbild zu verbessern.

bei mir hat es WIRKLICH geholfen, ich bin seit einem jahr überglücklich mit meiner haut. sie ist zwar nicht super-pipifein-rein, aber die paar mitesser stören mich eigentlich nicht...

die yasminelle ist zwar um einiges teuerer als andere pillen, ich finde aber, der preis lohnt sich! viel glück damit!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2011 um 18:43

...
Die Valette hatte ich früher auch mal, weiß gar nicht mehr, ob mein Hautbild da besser war, glaube nicht. Mir hat aber KEINE Pille geholfen.

Nur eins kann ich euch sagen - Finger weg von der Diane 35!
Ich hatte Bauchkrämpfe und konnte nichts mehr essen.
Die ist viel zu stark. Bei der Valette hatte ich überhaupt keine Nebenwirkungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 16:15

Nehme..
...die Valette seit Jahren,hab sie damals vor allem wegen den Pickeln bekommen.
Mir hat sie sehr gut geholfen. Hab nurnoch sehr selten Pickel (halt zur Periode hin mal den ein oder andren). ich denke mal,ob und wie sie wirkt,ist bei jedem unterschiedlich.Unterhalt dich doch mal mit deinem Gyn und/oder einem Hautarzt darüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2014 um 9:28
In Antwort auf kenzie_11859434


Ich hab die Valette 8 Jahre lang genommen und hatte super Haut. Hab sie auch wegen Akne verschrieben bekommen.

Tabletten gegen pickel
Tabletten gegen pickel - http://goo.gl/IG3Fc1
Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2015 um 19:21
In Antwort auf pinkapple9

Nehme..
...die Valette seit Jahren,hab sie damals vor allem wegen den Pickeln bekommen.
Mir hat sie sehr gut geholfen. Hab nurnoch sehr selten Pickel (halt zur Periode hin mal den ein oder andren). ich denke mal,ob und wie sie wirkt,ist bei jedem unterschiedlich.Unterhalt dich doch mal mit deinem Gyn und/oder einem Hautarzt darüber.

Ich nehme grad den 3. Monat Maxim (ist ja das gleiche wie valette)
Wie lange hats gedauert. Ich habe viel mehr Pickel davon bekommen.war bei dir auch ne erstverschlimmerung ? Viele sagen das das en halbes Jahr dauert. Bevor ich aber noch so lange mit meiner Akne rum rennen mus bring ich mich lieber gleich um. Ich kann nicht mehr. Kannst du dich noch erinnern wie lange es etwa gedauert hat, bis sich erste besserungen zeigte ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
KOSTENLOSER HAARSCHNITT
Von: ulrika_11866731
neu
23. März 2015 um 14:36
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper