Forum / Beauty

Unschöne Narben durch Pickel im Gesicht

Letzte Nachricht: 23. Mai um 18:48
08.05.21 um 11:35

Hallo.
ich bin derzeit ein wenig down. Mein Gesicht ist (mit 29J.) wieder wie zur Pubertät. Nach dem Kinderwunsch und Absetzen der Pille ging es halbwegs normal und such noch nach der SS und Geburt hat meine Haut einigermaßen gut mitgespielt. Aber jetzt wo mein Sohn 16 Monate alt ist und ich noch etwas stille ist mein Gesicht komplett entstellt. Es ist mehr der untere Teil. Ich reinige es täglich 2x und versuche nicht hinzugreifen was schwer fällt bei den Krusten 😱 
Ich hab bisher noch keine Menstruation seit der SS und Geburt. Aber lt. Frauenärztin stimmt alles Hormontechnisch.
hHat jemand vl die selbe Erfahrung gemacht und hat einen Tipp (außer zum Hautarzt zu gehen) oder sogar die Allzweckwaffe gegen das Monsterface?
Bitte und dankeschön für das durchlesen vom langen Text.
lg Bienchen

Mehr lesen

11.05.21 um 14:34

Hii, das tut mir echt leid zu lesen. Ich kann dir leider keine persönlichen Tipps geben, aber ich musste als ich deinen Text gelesen habe daran denken, dass Anna Maria Damm doch ihre Beauty Marke AndaCare vor ein paar Jahren gegründet hat. Ich habe sie selbst noch nicht ausprobiert, sie hat aber schon ein paar mal in der Story geteilt, dass ihr Leute geschrieben haben, dass durch die Produkte Pickelnarben im Gesicht weggegangen sind. Und sie hat auch früher unter Akne gelitten und hatte dadurch Pickelnarben und hat die Produkte glaube ich speziell dafür entwickelt. Ich weiß natürlich nicht, ob das alles zu 100 Prozent wahr ist, aber schau dir doch dafür mal ein paar Bewertungen an, vielleicht hilft es ja wirklich 

Gefällt mir

13.05.21 um 16:57

Bei mir hat medizinische Kosmetik (Ausreinigen und hautangepasste Pflege) Wunder gewirkt. Zink soll auch helfen, nehme ich auch. 

Gefällt mir

19.05.21 um 20:31

Versuchs mal mit Honig! Die betreffenden Stellen damit bestreichen und einwirken lassen.  

Gefällt mir

20.05.21 um 13:22

Ich nehme zurzeit ein AHA-Gesichtsfluid. Ich habs aber gestern zum ersten Mal benutzt, in ein paar Wochen kann ich dir dazu aber gerne mal meine Erfahrung schildern.

Ich muss aber dazusagen, dass ich nicht sooo schlechte Haut habe. Zwischendurch kämpfe ich zwar mit Unreinheiten, aber ich weiß warum diese auftreten und kann dagegen nichts tun.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.05.21 um 14:29
In Antwort auf

Versuchs mal mit Honig! Die betreffenden Stellen damit bestreichen und einwirken lassen.  

Mir ist gerade erst der Zusammenhang Bienchen Honig aufgefallen...aber es sollte kein Scherz sein, Honig kann wirklich bei allerhand Hautproblemen wirksam sein!

Gefällt mir

21.05.21 um 7:58

Versuch es echt mal mit Zinsalbe, die gibt es entweder bei DM oder frag mal in der Apotheke nach, aber die machen sich eigentlich nichts.
Bei mir hilft Zink da immer sehr gut!

Gefällt mir

23.05.21 um 18:48

Am besten Gesichtspflege mit salicylic acid oder retinol verwenden. Das hilft wirklich sehr gut bei Pickeln!

Gefällt mir