Home / Forum / Beauty / Urin gegen Pickel?!

Urin gegen Pickel?!

4. Mai 2005 um 17:03

Hallo!
Ich habe ziehmlich viele Pickel auf dem Rücken und ich tue auch wirklich alles dagegen: Vor dem duschen mit so einer Creme vom Arzt einschmieren, ein Gel speziell gegen Pickel drauf, Feuchtigkeitscreme benutzen und natürlich den Rpcken mit Gesichtswasser abtupfen. Aber das alles hilft nicht wirklich viel. Nun habe ich schon oft gelesen, das der eigene Urin wunderbar gegen Pickel helfen soll. Ich weiß, es hört sich widerlich an. Man soll ihn sich wohl irgendwie ins Gesicht (oder halt auf den Rücken) schmieren. Hat einer von euch Erfahrungen damit? Wie lange muss es einwirken oder muss es sogar ganz drauf bleiben? (*kotz*). Und hilft es wirklich? Es ist bestimmt nicht einfach sich das Zeugs auf den Rücken zu tun, aber ich kämpfe jetzt schon seit über einem Jahr gegen diese Pickel auf dem Rücken und würde echt ALLES dagegen tun.

Viele Grüße
0Chaira0

Mehr lesen

5. Mai 2005 um 1:29

Das ganze ist gar nicht so schlimm
wenn alles frisch und warm ist. Babies schreien ja erst, wenns kalt um den Popps wird. Und manche Erwachsene finden es ja sogar erotisch ... Der Kotzgeruch kommt ja erst später durch die Reaktion mit Luft. Schon mein Vater schwörte drauf. Der gurgelte sogar damit, da war sein Raucherhusten "besser". Das Problem ist eher der Rücken. Da mußt Du jeden Tag Akrobat sein, am besten morgens. Theoretisch müßtest Du drin liegen oder n Wickel machen. Mit einmal ist da nix getan.


Ne Alternative wäre ne Hausapotheke - auch gegen hartnäckige Pickel. Ich habs mir angelegt, und kann nur sagen: topp! Die Family nutzt es und selbst der Hund kriegt sein Fett weg, sprich: Anti-Ungeziefer/Zecken-Spray, ist auch gut gegen Ungeziefer im Bett (Milben) und die Plüschtiere, die auch alles ansammeln.

Ich hab mal nachgeschaut, die AV-Apotheke gibt es noch, ich bestelle sie immer bei beautyfuchs.de. Es ist zwar ne Anfangs-Investition, aber ständig in die Apotheke latschen ist auch nicht besser und letztlich doch teurer. Eigenurin ist natürlich kostenlos, aber willst Du das wirklich? Klingt nicht so.

Schau mal unter folgenden Link: http://www.beautyfuchs.de/index.php?site=product_g-roup&cat_id=352

Ich kanns nur empfehlen, zilla.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 1:58

Ich finds auch nich so schlimm
ich habe zwei Bücher von karin Thomas ( heißt die glaub ich) über Eigenurin und ich finds beeidruckend wobei das alles helfen soll. Pipi riecht ja nich schlecht , wenns frisch ist, und außerdem is es doch ein Teil von Dir und das ist doch nicht eklig. Allerdings is es wirklich so: mit einmal drauf machen is es da nich getan, das müsste man schon regelmäßig machen. Laut dem was im Buch steht soll es bei SOOOO vielen sachen helfen ... is echt interessant.

Ein Tipp von mir wo es wirklich hilft : wenn Du Dich verbrannt hast, dann mach Pipi drüber ... is echt der Hammer, dass es dann nich mehr weh tut bzw. es erst gar nicht zum weh tun kommt ! Hatte mal zwei Finger verbrannt und wollte es testen .. bei einem hab ich nur Wasser drüber laufen lassen ... beim anderen Finger Pipi ..., daher weiß ich 100 % dass es dabei wirkt.

Nur trinken würd ichs sicher nich ... obwohl es Leute gibt die auch das machen ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2005 um 12:58

Lieber Urin als die hier penetrant beworbene Spirulina-Pflege! - o.t.
-

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2005 um 18:55

In den meisten Kosmetika fürs Gesicht ist Rinderpippi.....
ich habe genau das gleiche Problem, mit meinem Rücken und habe jetzt zwei Interviews gesehen mit Katja Ebbstein, die auf die Eigenurintherapie schwört, konnte mich bisher auch nicht überwinden mich zu dieser Art Pickelbekämpfung zu entschließen, wollte mir dazu erst mal ein Buch kaufen. Aber ich weiß, daß in den meisten Kosmetikas fürs Gesicht, Rinderpippi ist. Da würde ich dann doch mein eigenes bevorzugen. Naja, sollte ich was finden, was hilft, halte ich Dich auf dem Laufenden.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2005 um 16:10
In Antwort auf llyr_12942108

Das ganze ist gar nicht so schlimm
wenn alles frisch und warm ist. Babies schreien ja erst, wenns kalt um den Popps wird. Und manche Erwachsene finden es ja sogar erotisch ... Der Kotzgeruch kommt ja erst später durch die Reaktion mit Luft. Schon mein Vater schwörte drauf. Der gurgelte sogar damit, da war sein Raucherhusten "besser". Das Problem ist eher der Rücken. Da mußt Du jeden Tag Akrobat sein, am besten morgens. Theoretisch müßtest Du drin liegen oder n Wickel machen. Mit einmal ist da nix getan.


Ne Alternative wäre ne Hausapotheke - auch gegen hartnäckige Pickel. Ich habs mir angelegt, und kann nur sagen: topp! Die Family nutzt es und selbst der Hund kriegt sein Fett weg, sprich: Anti-Ungeziefer/Zecken-Spray, ist auch gut gegen Ungeziefer im Bett (Milben) und die Plüschtiere, die auch alles ansammeln.

Ich hab mal nachgeschaut, die AV-Apotheke gibt es noch, ich bestelle sie immer bei beautyfuchs.de. Es ist zwar ne Anfangs-Investition, aber ständig in die Apotheke latschen ist auch nicht besser und letztlich doch teurer. Eigenurin ist natürlich kostenlos, aber willst Du das wirklich? Klingt nicht so.

Schau mal unter folgenden Link: http://www.beautyfuchs.de/index.php?site=product_g-roup&cat_id=352

Ich kanns nur empfehlen, zilla.

Ihh
auch wenns helfen soll. ich finds trotzdem ecklig. da hol ich mir lieber was vom hautartzt, die sachen helfn auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2005 um 23:32
In Antwort auf noella_12118305

Ihh
auch wenns helfen soll. ich finds trotzdem ecklig. da hol ich mir lieber was vom hautartzt, die sachen helfn auch

Und gerade in soo vielen "Sachen vom Hautarzt" ist
Pipi drin ( halt dann z.B. von Rindern). Muss man selber wissen, ob man sich lieber das eigene Pipi drauf schmiert oder Fremdurin, schön in ner Creme verarbeitet, dass dann z.B. von Rindern stammt ( Urea).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2005 um 23:46
In Antwort auf ahri_12843573

Und gerade in soo vielen "Sachen vom Hautarzt" ist
Pipi drin ( halt dann z.B. von Rindern). Muss man selber wissen, ob man sich lieber das eigene Pipi drauf schmiert oder Fremdurin, schön in ner Creme verarbeitet, dass dann z.B. von Rindern stammt ( Urea).

Hatte auch das problem
ich hatte wirklich mega viele pickel bzw. akne! und jetzt bin ich noch nicht mal 20 und man sieht gar nichts mehr! habe zwar noch ab und zu pickel aber eher selten! (dann aber monsterdinger)

geh zu deinem frauenarzt und lass dir die pille verschreiben! es gibt eine die speziell die hormone für die haut reguliert oder wie man das nennt! auf jedem fall ist die pille gut wenn du probleme mit der haut hast, auch mit dem rücken!

eigenurin find ich eher ein bisschen eklig, aber das ist jedem das seine! ich würds auf jedem fall probieren!

lg kischta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2005 um 0:16

Muss euch mal AUFKLÄREN.....
in den salben vom arzt ist nicht urin, sondern nur ein bestandteil davon- harnstoff!!!!!!!!!
der reguliert die Talgproduktion der haut.
urin ist -außer bei Entzündungen der harnwege-
STERIL, deshalb hilft er oft besser als unsteriles wasser bei brandwunden, gurgeln...was ihr halt so aufgezählt habt.
aber sonst sind keine besonderen wirkstoffe enthalten, umso mehr ihr trinkt, desto weniger!!!!!!!!!!!!!!

glaubts mir, ich schaus mir nämlich unterm mikroskop an.(BERUF MTA!!!)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 21:57
In Antwort auf haylee_12142886

Hatte auch das problem
ich hatte wirklich mega viele pickel bzw. akne! und jetzt bin ich noch nicht mal 20 und man sieht gar nichts mehr! habe zwar noch ab und zu pickel aber eher selten! (dann aber monsterdinger)

geh zu deinem frauenarzt und lass dir die pille verschreiben! es gibt eine die speziell die hormone für die haut reguliert oder wie man das nennt! auf jedem fall ist die pille gut wenn du probleme mit der haut hast, auch mit dem rücken!

eigenurin find ich eher ein bisschen eklig, aber das ist jedem das seine! ich würds auf jedem fall probieren!

lg kischta

Warnung
ich habe von der pilel nicht so viel gutes gehört, soll wohl immer sehr heftige nebenwirkungen bescheren, auch wenn man es am anfang nicht wirklich mekrt...es kommt sehr schleichend, das merkt man gar nicht! aber wenn man sie dann absetzt gehts einem sehr viel besser...so hab ich das oftmals gelesen...
außerdem kann die akne nach dem abstzen noch stärker aufteten und die wahrscheinlichkeit erhöhen, dass man die akne auch im erwachsenen alter behält...
ich würd eher die finger davon lassen! es ist keine endgültige lösung!

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 22:43
In Antwort auf cicile_12875442

Warnung
ich habe von der pilel nicht so viel gutes gehört, soll wohl immer sehr heftige nebenwirkungen bescheren, auch wenn man es am anfang nicht wirklich mekrt...es kommt sehr schleichend, das merkt man gar nicht! aber wenn man sie dann absetzt gehts einem sehr viel besser...so hab ich das oftmals gelesen...
außerdem kann die akne nach dem abstzen noch stärker aufteten und die wahrscheinlichkeit erhöhen, dass man die akne auch im erwachsenen alter behält...
ich würd eher die finger davon lassen! es ist keine endgültige lösung!

UREA ist Harnstoff,
kein Rinderpipi. Harnstoff ist Bestandteil unserer Haut. Bei Harnstoffmangel kann es zu extrem trockener Haut kommen.
Nur Cremes von besonders guter Qualität und Salben, die in der Apotheke angerührt werden, gegen Allergien z. B., enthalten Harnstoff.
Harnstoff erhöht das Feuchtigkeitsbindevermögen der Haut. Alles klar?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2006 um 13:54
In Antwort auf olyvia_12673690

UREA ist Harnstoff,
kein Rinderpipi. Harnstoff ist Bestandteil unserer Haut. Bei Harnstoffmangel kann es zu extrem trockener Haut kommen.
Nur Cremes von besonders guter Qualität und Salben, die in der Apotheke angerührt werden, gegen Allergien z. B., enthalten Harnstoff.
Harnstoff erhöht das Feuchtigkeitsbindevermögen der Haut. Alles klar?

?
echt? das wusste ich ja noch gar nicht..ist harnstoff ein fett? ich dachte imemr fette verhindern, das austrete der feuchtigkeit in der haut?!
aber sind denn wirklich alle produkte us der apotheke gut??kann man sich da so sicher sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 12:24

URIN gegen Pickel lest hab mir Mühe gegeben
Hi erstmal,

und zwar bin ich 19 Jahre und habe schon viele dieser Produkte getestet
die angeblich gegen Akne (Pickel) helfen sollen und nix aber wirklich nix hat geholfen letztens habe ich gelesen das Urin gegen Akne (Pickel) helfen soll fand ich sehr eklig vorallem ist das ja "Abfall" was der Körper ausscheidet ABER ...

dann hab ich mich mal über die Inhalte informiert und sie da mal einer

Urin dient zur Regelung des Flüssigkeitshaushalts sowie zur Entsorgung von Harnstoff, Harnsäure und anderen Stoffwechsel-Endprodukten. Ein erwachsener Mensch scheidet täglich etwa 30 Gramm Harnstoff aus.

und das is das was ich sagen will ihr findet es eklig euch damit einzudupfen obwohl urin wirklich bei mir auch zu 80% geholfen hat

also rennt ihr zum Hautarzt der euch TEURE SALEN u.s.w verschreibt
indem Harnstoffe drin sind auf deutsch URIN !!!

so funktioniert es

wenn ihr morgens auf klo müsst (pipi machen) dann nehmt ein gefäß mit ins klo und fangt an ab ca der mitte zapft ihr weng was davon ab
den am anfang ist die konzentration nicht so stark dann geht ihr ins bad und tupft !!! euch mit einen wattepad auf den betroffenen Stellen ins Gesicht oder Rücken lasst es ca 10 min einwirken und danach abwaschen wieder ich dusche danach immer

ein versuch ist es wert ich wette mit euch nach paar mal gehn die pickel zurück ausserdem siehts doch keiner meine Familienmitglieder wissen dasvon nix weil sich des eklig anhört aber nach 2 wochen haben sie gesagt das meine akne zurück gegangen ist und ich war so fröh mitlerweile habe ich nur noch paar einzelne und bin soo glücklich weil ich 2 jahre vorher alles ausprobiert habe

also warum viel geldausgeben zb praxisgebühren ^^ wenns die gleichen mittel fast sind nur das urin besser funktioniert und gratis ist hoff ich konnte euch weiter helfen

ja es ist am anfang eklig aber es hilft und man gewöhnt sich dran ausserdem ist Medizin auch immer pfui

wer schön sein will muss leiden sagt my oma immer

schreibt mir wies bei euch läuft oder bei fragen undsoweiter ciao

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2008 um 14:52
In Antwort auf xandra_12875440

?
echt? das wusste ich ja noch gar nicht..ist harnstoff ein fett? ich dachte imemr fette verhindern, das austrete der feuchtigkeit in der haut?!
aber sind denn wirklich alle produkte us der apotheke gut??kann man sich da so sicher sein?

Sonderbar
Ich bin enttäuscht über einige Aussagen in diesem Thema. Äußerungen die ich irgendwo nachvollziehen aber nicht befürworten kann. Urin ist das beste was man ausprobieren kann. Es heißt nicht dass es zwanghaft bei jedem funktioniert und die Hautunreinheiten vollkommen beseitigt. Aber das sollte doch der erste Versuch eines jeden sein es damit zu versuchen!
Wer sich vor seinem eigenen Urin ekelt, hat in meinen Augen etwas falsch gemacht bzw. zu viele falsche eindrücke der medienwelt etc. aufgenommen! NatürlichER geht es nicht. Es kommt aus dem eigenen Körper! Aber das ist die Gesellschaft die wiedermal ein Tabuthema daraus macht.
Ich wasche mein Gesicht mit Urin und es wirkt!
Aber ich will hier nichts gut reden ich will nur etwas verständigen. Viele kaufen irgendwelche Pflegemittel und wissen nicht was darin enthalten ist. Sie vertrauen auf den Markennamen und was die Werbung verspricht. Ihr bezhalt mit eurem Geld.
Wer als Kassenpatient zum Arzt rennt und meint es hat sich mit 10Euro im quartal getan liegt falsch! Das ist nichtmal ein Bruchteil was auch nur ein Medikament kostet. Es geht massenhaft Kohle und Pflanzen etc drauf, weil man sich nicht richtig informiert.

Jetzt gibt es natürlich den Fall dass man es nicht besser weiß und man sich im Forum umhört. Aber wenn dann schon der nützliche Tipp fällt es vllt mal mit Urin zu probieren und man dann darauf antwortet "Das ist ja abartig!" "Das ist eklig, ich kaufe lieber weiterhin alle möglichen Beautyprodukte wessen Inhalte ich nicht kenne!" .... sorry, aber die heutige Manipulation durch Medien usw. geht mir echt gegen den Strich. Und ich hoffe diejenigen die diese Assagen äußerten sind noch in der Pubertät und wissen es in einiger Zeit besser!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2008 um 19:42

Hilft super
Hey, ich wollt dir nur sagen, dass ich auch ne lange zeit unter sehr starken pickel gelitten habe, sie waren bei mir richti flächig. nach langer zeit hab ich mich überwunden es mal mit urin zu probieren. ja eklig aber hilft super. ich trage das uron immer abends vor dem schlafen ein, dann kann es über nacht schön einwirken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 23:14
In Antwort auf alessa_12720332

Sonderbar
Ich bin enttäuscht über einige Aussagen in diesem Thema. Äußerungen die ich irgendwo nachvollziehen aber nicht befürworten kann. Urin ist das beste was man ausprobieren kann. Es heißt nicht dass es zwanghaft bei jedem funktioniert und die Hautunreinheiten vollkommen beseitigt. Aber das sollte doch der erste Versuch eines jeden sein es damit zu versuchen!
Wer sich vor seinem eigenen Urin ekelt, hat in meinen Augen etwas falsch gemacht bzw. zu viele falsche eindrücke der medienwelt etc. aufgenommen! NatürlichER geht es nicht. Es kommt aus dem eigenen Körper! Aber das ist die Gesellschaft die wiedermal ein Tabuthema daraus macht.
Ich wasche mein Gesicht mit Urin und es wirkt!
Aber ich will hier nichts gut reden ich will nur etwas verständigen. Viele kaufen irgendwelche Pflegemittel und wissen nicht was darin enthalten ist. Sie vertrauen auf den Markennamen und was die Werbung verspricht. Ihr bezhalt mit eurem Geld.
Wer als Kassenpatient zum Arzt rennt und meint es hat sich mit 10Euro im quartal getan liegt falsch! Das ist nichtmal ein Bruchteil was auch nur ein Medikament kostet. Es geht massenhaft Kohle und Pflanzen etc drauf, weil man sich nicht richtig informiert.

Jetzt gibt es natürlich den Fall dass man es nicht besser weiß und man sich im Forum umhört. Aber wenn dann schon der nützliche Tipp fällt es vllt mal mit Urin zu probieren und man dann darauf antwortet "Das ist ja abartig!" "Das ist eklig, ich kaufe lieber weiterhin alle möglichen Beautyprodukte wessen Inhalte ich nicht kenne!" .... sorry, aber die heutige Manipulation durch Medien usw. geht mir echt gegen den Strich. Und ich hoffe diejenigen die diese Assagen äußerten sind noch in der Pubertät und wissen es in einiger Zeit besser!

Für was ist das Trinken von Urin gut
also gut,
bei pickeln sollte man sie mit urin betupfen
aber was für vorteile hat das trinken
und wie oft bzw wie viel ist nötig

hab auch mega hautprobleme etc
würde es ausprobieren
daran sterben kann man ja nicht
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2008 um 23:30
In Antwort auf ursel_12933483

Für was ist das Trinken von Urin gut
also gut,
bei pickeln sollte man sie mit urin betupfen
aber was für vorteile hat das trinken
und wie oft bzw wie viel ist nötig

hab auch mega hautprobleme etc
würde es ausprobieren
daran sterben kann man ja nicht
lg

Pickel, Eigenurin
bei mir hats absolut nix gepracht.

habe alles probiert. auftupfen, sogar trinken. so gelitten habe ich. aber es hat nichts geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2008 um 16:39

Ich...
...hab was andres,was gut gegen pickel ist.damit du dir keine pipi irgendwo hinmachen musst xD

geh mal in die apotheke und frag nach der 'acne plus' salbe,gegen akne,entzündungen usw.

Die ist wirklich sehr gut.Kostet zwar um die 10 euro,aber da die Salbe sowieso sehr sparsam nur auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden muss,hält die Tube auch etwa zwei Monate.Ich denke im Schnitt ist das nicht zu teuer.Die Pickel gehen fast nach einem Tag bereits zurück und sehen allein schon nach dem Auftragen nichtmehr so dick und rot aus.Nach wenigen Tagen sind sie dann ganz weg.Am besten trägt man sie abends vorm schlafen gehn auf und wäscht sie morgens wieder runter.
Am anfang brennt sie etwas,aber das geht nach regelmäßiger Verwendung auch wieder weg.Man kann sie überall am Körper benutzen,dort wo eben Pickel sind.
Probiers mal aus,es lohnt sich!

Ps:Wenn du schon so viel an deinem Rücken getestet hast,solltest du deiner Haut am Rücken mal etwas Ruhe gönnen!
Ständige Benutzung von verschiedensten Pflege- und Reinigungsprodukten reizt die Haut sehr und macht den Anblick meist noch schlimmer!

PPsurch die Pille gingen bei mir aber eh die meisten Pickel von selbst weg.Nimmst du die Pille?


greetz S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2008 um 20:40

Wie
wär es mit dem buch
" ein ganz besonderer saft-
urin"
von carmen thomas eine ehemalige fernsehmoderatorin die dieses geschrieben haben...dort stehen verschiedene methoden um urin anzuwenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2008 um 1:29
In Antwort auf cicile_12875442

Warnung
ich habe von der pilel nicht so viel gutes gehört, soll wohl immer sehr heftige nebenwirkungen bescheren, auch wenn man es am anfang nicht wirklich mekrt...es kommt sehr schleichend, das merkt man gar nicht! aber wenn man sie dann absetzt gehts einem sehr viel besser...so hab ich das oftmals gelesen...
außerdem kann die akne nach dem abstzen noch stärker aufteten und die wahrscheinlichkeit erhöhen, dass man die akne auch im erwachsenen alter behält...
ich würd eher die finger davon lassen! es ist keine endgültige lösung!

OT: Pille
Ich weiß nicht wo du was gelesen hast. Erstens gibt es verschiedene Arten der Pille, die einen verträgt eine Person, die anderen nicht, das kann angepasst werden. Zweitens ist die meist eintretende Nebenwirkung Gewichtszunahme, aber auch nicht bei allen, das ist Glückssache. Und da kommt auch nichts "schleichend" wenn man sie verträgt. Ebensowenig gibt es irgendwelche Unterschiede beim Absetzen...und da ich seit fast 10 Jahren damit lebe und auch ab und an längere Pausen einlege kann ich das doch mit etwas mehr Sicherheit behaupten als deine Lesequellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 20:03

Hilft wirklich!!
Haay,
ich hab mir die anderen Kommentare jetzt mal nicht durchgelesen, wahrscheinlich hast du schon deine Antwort ..
aber wenn ich bemerke das ich einen Pickel bekomme nehme ich gleich ein Ohrstäbchen ,puller drauf (ich weiß es ist ecklich) und betupfe die Stelle.. nach ein paar Minuten merk ich echt das er besser wird..
Der Urien stinkt auch nicht.. du lässt ihn einfach einziehen (:
hilft ganz sicher auch gegen deine Pickel..
und sonst hilft Urien sowieso bei allem Haarausfall zB D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 16:41

Ist super !
also ich habs gemacht ist natürlich unangenehm aber es ist in Ordnung.

Es hilft jedenfalls super und nach 2-3 sind schon deutliche und tolle Verbesserungen zu sehen.

Die Rötung geht weg, weniger Pickel und auserdem trocknet das die Haut nicht so dermaßen aus.

Es zu trinken bringt eigentlich nichts bei Pickeln,
eher bei Fieber, da wirkt es wirklich wunder.

Das Urin der Mutter ist noch besser und das morgige ist auch zu empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2014 um 13:15

Pickel behandeln
Ich habe ziemlich viele kleine Pickel im Gesicht, habe wirklich alles probiert, Cremes, Waschen jeden Tag 3 mal, mit Waschschaum und Waschgel, 2 Wochen lang nicht schminken ... Die Pickel waren weg, doch als ich mich wieder geschminkt habe ( immernoch 3 mal täglich waschen und eincremen, teilweise Peelings ) kamen die Pickel innerhalb von 1 Woche wieder. mehr als zuvor Ich war absolut ratlos, mehr Concealer benutzt um sie zu überschminken, aber man konnte sie noch fühlen, ich habe echt Angst gehabt dass ich Akne bekommen könnte. am 17. geburtstag meiner Schwester haben wir irgendwie über Eigenurin-Behandlungen gesprochen, meine Tante erzählte, sie habe dadurch eine unglaublich Zarte Haut bekommen... Und dann musste ich auf toilette, habe ich ein Glas uriniert, es aufgetragen und abgewaschen, am nächsten Morgen waren 50 % der Pickel verschwunden oder kaum noch sichtbar, seit dem mache ich das jeden Tag und es hilft wunderbar Hoch lebe der eigenurin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2018 um 21:04
In Antwort auf mallt_12773517

OT: Pille
Ich weiß nicht wo du was gelesen hast. Erstens gibt es verschiedene Arten der Pille, die einen verträgt eine Person, die anderen nicht, das kann angepasst werden. Zweitens ist die meist eintretende Nebenwirkung Gewichtszunahme, aber auch nicht bei allen, das ist Glückssache. Und da kommt auch nichts "schleichend" wenn man sie verträgt. Ebensowenig gibt es irgendwelche Unterschiede beim Absetzen...und da ich seit fast 10 Jahren damit lebe und auch ab und an längere Pausen einlege kann ich das doch mit etwas mehr Sicherheit behaupten als deine Lesequellen.

So Moin Mädels aus 2018! Dieser Beitrag ist alt ich weiß.. ABER für die unter euch, die Pickel haben und hier etwas von der Pille als Hilfe dagegen lesen: Informiert euch! Es ist wirklich unglaublich, dass hier so etwas steht! Nebenwirkungen der Pille treten bei den meisten eben doch schleichend auf! Ich spreche aus eigener Erfahrung und der Erfahrung meiner Freunde und in der heutigen Zeit gut nachzuvollziehen, auch von z.B. YouTubern die ihre Erfahrungen mit euch teilen.. Ich habe die Pille Anfangs super vertragen (ja auch meine akne wurde etwas besser).. ABER ich habe davon Stimmungsschwankungen bekommen, sogar "leichte" Depressionen und ich hatte keine Lust mehr auf ihr wisst schon was..die Pille hat mich und meine Gefühle mehr oder minder "betäubt".. Ich habe sie abgesetzt und siehe da: Alles weg.. Ich fühle mich das erste mal wie ich selbst! Ich bin glücklicher und fühle mich mit meinem Körper mehr im Einklang UND MEINE HAUT IST NACH DEM ABSETZEN SOGAR NOCH BESSER GEWORDEN! Also es gibt genug Alternativen.. Hormone und betrügen eures eigenen Körpers ist nicht die Lösung, sondern nur ein weiteres Problem..
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2018 um 23:28

Hi, vllt wurde es schon erwähnt. Bei mir hilft immer alles mit Zink. Das kaufe ich mir als Fertigprodukt in der Apotheke. Das wende ich immer punktuell an (trocknet stark aus) und bei zb DM gibt es Tages-/Nachtpflege mit Zink, welche ich großflächig anwende (auch Nacken). Habe mal versucht mir Eigenurin auf die Arme zu schmieren, gegen Reibeisenhaut-musste zu stark würgen. Hab mir dann 10% Urea besorgt-das hilft sehr gut.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Paulas Choice BHA Peeling
Von: katzi.42
neu
16. Juli 2018 um 23:04
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram