Home / Forum / Beauty / Unreine haut durch viel sitzen..

Unreine haut durch viel sitzen..

20. Mai 2008 um 20:43

Hi,

ich muß leider durch den beruf den ganzen tag sitzen und bin dnan auch abends nicht unbedingt am dauer sport machen = ich sitze seeehr viel..

Dadurch ist meine haut an den oberschenkeln hinten (wo ich draufsitze) sehr unrein, wirkt ein wenig als seien lauter kleine pickel drauf etc..

Hat irgendwer einen tipp was ich machen kann dagegen?
Irgendeine creme oder irgendein tolles sport gerät für zuhause? (Fitness studio fällt berufsbedingt leider auch eher weg)

Hilfe..

Aylyalya

PS: Es ist keine cellulite, die schaut anders aus.

Mehr lesen

22. Mai 2008 um 12:47

Körperpeeling...
Hallo...

würde auch ein Körperpeeling empfehlen. Danach eine pflegende Creme. Hilft sicher

Herzlichst aus Wien,
Karin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2008 um 14:22

Hab (hatte) ich auch
Ich hatte diese Problem auch aber nicht nur amOberschnekl sondern auch ab PO . Ich fands störend aber es hat i-wie nichts geholfen ... Alle sagen peelen hilft was mach ich kaufmir für 100 euro fast verscheidene Peelings die nichts bringen. Gestern aber war ich den ganzen Tag zuhause(bronchitis) und hab mich mal an selbstversuchpeelings geopfert.
Ich habe ein Peeling zusammen gemixt aus ein Paar sachen wo ich so ne Idee hatte das die helfen könnten. Danach bin ich damit ins Bad Beine 'frei' gemacht.die Beine mit Waschlappen leicht angefeuchtet und drauf die Pampe und kräftig rubbeln besonders an den Knien( da hab ich auch keline Picklen) und an den Prroblemzonen Oberschnekel und PO.Nach direkt dannach bin ich dann damit in die dusche abwaschen und beim drüberfühlen fühlte ich shcon eine super Haut. Nahc dem antrocknen fühl ich meine Beine überhaupt nicht mehr trocken geschmeidig und sogar die Beinhaarstoppeln waren super weich wie nie rasiert aber das beste die PICKELCHEN waren weg ok ab mo noch nicht gnaz aber am ober shcnekl ich war überglücklich.... und jetzt das Rezept

Babyöl (bevorzuge Babylove mit Mandelöl)in eine schüssel
(Speise)Salz rein bis eine schöne Matsche entsteht
Danach circa ein 3/4 Esslöffel Honig
ein Teelöffek Keimöl ( hatte nix anderes da)
und zum schluss 2 teelöffel sauerquark
salz oder babyöl nachfüllen bis eine gute Matsche entsteht
sieht zwar nicht sehr appetitlich aus richt aber auch nicht besonders


Undbedingt ausprobieren
bei Fragen PN
lg sofia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen