Anzeige

Forum / Beauty

Unzufrieden mit Haarverlängerung.Tipps für mich??

Letzte Nachricht: 12. Dezember 2004 um 13:05
H
helah_12524721
06.11.04 um 20:06

Hallo,jetzt bin ich im richtigen Forum gelandet
Hab seit fast 2Wochn ne Haarverlängerung mit Bondings(hot Gun u Silikon)u indisches Haar(blond 55cm).
Weiß nicht ob ich mir zuviel davon erwartet habe,aber bin nicht so glücklich damit.Die Haare sehn trotz sämtlicher Pflege irgendwie strohig aus,auf jeden Fall nicht seidig,leicht fallendAngeblich sollte es Tempelhaar sein(also doch gutes?)
Außerdem hat die Dame die Bondigs gleich irgendwie ans Haar selbst gemacht.Finde sie schon ziemlich dick u lang.Mich störn sie auch irgendwie,wenn ich auch nur am Kopf rumfuchtel.Kann mir nicht vorestelln das die bis Silvester halten.Kanns net lassen rumzuwurschteln(bin wohl selber schuld?)naja,u irgendwie zupfts u juckts...
Denken sicher jetzt ein paar ich bin empfindlich,keine Ahnung aber es ist halt nun so.
Hab mir jetzt gedacht ich versuchs mal mit den Microringen.Sagt mal,spürt man die auch so?
Hat jemand noch Tipps wie ich die Haare zu seidig,leicht fallenden Haar bekomme.Dann könnt ich die wenigstens nochmal hernehmen.
Dank euch für jede Antwort?

Mehr lesen

S
shelby_12757678
07.11.04 um 18:08

Oh
Hallo,

ich hatte mal ne freundin, die hatte ähnliche probleme wie du.
Das ist vielleicht das falsche haar?
Es gibt ja eher schweres und eher leichtes haar (indisches, asiatisches).

Wie viel hast du denn bezahlt?

Ich mache mir in 2 wochen eine haarverlängerung mit mirical microrings und das soll total schonend fürs haar sein und man kann es auch von einer freundin anbringen lassen da es so einfach zum handhaben ist.

Gefällt mir

F
fiona_11845415
07.11.04 um 18:26

Zuerst sollte dich
mal jemand aufklären das indisches Haar von Grund aus niemals blond ist also immer dunkelbraun bis schwarz. D.h. also das dieses Haar um so hell blond oder überhaupt blond zu werden richtig gut gebleicht werden muss, und das macht das beste Haar eben strohig, um da ein bisschen glanz und feuchtigkeit reinzukriegen solltest du mal eine gute Kur reinmachen und dann empfehle ich immer die Feuchtigkeitsmilch als Spülung von schauma . Du scheinst ja bei einer gewesen zu sein die das noch nicht allzuoft gemacht hat denn normal sind die Bondings kleine Verbindungsstellen. Jede aber auch jede Art der Verlängerung kann ich sage kann für das Haar schädlich sein ,wenn sie nicht richtig gemacht wird ist das wie eine Dauerwelle die das Haar angreift.

Du solltest dich mal so im Forum über jede Art der Verlängerung kundig machen und die Vor und Nachteile erfahren.


Viel Glück dabei
gruss stuppi

Gefällt mir

M
melisa_12077329
07.11.04 um 19:18
In Antwort auf shelby_12757678

Oh
Hallo,

ich hatte mal ne freundin, die hatte ähnliche probleme wie du.
Das ist vielleicht das falsche haar?
Es gibt ja eher schweres und eher leichtes haar (indisches, asiatisches).

Wie viel hast du denn bezahlt?

Ich mache mir in 2 wochen eine haarverlängerung mit mirical microrings und das soll total schonend fürs haar sein und man kann es auch von einer freundin anbringen lassen da es so einfach zum handhaben ist.

Du könntest
eine Spülung nach der Haarwäsche nehmen und dann noch eine Kur (Aufbau- /Intensiv). Die Silokone darin legen sich ums Haar wie eine Schutzschicht, es glänzt und wird leicht kämmbar. Ich nehme meist Gliss Kur.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1188355699z
08.11.04 um 6:38
In Antwort auf shelby_12757678

Oh
Hallo,

ich hatte mal ne freundin, die hatte ähnliche probleme wie du.
Das ist vielleicht das falsche haar?
Es gibt ja eher schweres und eher leichtes haar (indisches, asiatisches).

Wie viel hast du denn bezahlt?

Ich mache mir in 2 wochen eine haarverlängerung mit mirical microrings und das soll total schonend fürs haar sein und man kann es auch von einer freundin anbringen lassen da es so einfach zum handhaben ist.

Einfach naja
Ich seh das ja manchmal wenn mir Freundinnen zur Hand gehen, die auch Berufe haben in denen man fingerfertig sein muss.
Und ich muss immer wieder sehen, dass es anscheinend doch Übung braucht gerade,gleichmäßige Passes abzuteilen

Gefällt mir

H
helah_12524721
08.11.04 um 13:14
In Antwort auf melisa_12077329

Du könntest
eine Spülung nach der Haarwäsche nehmen und dann noch eine Kur (Aufbau- /Intensiv). Die Silokone darin legen sich ums Haar wie eine Schutzschicht, es glänzt und wird leicht kämmbar. Ich nehme meist Gliss Kur.

Ich habe
300euro dafür bezahlt.Die Hartschalenbondins(wo die Bondigs schon dran sind)hättn mehr gekostet.Da hätt ich ca 130Strähnen gebraucht,da sie feiner sind als die ich jetzt habe.Naja,wär sicher schöner gewesen,aber ich dacht halt auch an geld.
Das mit Glisskur mach ich schon.Werds mal mit der Schaumamilch versuchen.
Ich weiß das das Haar erst stark gebleicht wurde,dachte ja auch erst sie nimmt europäisches her,aber???Nja,muß halt jetzt das beste draus machen.
Also wer noch Tipps hat u Erafhrung mit Microrings bitte schreiben.Bin euch dankbar.

Gefällt mir

A
an0N_1188355699z
08.11.04 um 13:33
In Antwort auf helah_12524721

Ich habe
300euro dafür bezahlt.Die Hartschalenbondins(wo die Bondigs schon dran sind)hättn mehr gekostet.Da hätt ich ca 130Strähnen gebraucht,da sie feiner sind als die ich jetzt habe.Naja,wär sicher schöner gewesen,aber ich dacht halt auch an geld.
Das mit Glisskur mach ich schon.Werds mal mit der Schaumamilch versuchen.
Ich weiß das das Haar erst stark gebleicht wurde,dachte ja auch erst sie nimmt europäisches her,aber???Nja,muß halt jetzt das beste draus machen.
Also wer noch Tipps hat u Erafhrung mit Microrings bitte schreiben.Bin euch dankbar.

Wenn du schon Gliss
benutzt bringt die Schauma nich so viel, da die viel reichhaltifger ist. -Lass mal über Nacht einwirken

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
helah_12524721
10.11.04 um 11:06
In Antwort auf an0N_1188355699z

Wenn du schon Gliss
benutzt bringt die Schauma nich so viel, da die viel reichhaltifger ist. -Lass mal über Nacht einwirken

Werd ich mal versuchen
aber macht das den Bondins den nichts?Muß ja über die nassn Haare ein Handtuch werfen.Denke mir da kommen die "Kurhaare"ja auch mit den Bondings in berührung.Oder stell ich mich zu blöde an?

Gefällt mir

A
an0N_1188355699z
10.11.04 um 12:46
In Antwort auf helah_12524721

Werd ich mal versuchen
aber macht das den Bondins den nichts?Muß ja über die nassn Haare ein Handtuch werfen.Denke mir da kommen die "Kurhaare"ja auch mit den Bondings in berührung.Oder stell ich mich zu blöde an?

Haare nach dem waschen
gut abtrocknen.Kur einarbeiten und mit nem großen Kamm durchkämmen, nur Längen und Spitzen. Ich mach dann nen Zopf. Aber bitte nur weiches Zopfband nehmen. Handtuch lege ich dann aufs Kopfkissen

Gefällt mir

Anzeige
F
fiona_11845415
11.11.04 um 18:04
In Antwort auf an0N_1188355699z

Haare nach dem waschen
gut abtrocknen.Kur einarbeiten und mit nem großen Kamm durchkämmen, nur Längen und Spitzen. Ich mach dann nen Zopf. Aber bitte nur weiches Zopfband nehmen. Handtuch lege ich dann aufs Kopfkissen

Aber
wenn du richtiges Bondingmaterial hast brauchst du keine Angst zu haben das die Strähnen sich verabschieden.
Ich verwende für meine Haarverlängerungen immer die Bondings von Socap die sind einzigartig oder eben Sticks die ich aus Amerika bekomme die halten auch und werden nicht weich die haben sogar dreimaliges färben einer Kundin überstanden und da dachte ich erst auweia die verabschieden sich jetzt, aber nix da

Gefällt mir

F
freya_12480819
12.11.04 um 9:56

Tipps für deine haarverlängerung
hallo meldelux,

zu den verbindungsstellen kann ich leider nichts sagen aber was den stroheffekt...den ich sogar auch bei meinen "Hairdreams" - strähnen habe, jedenfalls bei den blonden (die etwas dunkleren die ich habe sind viel glänzender und weicher, liegt wohl in der natur der sache das dunklere haare immer schöner sind)...ich verwende die rote pflegeserie von loreal. also das shampoo und nach jeder wäsche die haarkur, die ist in einer roten tube, nicht die flaschenspülung. anschließend verwende ich nach dem waschen immer noch ein haarspitzenfluid von swiss o par für die strohigen stellen.

viel aufwand, aber eine haarverlängerung erfordert schon mehr pflege habe ich festgestellt, auch das kämmen ist wichtig....und die haare nicht über kopf waschen....noch ein tipp der spliss vorbeugt ist übrigens wenn man sich auf sein kopfkissen einen satinbezug macht!!

lg madita27

Gefällt mir

Anzeige
F
freya_12480819
12.11.04 um 10:02

Noch mehr tipps für dein haarverlängerung
hallo meldelux,

...habe noch was vergessen...nach dem waschen die haare erst ohne kämmen fönen bis sie fast trocken sind, dann das haarspitzenfluid in die schlimmeren partien massieren, etwas einwirken lassen, vorsichtig kämmen, zu ende fönen...niemals mit nassen haaren ins bett!!!!
nasse haare sind viel empfindlicher als trockene...und nachts immer einen zopf, am besten geflochten...so ich glaube das wars....nochmal lg madita27

1 -Gefällt mir

R
rae_12370584
12.12.04 um 13:05
In Antwort auf helah_12524721

Ich habe
300euro dafür bezahlt.Die Hartschalenbondins(wo die Bondigs schon dran sind)hättn mehr gekostet.Da hätt ich ca 130Strähnen gebraucht,da sie feiner sind als die ich jetzt habe.Naja,wär sicher schöner gewesen,aber ich dacht halt auch an geld.
Das mit Glisskur mach ich schon.Werds mal mit der Schaumamilch versuchen.
Ich weiß das das Haar erst stark gebleicht wurde,dachte ja auch erst sie nimmt europäisches her,aber???Nja,muß halt jetzt das beste draus machen.
Also wer noch Tipps hat u Erafhrung mit Microrings bitte schreiben.Bin euch dankbar.

Microrings sind gewöhnungsbedürftig
hallo,
ich arbeite bei der haarverlängerung mit beiden methoden und ich kann dir sagen daß bondings die gut gemacht sind wirklich klein und flach sind. die micros sind viel härter und auch schwerer - und man sieht sie mehr. sicher ist die kalte haarverlängerung auf die eine art schonender aber die reibung der eigenhaare an den ringen sollte man auch nicht unterschätzen. wenn du feine, empfindliche haare hast ist die ringmethode nicht wirklich gut. außerdem fallen die haare nicht so schön wie bei einem flachen bonding - sie wirken stähniger.
human hair wie du es hast ist kein wirklich gutes haar für die verlängerung. ich würde immer nur tempelhaar verwenden.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige