Forum / Beauty

Unreine haut, cordes bpo?

Letzte Nachricht: 30. Mai 2007 um 14:32
J
jinny_11919678
05.09.06 um 9:56

was kann man dagegen tun? was öffnet verstopfte poren?

wie oft sollte ich ein peeling machen?

kennt jemand cordes bpo? wer hat erfahrung damit?

und was haltet ihr von make-up? eher gut bei unreiner haut? oder verschlimmert sich'S dann?

wer kann mir ein make-up agen, dass nicht komdegon ist?

für tipps gegen unreine hat und kleine pickelchen, bin ich sehr dankbar.

Mehr lesen

A
an0N_1263940899z
05.09.06 um 10:39

Meine persönlichen tricks
hi worry3!
du kannst einmal die woche ein dampfbad und anschließend eine reinigende maske machen. zudem benutze ich jeden abend nach dem waschen ein mikrofaser pad, womit ich mir mit heißem wasser übers gesicht reibe. anschließend kalt nach spülen. abends würde ich außerdem keine cremes benutzen.
ein richtiges peeling sollte man einmal die woche machen, aber ich finde die peelingbürsten abends zum reinigen besser (bei mir die mikrofaserpads).was auch gut ist, sind die clear-up strips für 1-2x die woche.
es gibt make-ups, die sind nicht komedogen, zb avene, roche posay, aber benutze immer eine tagescreme vorher. wenn du mal einen pickel hast (bei mir hat sich das schon so sehr gebessert), benutze "inderm". musst du dir vom hautarzt veerschreiben lassen.
ich benutze:
logona wascherde, stinkt zwar, aber ist günstiger als hauschka,
hauschka spezial tonic,
hauschka gesichtöl oder eucerin grüne tagescreme f. empfindliche gesichthaut,
avene korrekturstifte grün und gelb, avene make-up fluid 01, puder von aok (v.d. puder hab ich noch nie pickel bekommen),
logona reinigungsmilch
und inderm im notfall.
hoffe ich konnte dir helfen.
lg
nika

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
05.09.06 um 10:44
In Antwort auf an0N_1263940899z

Meine persönlichen tricks
hi worry3!
du kannst einmal die woche ein dampfbad und anschließend eine reinigende maske machen. zudem benutze ich jeden abend nach dem waschen ein mikrofaser pad, womit ich mir mit heißem wasser übers gesicht reibe. anschließend kalt nach spülen. abends würde ich außerdem keine cremes benutzen.
ein richtiges peeling sollte man einmal die woche machen, aber ich finde die peelingbürsten abends zum reinigen besser (bei mir die mikrofaserpads).was auch gut ist, sind die clear-up strips für 1-2x die woche.
es gibt make-ups, die sind nicht komedogen, zb avene, roche posay, aber benutze immer eine tagescreme vorher. wenn du mal einen pickel hast (bei mir hat sich das schon so sehr gebessert), benutze "inderm". musst du dir vom hautarzt veerschreiben lassen.
ich benutze:
logona wascherde, stinkt zwar, aber ist günstiger als hauschka,
hauschka spezial tonic,
hauschka gesichtöl oder eucerin grüne tagescreme f. empfindliche gesichthaut,
avene korrekturstifte grün und gelb, avene make-up fluid 01, puder von aok (v.d. puder hab ich noch nie pickel bekommen),
logona reinigungsmilch
und inderm im notfall.
hoffe ich konnte dir helfen.
lg
nika

Noch was:
lass dir noch eine ordentliche pille verschreiben. weil wenn ich die nicht hätte, dann wäre es auf jeden fall noch schlimmer.
lg

Gefällt mir

J
jinny_11919678
05.09.06 um 11:26
In Antwort auf an0N_1263940899z

Noch was:
lass dir noch eine ordentliche pille verschreiben. weil wenn ich die nicht hätte, dann wäre es auf jeden fall noch schlimmer.
lg

Danke schön,
für deine tipps.

was für eine pille nimmst du?
ich die yasmin. vielleicht wechsle ich sie mal. diese neue wunderpille aida hört sich auch toll an.

aber ich habe etwas angst davo eine "hautpille" zu nehmen, weil es dann sein kann, dass wenn man sie mit 30 oder so absetzt, alle pickel und unreinheiten hoch kommen, die man über die Jahre quasi unterdrückt hat mit den Pillen.

ich benutze auch als die Heilderde von Luvos,de ist auch gut.

Gefällt mir

J
jinny_11919678
05.09.06 um 11:29
In Antwort auf jinny_11919678

Danke schön,
für deine tipps.

was für eine pille nimmst du?
ich die yasmin. vielleicht wechsle ich sie mal. diese neue wunderpille aida hört sich auch toll an.

aber ich habe etwas angst davo eine "hautpille" zu nehmen, weil es dann sein kann, dass wenn man sie mit 30 oder so absetzt, alle pickel und unreinheiten hoch kommen, die man über die Jahre quasi unterdrückt hat mit den Pillen.

ich benutze auch als die Heilderde von Luvos,de ist auch gut.

Noch ne frage
ach ja dieses inderm, wie wirkt das?
ist der pickel dann am nächsten tag schon besser. trocknet das auch oder wie funktioniert das?

Gefällt mir

E
elmar_11936822
05.09.06 um 11:47

Ja
ich kenne cordes bpo. habe das früher regelmäßig genommen, jetzt nur noch ab und zu. hat meine haut schon verbessert, würde aber vorher zum hautarzt gehen, was der dir rät.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1263940899z
05.09.06 um 12:17
In Antwort auf jinny_11919678

Noch ne frage
ach ja dieses inderm, wie wirkt das?
ist der pickel dann am nächsten tag schon besser. trocknet das auch oder wie funktioniert das?

Antwort
ich benutze auch die yasmin. will aber auch mal diese wunderpille probieren, weil die kosten dafür ja angeblich übernommen werden. aber auch wenn ich die yasmin absetze, habe ich danach pickel. leider...
das inderm ist ein antibiotika, flüssig und wird mit einem q-tip auf die betroffene stelle aufgetragen. ich hab das bekommen, weil ich manchmal richtige schuppenkrusten auf der kopfhaut habe und der ganze kopf juckt. das passiert bei mir durch nicht superst gründliches ausspülen des shampoos, durch nasse/feuchte haare oder noch warme haare von fönen beim schlafen. der arzt sagte mir, dass ich das aber auch bei pickel benutzen kann. steht auch drauf. das nehme ich dann immer bei den bei den berühmten unterirdischen pickeln. morgens und abends. was heißt austrocknen? auf jedenfall wird die obere hautschicht nicht trocken so dass die schuppt. aber zu intensiv angewendet reizt das und die haut rötet sich. ist halt alkohol.

Gefällt mir

J
jinny_11919678
05.09.06 um 12:23
In Antwort auf an0N_1263940899z

Antwort
ich benutze auch die yasmin. will aber auch mal diese wunderpille probieren, weil die kosten dafür ja angeblich übernommen werden. aber auch wenn ich die yasmin absetze, habe ich danach pickel. leider...
das inderm ist ein antibiotika, flüssig und wird mit einem q-tip auf die betroffene stelle aufgetragen. ich hab das bekommen, weil ich manchmal richtige schuppenkrusten auf der kopfhaut habe und der ganze kopf juckt. das passiert bei mir durch nicht superst gründliches ausspülen des shampoos, durch nasse/feuchte haare oder noch warme haare von fönen beim schlafen. der arzt sagte mir, dass ich das aber auch bei pickel benutzen kann. steht auch drauf. das nehme ich dann immer bei den bei den berühmten unterirdischen pickeln. morgens und abends. was heißt austrocknen? auf jedenfall wird die obere hautschicht nicht trocken so dass die schuppt. aber zu intensiv angewendet reizt das und die haut rötet sich. ist halt alkohol.

Noch mal ne frage
danke dür die schnelle antwort.

ne frage zu yasmin. warum willst du sie wechseln?

hattest du vor der yasmin "schlimmere" haut als mit ihr? also verbessert sich deine haut stark wenn du sie nimmst?

ich habe das gefühl, dass sie bei mir nicht viel bringt. trotzdem habe ich angst davor zu wechseln.

Gefällt mir

A
an0N_1263940899z
05.09.06 um 12:46
In Antwort auf jinny_11919678

Noch mal ne frage
danke dür die schnelle antwort.

ne frage zu yasmin. warum willst du sie wechseln?

hattest du vor der yasmin "schlimmere" haut als mit ihr? also verbessert sich deine haut stark wenn du sie nimmst?

ich habe das gefühl, dass sie bei mir nicht viel bringt. trotzdem habe ich angst davor zu wechseln.

Noch mal ne antwort
yasmin ist super! meine haut hat sich super gebessert. aber ich muss trotzdem immer aufpassen, was ich esse und welche kosmetik ich benutze.
ich will endlich mal wieder schokolade essen! ich weiß zwar nicht, ob das mit der aida klappt, aber ich probiere es mal aus. außerdem habe ich gehört, das man die nicht bezahlen muss. und die yasmin ist ja schön was teuer.
und wenn die nichts bringt, dann nimm ich nach 2 monaten wieder die yasmin. die yasmin nehme ich übrigens schon ein paar jahre, aber die besserung kam trotzdem schnell.

Gefällt mir

H
hania_12760421
30.05.07 um 14:32
In Antwort auf jinny_11919678

Danke schön,
für deine tipps.

was für eine pille nimmst du?
ich die yasmin. vielleicht wechsle ich sie mal. diese neue wunderpille aida hört sich auch toll an.

aber ich habe etwas angst davo eine "hautpille" zu nehmen, weil es dann sein kann, dass wenn man sie mit 30 oder so absetzt, alle pickel und unreinheiten hoch kommen, die man über die Jahre quasi unterdrückt hat mit den Pillen.

ich benutze auch als die Heilderde von Luvos,de ist auch gut.

Die pille diane
die pille diane ist gut gegen akne,aber ich bin 38,darf die pille nicht mehr nehmen.Jetzt kommen die pickel alle wieder.Viel hilft da wirklich nicht,hae aber gehört,das Papulex gel in apo. 13,50 euro helfen soll.Hab sie mir bestellt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers