Home / Forum / Beauty / Underboob Tattoo begeistert alle???

Underboob Tattoo begeistert alle???

6. September 2018 um 8:54

Verzeiht, wenn ich als Mann hier "einbreche", aber der aktuelle Beitrag auf der Titelseite von gofem hat mich verwundert:

Es scheinen in letzter Zeit ein paar Pop-Bekanntheiten und danach natürlich eine ganze Reihe Nachahmerinnen auf Instagram & Co so ein Tattoo unter den Brüsten zu haben. Ich frage mich, ob so ein Tattoo wirklich "alle" begeistert? Oder wird hier ein kleines Mode-Kuriosum zu einer Welle gepusht?

Falls es jemand interessiert, was ein Mann dazu denkt (ich spreche aber nur für mich):

1. Wenn ich so ein Underboob Tattoo zum ersten Mal sehe, finde ich das gerade an der Stelle eher abstoßend und frage ich mich, was diese Frau sich dabei denkt.

2. Ich bedaure und befürchte, dass durch die eher positiven und euphorischen Beiträge in den Medien gerade jüngere und/oder unsichere Frauen dazu animiert werden, sich das stechen zu lassen. Dadurch wird so ein (künstlich erzeugter) "Trend" dann irgendwann zum Selbstläufer.

Im Grunde wie mit dem "Hirschgeweih", das eine zeitlang in war und seitdem meist belächelt wird.

Stehe ich mit dem Eindruck allein?

Mehr lesen

6. September 2018 um 12:54

Hey, cool. Vielleicht stehe ich ja total daneben - kannst oder willst Du etwas dazu sagen, z.B. was, wie groß und Deine Erfahrungen damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 14:33
In Antwort auf tomschlingel

Verzeiht, wenn ich als Mann hier "einbreche", aber der aktuelle Beitrag auf der Titelseite von gofem hat mich verwundert:

Es scheinen in letzter Zeit ein paar Pop-Bekanntheiten und danach natürlich eine ganze Reihe Nachahmerinnen auf Instagram & Co so ein Tattoo unter den Brüsten zu haben. Ich frage mich, ob so ein Tattoo wirklich "alle" begeistert? Oder wird hier ein kleines Mode-Kuriosum zu einer Welle gepusht?

Falls es jemand interessiert, was ein Mann dazu denkt (ich spreche aber nur für mich):

1. Wenn ich so ein Underboob Tattoo zum ersten Mal sehe, finde ich das gerade an der Stelle eher abstoßend und frage ich mich, was diese Frau sich dabei denkt.

2. Ich bedaure und befürchte, dass durch die eher positiven und euphorischen Beiträge in den Medien gerade jüngere und/oder unsichere Frauen dazu animiert werden, sich das stechen zu lassen. Dadurch wird so ein (künstlich erzeugter) "Trend" dann irgendwann zum Selbstläufer.

Im Grunde wie mit dem "Hirschgeweih", das eine zeitlang in war und seitdem meist belächelt wird.

Stehe ich mit dem Eindruck allein?

Du stehst sicherlich nicht allein da. Ich könnte mir auch nicht vorstellen, ein Unterbrust-Tattoo machen zu lassen. Erstens, weil ich mit Tattoos grundsätzlich wenig anfangen kann und zweitens, weil ich diese Körperstelle für so etwas doch ungeeignet finde (da eignen sich doch Arme oder Beine viel besser). Ich würde diesen Trend nicht überschätzen, unsere Welt ist leider sehr schnelllebig geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 15:05

Ich meinte, ob es zustimmende oder kritische Reaktionen gab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2018 um 11:25

ich verstehe die Aufregung nicht die um diesen "trend" gemacht wird. es ist im Prinzip ein Tattoo wie jedes andere auch das sich z.b auf dem Rücken oberarm oder so befindet. klar dadurch das es sich unter den brüsten befindet gibt es gute Möglichkeiten mit Flügeln oder Blumen Motiven z.b ein schönes harmonisches Tattoo mit halbrundungen zu stechen. aber im Prinzip ein Tattoo wie jedes andere auch. Ich sehe da jetzt kein Grund von einen besonderen Trend zu reden. im Bereich Tattoos gibt es wie in jedem anderen Bereich auch andauernd neue Trends.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2018 um 11:29
In Antwort auf misspia15

ich verstehe die Aufregung nicht die um diesen "trend" gemacht wird. es ist im Prinzip ein Tattoo wie jedes andere auch das sich z.b auf dem Rücken oberarm oder so befindet. klar dadurch das es sich unter den brüsten befindet gibt es gute Möglichkeiten mit Flügeln oder Blumen Motiven z.b ein schönes harmonisches Tattoo mit halbrundungen zu stechen. aber im Prinzip ein Tattoo wie jedes andere auch. Ich sehe da jetzt kein Grund von einen besonderen Trend zu reden. im Bereich Tattoos gibt es wie in jedem anderen Bereich auch andauernd neue Trends.

So ähnlich habe ich auch empfunden, als ich die Überschrift las. Darum wollte ich hier mal nachfragen. Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hat jemand Erfahrungen Wellness Klinik
Von: browni1993
neu
6. September 2018 um 0:44
Haare
Von: tania4226
neu
4. September 2018 um 13:28
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen