Home / Forum / Beauty / Unterlippenpiercing(ring)

Unterlippenpiercing(ring)

23. April 2007 um 14:58

hallöö
ich weiß das thema wird in letzter zeit oft angesprochen aber ich hab ein paar fragen dazu. und auch nich nur die üblichen "tut das weh? stört das beim küssen?"- fragen
und zwar:
- sollte ich gleich den ring reinmachen oder zuerst einen stab?
- welches material sollte der ring/stab haben damit ich mir meine zähne nicht kaputt mache?
- wie lange dauert das abheilen ungefähr?
- kann ich das piering dann auch mal rausnehmen ohne dass das loch zuwächst? (das wär für den sportunterricht wichtig)
- was sind die besten piercingstudios in münchen?

wär super wenn mir jemand tipps dazu geben könnte

<3

Mehr lesen

29. September 2007 um 14:02

Labretpiercing
Hey du!

1. Du kannst selbst entscheiden, was du als Ersteinsatz nehmen möchtest. Ich persönlich finde einen Ring praktischer und schöner
2. Normalerweise bekommst du Titanschmuck. Da du in den ersten Wochen nicht daran rumspielen solltest, gehen deine Zähne davon nicht kaputt. Das solltest du auch beibehalten, aber ich habe noch nie kaputte Zähne auf Grund von Lippenpiercings gesehn.
3. Das Abheilen dauert ca. 4 Wochen. Nach dieser Zeit solltest du auch den anderen (kleineren) Schmuck von deinem Piercer bekommen.
4. Das ist eine schwere Frage, denn es ist von Mensch zu Mensch verschieden. Manche können 2-3 Tage ohne Schmuck rumlaufen, andere noch nicht mal eine Stunde. Jedoch solltest du die ersten Monate das Lippenpiering nicht zu lange rausnehmen, außer du willst das Risiko eingehen, nachstechen zu müssen. Ich würde es die ersten Monate einfach gut abkleben...damit müsste dein Sportlehrer kein Problem haben.
5. Ich komme zwar nicht aus München und kann dir auch keine Studios nennen, aber ich würde dir gerne ans Herz legen, dass du es sorgfältig selbst auswählen solltest. Das Studio MUSS! sauber sein und es sollte stark auf die Hygiene geachtet werden! Der Piercer sollte dir sympathisch sein und der Lage sein, dich gut und ausführlich zu beraten. Er muss nach dem Ausweis fragen (Studios, die das nicht tun, sind meiner Meinung nach, nicht qualifiziert zum professionelen piercen) und er sollte dich über alle Risiken informieren. Gehe ruhig in ein paar Studios und lass dich beraten. Ich verspreche dir, danach fällt dir die Entscheidung weniger schwer. Übrigens spielt der Preis keine Rolle. Lieber zahlst du ein bisschen mehr und weißt dafür, dass deine Gesundheit in guten Händen ist

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig wieterhelfen
-implicitly-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 16:05

Halloo :b
1. ich bin 14 jahre alt und habe mir vor 6 tagen einen unterlippenpiercing stechen lassen, durfte mir gleich aussuchen ob stab oder ring. hab dann einen ring genommen. zuerst ist es etwas unangenem, weil der ring aus dem mund wieder raus kommt und man dann ungefähr zwei tage nicht so gut damit essen kann, aber man gewöhnt sich schnell dran.

2. nehme am besten titan, das macht die zähne nicht kaputt

3. ungefähr 3 bis 4 wochen, wenn du das desinfektionsspray (octninisept oder andere spray's) täglich 3 mal am tag drauf machst. erkennen tust du es daran, wenn keine flüssigkeit mehr aus dem stichkanal raus kommt und sich keine kruste mehr bildet.

4. nein, ich rate dir davon ab, denn wenn das piercing (bzw. der stichkanal) noch nicht abgeheilt ist, solltest du es nicht rausnehmen, denn wenn du es rausnimmst könnte es sich endzünden oder du bekommst das piercing nach dem sportunterricht nicht mehr rein, weil der stichkanal sich zusammen ziehen kann.

5. das weiß ich leider nicht, komme aus niedersachen

hoffe, ich habe etwas geholfen
liebe grüße annalena.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper