Anzeige

Forum / Beauty

Und wenn die Blondierung wieder raus soll??

Letzte Nachricht: 1. Juli 2008 um 13:04
C
ciel_12294512
29.06.08 um 10:46

Hallo an alle,
Ich spiele mit dem Gedanken meine dunkelblonden Haare aufzuhellen. Nicht Platinblond oder Weissblond, aber ein gepflegtes Goldblond finde ich schön, auf jeden Fall sichtlich heller wie ich es jetzt habe.
Das einzige was mich daran hindert ist, dass ich nicht weiß was ich am besten mache wenn ich dann irgendwann meine Naturhaarfarbe wieder haben will! Ich kann das ja nicht einfach rauswachsen lassen. Am Anfang werde ich mir shon den Ansatz nachfärben, aber was mache ich wenn ich dann wirklich wieder meine alte Haarfarbe will?
Ich hab das noch nie gemacht und kenne mich deshalb nicht aus.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße an alle

Mehr lesen

E
ella_11874021
29.06.08 um 10:54

Du könntest ja...
...eine strähne deiner naturhaarfarbe abschneiden, an einer stelle wo es dich nicht stört und man es nicht bemerkt.
die strähne hebst du dann gut auf und wenn du danndeine naturhaarfarbe einmal wieder haben willst, gehst du einfach zum frisör und zeigst ihm die farbe von deiner strähne.ich bin sicher, er kann dir wieder deine haare in dieser farbe tönen oder färben!

hoffe konnte dir helfen!

gruß, hairfreak!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
N
nesrin_11845268
01.07.08 um 13:04

....
Du solltest allerdings beachten, dass Farbe auf blondierten haaren so gut wie nicht hält, und auch wenn du mit ner Farbe später mal drüberfärbst die auf der Verpackung aussieht oder die Teststrähne aussieht wie deine alte Haarefarbe, wird es auf aufgehellten Haaren nicht die gleiche Farbe werden. Hab das gleiche Problem wie du und es hält weder Farbe noch Intensivtönungen im blondierten Haar. Auch wenn es vom Frisör gemacht wird fällt sie immer wieder raus. Bin zur Zeit hellblond und möchte nur goldblonde strähnen bzw. ein schöneres dunkleres blond und es geht einfach nicht...

Gefällt mir

Anzeige