Home / Forum / Beauty / Hautpflege / Unreine/fettige haut - wirksame Produkte gesucht

Unreine/fettige haut - wirksame Produkte gesucht

16. August 2007 um 10:25 Letzte Antwort: 3. April 2008 um 12:21

Hi Ihr,

Hab meinen Beitrag schon mal ins Kosmetik Forum geschrieben und war mir aber jetzt nicht so sich ob der da richtig gelandet ist deswegen schreib ich halt einfach nochmal hier

Ich habe schon seit meiner Teenagerzeit mit sehr unreiner und vorallem sehr fettiger haut zu kämpfen leider bis jetzt ohne erfolg

Habe schon alle möglichen Pflegeserien wie aok,la rocher posay,fabao,vichy... ausprobiert leider ohne erfolg
auch hautartzbesuche, zinktabletten oder solche sachen wie bierhefe hab ich vergeblicht probiert irgendwie wird alles nur noch schlimmer ....zurseit benutze ich das waschgel von blaneum lutsine und creme aber leider erfolge sehe ich leider noch nicht

Hat jemand von euch das schon mal benutzt (balneum) ?

was könnt ihr mir denn an wirksamen Anti-Pickel produkten empfehlen sowohl creme, waschgel als auch ein make up das gut für sehr fettige haut geeignet ist
ach ja vll wäre noch zu erwähnen das ich sehr sehr helle haut habe und schlecht ein make up finde was meinem hautton entspricht

Ach ja und hat jemand erfahrung mit dem nivea hydro intensiv gel ob das gut und ausgleichend bei fettiger haut ist?

Oh man so viele fragen auf einmal ...

.... hoffe ihr antwortet mir trotzdem ...

....Danke schon mal im voraus

2HelloKitty0

Mehr lesen

17. August 2007 um 16:03

Du hast ja schon ganz schön viel ausprobiert!
Ich kann Dir den Tip geben, Dir mal eine Mary Kay Consultant in Deiner Nähe zu suchen und bei ihr mal die Gesichtspflegeprodukte kostenlos testen. Sie wird Dir speziell auf Deinen Hauttyp abgestimmte Produkte zeigen. Du kannst Sie direkt bei ihr kaufen und Deine Haut damit verwöhnen. Falls Du nicht zufrieden mit den Produkten bist, kannst Du Dich direkt an die Consultant wenden, die dann einen Produktaustausch vornimmt. Wenn Du gar nicht zufrieden sein solltest, bekommst Du Dein Geld natürlich zurück. Du hast den Vorteil, dass Du nicht auf den Kosten für die Produkte sitzenbleibst. Du kannst mir auch gerne mal eine PN schreiben, wenn Du Dich für die Produkte interessieren solltest. Ich bin auch Mary Kay Consultant, allerdings in NRW!

Warst Du auch schon mal beim Hautarzt oder einer Kosmetikerin?

Gefällt mir
18. August 2007 um 19:45

...
versuchs mal mit dem seifenfreien Waschstück von Sebamed!

Gefällt mir
18. August 2007 um 22:28
In Antwort auf danita_12383194

...
versuchs mal mit dem seifenfreien Waschstück von Sebamed!

Sebamed seifenfreie waschemulsion
hm ich hatte schon die seifenfreie waschemulsion von sebamed aber war ziemlich enttäuscht davon - ok vielleicht hab ich sie einfach zu kurz angewendet - aber meine haut hat danach total geglänzt und ich hab auf einmal noch viel mehr pickel bekommen dann hab ich sein lassen. wird es vielleicht erst mal schlimmer? oder gibt es einen unterschied zwischen waschstück und emulsion?

welche erfahrungen hast du denn damit?

Gefällt mir
18. August 2007 um 22:32

Schwarze Seife
also ich hab mir am donnerstag ein stück dieser schwarzen seife, auf die ich zufällig gestoßen bin, bestellt. war heute schon da und hab auch gleich mal damit geduscht.
hier paar infos dazu (obwohl ich noch irgendwo ne schönere iformation gelesen hatte, die ich aber grad nich wiedergefunden hab...)

Schwarze Seife ("Dudu Osun" in der Sprache der Yoruba, der größten Volksgruppe im Südwesten Nigerias) wird seit Jahrhunderten in Westafrika hergestellt und zum Waschen von Haut und Haaren verwendet. Wegen ihrer pflegenden und hautklärenden Wirkung benutzt man die Schwarze Seife heute in verfeinerter Form besonders gern bei Hautproblemen verschiedenster Art. Neben der Verwendung als Seife gab und gibt es auch eine Verwendung der "Dudu Osun" im Rahmen spiritueller Reinigungsrituale.

Hauptbestandteile der Schwarzen Seife sind Karitéebutter, schwarzes Palmöl und die Asche verbrannter Fruchtstände von Palmfrüchten. Karitéebutter wird in einem langwierigen Verfahren aus den Fruchtkernen des Sheanuss-Baums hergestellt und von den Frauen Westafrikas seit jeher zur Schönheitspflege und für Massagen genutzt, außerdem zur Herstellung von Seifen oder Kerzen.

Das besonders weiche, essbare Fett kann auch zum Kochen verwendet werden und wird in der traditionellen Heilkunde wegen seiner reinigenden Kraft innerlich wie äußerlich geschätzt. Angesichts so vielfältiger Nutzungsmöglichkeiten verwundert der hohe (gesellschaftliche wie mythologische) Stellenwert der afrikanischen Sheanuss-Bäume nicht. Sie gelten als heilig und werden nicht gefällt; ihre Früchte werden nicht geerntet, sondern erst nach dem Herabfallen aufgelesen.

Inhaltsstoffe: Reiner Honig, Shea (Karité) Butter, Osun (Kambalholz), Kalium, Natrium, Glyzerin, Aloe Vera, Limettensaft, Zitronensaft, Wasser, Aromastoffe

soll auch gegen neurodermitis, akne, pusteln und all sowas helfen.
also ich find die seife toll. der geruch ist aber ziemlich gewöhnungsbedürftig...riecht wirklich sehr seifig...ist aber dafür natürlich. der schaum ist auch sehr angenehm und weich, aber anfangs denkt man, man wird nur braun von der seife, aber dann schäumt sie auch schon und das braun is wieder weg
also ich kanns nur empfehlen, auch wenn ichs bis jetzt nur einmal verwendet habe. mein gesicht sieht aber auch schon viel reiner aus als vorher.
ich hab die seife bei www.naturpflege.de bestellt, unter der rubrik "neuigkeiten" ist es das letzte produkt dort. auf der seite waren auch die versandkosten die "billigsten" soweit ich das feststellen konnte. also wie gesagt, kannts ja mal probieren. ich hatte sonst auch schon viel versucht. hab mir auch noch die zinsalbe auf der seite bestellt. die deckt auch ab und ist ziemlich hell. is auch noch anderes außer zink drin..da du ja sagtest zink von innen hat dir ja auch nich geholfen.
also ich wünsch dir viel glück und hoffe dass du bald was findest was dir gut hilft!

Gefällt mir
18. August 2007 um 22:42
In Antwort auf orpha_12108216

Schwarze Seife
also ich hab mir am donnerstag ein stück dieser schwarzen seife, auf die ich zufällig gestoßen bin, bestellt. war heute schon da und hab auch gleich mal damit geduscht.
hier paar infos dazu (obwohl ich noch irgendwo ne schönere iformation gelesen hatte, die ich aber grad nich wiedergefunden hab...)

Schwarze Seife ("Dudu Osun" in der Sprache der Yoruba, der größten Volksgruppe im Südwesten Nigerias) wird seit Jahrhunderten in Westafrika hergestellt und zum Waschen von Haut und Haaren verwendet. Wegen ihrer pflegenden und hautklärenden Wirkung benutzt man die Schwarze Seife heute in verfeinerter Form besonders gern bei Hautproblemen verschiedenster Art. Neben der Verwendung als Seife gab und gibt es auch eine Verwendung der "Dudu Osun" im Rahmen spiritueller Reinigungsrituale.

Hauptbestandteile der Schwarzen Seife sind Karitéebutter, schwarzes Palmöl und die Asche verbrannter Fruchtstände von Palmfrüchten. Karitéebutter wird in einem langwierigen Verfahren aus den Fruchtkernen des Sheanuss-Baums hergestellt und von den Frauen Westafrikas seit jeher zur Schönheitspflege und für Massagen genutzt, außerdem zur Herstellung von Seifen oder Kerzen.

Das besonders weiche, essbare Fett kann auch zum Kochen verwendet werden und wird in der traditionellen Heilkunde wegen seiner reinigenden Kraft innerlich wie äußerlich geschätzt. Angesichts so vielfältiger Nutzungsmöglichkeiten verwundert der hohe (gesellschaftliche wie mythologische) Stellenwert der afrikanischen Sheanuss-Bäume nicht. Sie gelten als heilig und werden nicht gefällt; ihre Früchte werden nicht geerntet, sondern erst nach dem Herabfallen aufgelesen.

Inhaltsstoffe: Reiner Honig, Shea (Karité) Butter, Osun (Kambalholz), Kalium, Natrium, Glyzerin, Aloe Vera, Limettensaft, Zitronensaft, Wasser, Aromastoffe

soll auch gegen neurodermitis, akne, pusteln und all sowas helfen.
also ich find die seife toll. der geruch ist aber ziemlich gewöhnungsbedürftig...riecht wirklich sehr seifig...ist aber dafür natürlich. der schaum ist auch sehr angenehm und weich, aber anfangs denkt man, man wird nur braun von der seife, aber dann schäumt sie auch schon und das braun is wieder weg
also ich kanns nur empfehlen, auch wenn ichs bis jetzt nur einmal verwendet habe. mein gesicht sieht aber auch schon viel reiner aus als vorher.
ich hab die seife bei www.naturpflege.de bestellt, unter der rubrik "neuigkeiten" ist es das letzte produkt dort. auf der seite waren auch die versandkosten die "billigsten" soweit ich das feststellen konnte. also wie gesagt, kannts ja mal probieren. ich hatte sonst auch schon viel versucht. hab mir auch noch die zinsalbe auf der seite bestellt. die deckt auch ab und ist ziemlich hell. is auch noch anderes außer zink drin..da du ja sagtest zink von innen hat dir ja auch nich geholfen.
also ich wünsch dir viel glück und hoffe dass du bald was findest was dir gut hilft!

Hört sich interessant an
hört sich ja interessant an, davon hab ich ja noch gar nichts gehört - aber was ja immer gesagt wird ist ja das naturprodukte viel viel besser für die haut sind als all das chemische zeug.

wie ist den die seife so im bezug auf die mattierung von der Haut? weil ich hatte auch schon soo oft waschgels und so bei denen ich mich kurz nach der reinigung schon wieder ungewaschen gefüllt hab und meine haut schrecklich geglänzt hat - hast du auch fettige haut und kannst was dazu erzählen?

Gefällt mir
18. August 2007 um 23:37
In Antwort auf purdie_12182674

Hört sich interessant an
hört sich ja interessant an, davon hab ich ja noch gar nichts gehört - aber was ja immer gesagt wird ist ja das naturprodukte viel viel besser für die haut sind als all das chemische zeug.

wie ist den die seife so im bezug auf die mattierung von der Haut? weil ich hatte auch schon soo oft waschgels und so bei denen ich mich kurz nach der reinigung schon wieder ungewaschen gefüllt hab und meine haut schrecklich geglänzt hat - hast du auch fettige haut und kannst was dazu erzählen?

Naja...
ich hab mir ja gleich nach dem waschen diese zink salbe draufgemacht. deshalb kann ich jetz nich genau sagen ob meine haut schon wieder fettig geworden ist. fakt ist dass meine haut auch fettig is...nach dem waschen hat sie sich aber schön angefühlt. ich probiers morgen mal ohne die salbe danach und sag dir dann nochmal bescheid, okies?
und selbst wenn, das dauert bestimmt sowieso ne weile bis sich die haut normalisiert hat.

Gefällt mir
18. August 2007 um 23:57
In Antwort auf orpha_12108216

Naja...
ich hab mir ja gleich nach dem waschen diese zink salbe draufgemacht. deshalb kann ich jetz nich genau sagen ob meine haut schon wieder fettig geworden ist. fakt ist dass meine haut auch fettig is...nach dem waschen hat sie sich aber schön angefühlt. ich probiers morgen mal ohne die salbe danach und sag dir dann nochmal bescheid, okies?
und selbst wenn, das dauert bestimmt sowieso ne weile bis sich die haut normalisiert hat.

Danke
Dankschön ist echt nett von dir....bin ja mal gespannt ob die seife was bringt

Gefällt mir
19. August 2007 um 16:08

Nein noch nicht...
bin leider noch nicht dazu gekommen mir welches zu kaufen...aber werds definitiv mal ausprobieren....
Danke übringens für den tipp mit der Internetseite da sieht man mal zu was die ganzen öle alles gut sind

aber ich weis immer noch nicht wie ich des genau andwenden soll zur reinigung wie waschgel mit wasser, da gibts doch diese öl seifen reinigung oder einfach ins gesicht einmassieren und über nach einwirken lassen, weil ich hab irgendwo gelesen das man immer wasser dazu anwenden soll auch zum einmassieren und ich frag mich warum ? naja jedenfalls bin ich jetzt ein bisschen verwirrt was ich genau damit machen soll.
alles beide vielleicht?

kannst du mir darüber was genaueres sagen?

Liebe Grüße

Hello Kitty

Gefällt mir
19. August 2007 um 16:20

Tipps gegen unreine haut
hallöchen
so wie du ddeine probleme beschreibst, kommt mir das ja seeeeehhr bekannt vor. ich kämpfe auch schon seit ich 15. jahre alt bin(bereits 22) mit unreiner haut. hatte mit 16 auch akne und habe antibiotika genommen. aber leider ist meine haut noch nicht ganz gut geworden und habe mit unreiner/Mischhaut zu gkämpfen. ich könnete natürlich noch einmal antibiotiker nehmen, abe das möchte ich meinem körper nicht mehr antun. habe auch so wie du alle möglichen cremen ausprobiert. doch nun bin ich nach langer recherche auch die avene produkte gekommen. bekommst du in der apotheke . ich nehme di cleanance serie. natprlich kann es sein, dass es am anfang einmal etwas schlimmer wird. zusätzlich nehme ich einen anti-pickel stift den ich über nacht auftrage. von naturkosmetik-firma.und auf rötungen trage ich einfach eine pepanthen creme auf. sehr viele verschiedene make - up töne vorallem helle töne gibt es von la roche posay in der apotheke.

ich hoffe ich konnte dir damit helfen und meldest dich wies dir damit geht
lg jj

Gefällt mir
19. August 2007 um 22:05

Aha ok
dankeschön für deine hilfe
mal schauen ob ichs morgen schaff einkaufen zu gehen will das jetzt umbedingt mal ausprobieren - hoffentlich hilft es dann bei mir auch so gut ... naja mal schauen.

Gefällt mir
19. August 2007 um 22:26
In Antwort auf taneka_12314085

Tipps gegen unreine haut
hallöchen
so wie du ddeine probleme beschreibst, kommt mir das ja seeeeehhr bekannt vor. ich kämpfe auch schon seit ich 15. jahre alt bin(bereits 22) mit unreiner haut. hatte mit 16 auch akne und habe antibiotika genommen. aber leider ist meine haut noch nicht ganz gut geworden und habe mit unreiner/Mischhaut zu gkämpfen. ich könnete natürlich noch einmal antibiotiker nehmen, abe das möchte ich meinem körper nicht mehr antun. habe auch so wie du alle möglichen cremen ausprobiert. doch nun bin ich nach langer recherche auch die avene produkte gekommen. bekommst du in der apotheke . ich nehme di cleanance serie. natprlich kann es sein, dass es am anfang einmal etwas schlimmer wird. zusätzlich nehme ich einen anti-pickel stift den ich über nacht auftrage. von naturkosmetik-firma.und auf rötungen trage ich einfach eine pepanthen creme auf. sehr viele verschiedene make - up töne vorallem helle töne gibt es von la roche posay in der apotheke.

ich hoffe ich konnte dir damit helfen und meldest dich wies dir damit geht
lg jj

Dankeschön für deinen Tipp
Ja von der avene serie hab ich schon viel gutes gehört...
inwieweit hast du denn eine verbesserung deiner haut festellen können und wie lange hat das denn ungefähr gedauert?

ja von la rocher posay wollte ich mir auch schon mal ein make up kaufen aber bei uns in den apotheken hatten sie immer nur ziemlich dunkle farben und auch sehr wenig farbauswahl....welches von la roche hast du denn?

liebe Grüße

HelloKitty

Gefällt mir
21. August 2007 um 11:09
In Antwort auf purdie_12182674

Danke
Dankschön ist echt nett von dir....bin ja mal gespannt ob die seife was bringt

Sorry für die verspätung
...aber dafür kann ich jetz noch mehr berichten über die seife, da ich die ja jetz schon paar tage nehme
also, erstmal find ich die seife immernoch gut...aber besser nicht in die augen kommen lassen...brennt ganz schön dolle. aber ja, wie schon gesagt, der schaum ist richtig schön, und man brauch auch nich viel.
nun zum "mattierungs-faktor": also bei mir wird die haut nich mehr schnell fettig. nach dem waschen muss ich sie sogar bissschen eincremen,da die seife bei mir bisschen trocken macht die haut. aber selbst nach dem eincremen wird meine haut ewig nich fettig. naja, ewig ist vielleicht übertrieben..aber beispiel: abends vorm schlafengehen gewaschen und eingecremt...am morgen immernoch nich sehr fettig. das fand ich schonmal toll. und witzigerweise nehm ich zum eincremen grad die body repair lotion von garnier, die ja eigentlich für sehr trockene haut ist...und auch eigentlich nich fürs gesicht *lach* aber die macht schöne haut, zieht gut ein und fettet nich. und durch die repair wirkung regeneriert sich die geschädigte haut auch im gesicht gut.
demnächst werde ich aber fürs gesicht die shea butter creme von der firma Sante benutzen.
so, noch irgendwelche fragen zur seife? ich steh jederzeit zur verfügung.

P.S.: achja, ich hatte hier einen beitrag über das Manuka-Gel von Living Nature was gelesen. kannst ja mal danach schauen, die die das gepostet hat, war super zufrieden mit dem gel...kostet aber um die 18. ist dafür aber auch natürlich. vielleicht hilfts dir ja auch. kannst ja mal gucken, gell?

Gefällt mir
21. August 2007 um 15:04
In Antwort auf purdie_12182674

Dankeschön für deinen Tipp
Ja von der avene serie hab ich schon viel gutes gehört...
inwieweit hast du denn eine verbesserung deiner haut festellen können und wie lange hat das denn ungefähr gedauert?

ja von la rocher posay wollte ich mir auch schon mal ein make up kaufen aber bei uns in den apotheken hatten sie immer nur ziemlich dunkle farben und auch sehr wenig farbauswahl....welches von la roche hast du denn?

liebe Grüße

HelloKitty

Hi
also ich nehme avene jetzt erst seit 2 wochen. die haut is gleich reiner gworden , natürlich habe ich noch pickel , aber es dauert ja einige zeit , bis das produkt an die haut gewöhnt. ich bin ein eher dunkler typ, aber es gibt auch von aok ein puder im drogeriemarkt dass der hell ist.

lg jj

Gefällt mir
31. August 2007 um 19:30
In Antwort auf orpha_12108216

Sorry für die verspätung
...aber dafür kann ich jetz noch mehr berichten über die seife, da ich die ja jetz schon paar tage nehme
also, erstmal find ich die seife immernoch gut...aber besser nicht in die augen kommen lassen...brennt ganz schön dolle. aber ja, wie schon gesagt, der schaum ist richtig schön, und man brauch auch nich viel.
nun zum "mattierungs-faktor": also bei mir wird die haut nich mehr schnell fettig. nach dem waschen muss ich sie sogar bissschen eincremen,da die seife bei mir bisschen trocken macht die haut. aber selbst nach dem eincremen wird meine haut ewig nich fettig. naja, ewig ist vielleicht übertrieben..aber beispiel: abends vorm schlafengehen gewaschen und eingecremt...am morgen immernoch nich sehr fettig. das fand ich schonmal toll. und witzigerweise nehm ich zum eincremen grad die body repair lotion von garnier, die ja eigentlich für sehr trockene haut ist...und auch eigentlich nich fürs gesicht *lach* aber die macht schöne haut, zieht gut ein und fettet nich. und durch die repair wirkung regeneriert sich die geschädigte haut auch im gesicht gut.
demnächst werde ich aber fürs gesicht die shea butter creme von der firma Sante benutzen.
so, noch irgendwelche fragen zur seife? ich steh jederzeit zur verfügung.

P.S.: achja, ich hatte hier einen beitrag über das Manuka-Gel von Living Nature was gelesen. kannst ja mal danach schauen, die die das gepostet hat, war super zufrieden mit dem gel...kostet aber um die 18. ist dafür aber auch natürlich. vielleicht hilfts dir ja auch. kannst ja mal gucken, gell?

Bin auch verspätet
Hallo vielen Dank für deine Antwort hab sie leider erst heute gelesen weil ich seit gestern abend erst wieder aus dem urlaub zurück bin.
also ich glaube ich werde nachdem sich mein waschgel (balneum lutsine) das leider wiedermal nix gebracht hat zu ende neigt die seife wohl auch mal bestellen da mich dein erfolg mit der seife angesteckt hat und ich sie jetzt auch mal ausprobieren möchte

..naja mal schauen ob es bei mir dann auch so gut hilft

Gefällt mir
31. August 2007 um 20:47


Hallo!

Ich benutze seit einiger zeit von Garnier jade Hautklar A das Nachtgel! Wirkt super bei mir, habe seitdem keine Pickel mehr bekommen und auch die alten gingen alle weg. Zum reinigen nehme ich davor die schäumende Waschcreme, ebenfalls von Jade Hautklar!
Davor hatte ich auch sehr mit Pickeln zu kämpfen.

Hoffe ich konnte helfen!

Gefällt mir
2. April 2008 um 23:52

Du kannst probieren vielleicht...
Hallo,
Mir haben geholfen Diane35 (pille die sind aber stark!!!) und eine Creme Skinoren aber brauchst du rezept! Ich probiere gerade die Vichy Normaderm ich hoffe mit Erfolg in sonst tut mein Geldbeutel weinen!
Ich bin 3 Tag weiter mit Anwendungen und mein Haut ist jeztzt nicht mehr so entzündent!
Sorry für Sprachfehler!
Ich hoffe grieckst du auch in Grief(ich hatte richtige Aknee probleme mit sehr schmerzliche Pickeln und sehr viel unter Haut).
Gruß

Gefällt mir
3. April 2008 um 12:21

Ich kenn das nur zu gut!
hallo du,
ich kann nur aus meinen erfahrungen sprechen...

je mehr ich meine haut pflege, desto anfälliger, fettiger, pickliger wird sie. sogar anwendungen mit heilerde oder anderen sanften methoden verfehlen den gewünschten effekt. ich habe gemerkt, dass z.b. pickel an weniger sichtbaren und ungeschminkten/unbehandelten stellen, sehr schnell wieder weg gehen. viel schneller, als die, die ich im gesicht habe, das ich reinige, creme, peele und schminke. weniger ist also mehr.
ich habe vor 3 tagen eine tagescreme von einer freundin bekommen (loreal pure zone, glaub ich), mit tonerde. ich vertraue drogerieprodukten ja diesbezüglich kaum, aber diese creme ist der hammer, weil sie wirklich für stunden mattiert und auch antibakteriell wirken soll. ich schau gern nochmal nach, ob es wirklich die besagte ist...

als puder würde ich dir zu einem mineralpuder raten. das verstopft die poren nicht so sehr, wie herkömmliches, nimmt aber nicht so gut den glanz weg (finde ich persönlich)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen