Forum / Beauty

Umstieg auf NK... Was muss ich beachten?

Letzte Nachricht: 22. Oktober 2009 um 11:30
A
agnes_11938446
20.10.09 um 23:26

Ich möchte gerne von KK auf NK umsteigen und nun brauche ich Erfahrungsberichte und Tips von euch!

Wer hat so eine Umstellung schon durch gemacht?

Außerdem möchte ich euch fragen ob ich etwas beachten muss?!
Dabei meine ich sowohl bei der Haut, aber auch beim Haar!

Gibt es auch Probleme die beim Umstieg sichtbar werden können? Hab nähmlich gehört das sich die Haare und die Haut während der Umstellung erst sehr verschlechtern, bis dann nach einer Weile eine Besserung eintritt!

Wie lange deuert es denn bis sich mein Körper daran gewöhnt hat?

Würde mich sehr über Antworten freuen!

PS: Hilft Heilerde wirklich so gut? Wer hat erfahrungen damit?

Mehr lesen

E
emre_12827609
21.10.09 um 11:15

Umstieg auf Naturkosmetik
Hallo missdiamant19!!
Ich habe auch vor ca. 1 Monat alles auf Naturskosmetik umgestellt, Shampoo/Balsam, Gesichtscreme und Peeling! Also hier meine Erfahrung:
Beim Shampoo/Balsam habe ich schon nach der 1. Haarwäsche eine Besserung bemerkt, sie sind viel natürlicher und viel dicker geworden, hatte früher immer eher dünnes Haar, jetzt habe ich sie schön dick! Sie sind griffiger und dazu noch leicht kämmbar! Ich habe die Produktlinie von LungaVita für Blondes Haar!
Bei der Gesichtspflege hingegen habe ich die Tagescreme von Weleda Iris und ein Bambus-Peeling (1-2 x wöchentlich) - weiß aber leider nicht mehr, wie es heißt... Habe am Anfanb (ca. 2 Wochen) Pickel bekommen, da die Giftstoffe aus der Haut geholt werden! Jetzt habe ich schönere Haut wie vorher, habe mittlerweile auch keine Pickel mehr!
Aber ich muss dazu sagen, dass ich noch die Zink- Kieselerde-Kapseln nehme! muss diese noch ca. 1 Monat nehmen! Diese Zink-Kieselerde-Kur mache ich immer 2x im Jahr (1x im Herbst und 1x im Frühjahr), das hat mir meine Frisörin geraten - ist ja für Haut Haare und Nägel gut!
So, hoffe, konnte dir irgendwie weiterhelfen
LG butterfly

Gefällt mir

A
agnes_11938446
21.10.09 um 11:49
In Antwort auf emre_12827609

Umstieg auf Naturkosmetik
Hallo missdiamant19!!
Ich habe auch vor ca. 1 Monat alles auf Naturskosmetik umgestellt, Shampoo/Balsam, Gesichtscreme und Peeling! Also hier meine Erfahrung:
Beim Shampoo/Balsam habe ich schon nach der 1. Haarwäsche eine Besserung bemerkt, sie sind viel natürlicher und viel dicker geworden, hatte früher immer eher dünnes Haar, jetzt habe ich sie schön dick! Sie sind griffiger und dazu noch leicht kämmbar! Ich habe die Produktlinie von LungaVita für Blondes Haar!
Bei der Gesichtspflege hingegen habe ich die Tagescreme von Weleda Iris und ein Bambus-Peeling (1-2 x wöchentlich) - weiß aber leider nicht mehr, wie es heißt... Habe am Anfanb (ca. 2 Wochen) Pickel bekommen, da die Giftstoffe aus der Haut geholt werden! Jetzt habe ich schönere Haut wie vorher, habe mittlerweile auch keine Pickel mehr!
Aber ich muss dazu sagen, dass ich noch die Zink- Kieselerde-Kapseln nehme! muss diese noch ca. 1 Monat nehmen! Diese Zink-Kieselerde-Kur mache ich immer 2x im Jahr (1x im Herbst und 1x im Frühjahr), das hat mir meine Frisörin geraten - ist ja für Haut Haare und Nägel gut!
So, hoffe, konnte dir irgendwie weiterhelfen
LG butterfly

Klingt doch richtig gut!
Dennoch habe ich ein paar Fragen!

Vielleicht erzähle ich euch erst mal wie und mit welchen Produkten ich mich jetzt pflege oder pflegen möchte!

Morgens:
1.Grundreinigung mit RM (leider keine NK, muss ja aber trotzdem alle werden)
2.danach Waschcreme von Alverde clear gegen unreine Haut
3.anschließende noch das Feuchtigkeitsflurid von der Serie

Abends:
1.Grundreinigung: RM
2. Washcreme von Alverde und 2x wöchentlich die Peeling-Maske der Alverde clear Serie
3. Alverde Nachtcreme Wildrose für Trockene Haut

Die Nchtcreme nehme ich weil sie sehr intensiv ist und auch ölig , denn ich habe mal gehört das man schnell fettender Haut viel Feuchtigkeit geben soll, damit sie sich reguliert!


So jetzt zu den Haaren!

Ich habe mir auch von Alverde das Birke/Salbei Schampoo zugelegt!
Und würde es auch gleich benutzen wollen!
Aber:

Habe gehört das man beim Umstieg von KK zu NK seine Haare bzw. die Kopfhaut grünlich reinigen muss... also eine Natriumwäsche oder so glaube ich!

Was sagt ihr dazu?


Hab auch Haare die schon am 2. Tag einen fettigen Ansatz haben, hab es jetzt immer durch Trockenschampoo bis zum 4. oder sogar 5. Tag heraus gezögert!

Nun meine Frage, geht das mit dem schnellen fetten durch den Umstieg auch vorbei? Das ist eigentlich auch eins meiner Hauptziele, wie auch kräftigere und griffigere Haare zu bekommen!



Noch eine Frage am Schluss!

Die Zink-Kieselerde- Kapseln bekomme ich doch in jedem Drogeriemarkt oder? Wie teuer ist das so?

Danke für deine Antwort und würde mich selbstverständlich über weitere Antworten von euch freuen!

Gefällt mir

E
emre_12827609
22.10.09 um 9:17
In Antwort auf agnes_11938446

Klingt doch richtig gut!
Dennoch habe ich ein paar Fragen!

Vielleicht erzähle ich euch erst mal wie und mit welchen Produkten ich mich jetzt pflege oder pflegen möchte!

Morgens:
1.Grundreinigung mit RM (leider keine NK, muss ja aber trotzdem alle werden)
2.danach Waschcreme von Alverde clear gegen unreine Haut
3.anschließende noch das Feuchtigkeitsflurid von der Serie

Abends:
1.Grundreinigung: RM
2. Washcreme von Alverde und 2x wöchentlich die Peeling-Maske der Alverde clear Serie
3. Alverde Nachtcreme Wildrose für Trockene Haut

Die Nchtcreme nehme ich weil sie sehr intensiv ist und auch ölig , denn ich habe mal gehört das man schnell fettender Haut viel Feuchtigkeit geben soll, damit sie sich reguliert!


So jetzt zu den Haaren!

Ich habe mir auch von Alverde das Birke/Salbei Schampoo zugelegt!
Und würde es auch gleich benutzen wollen!
Aber:

Habe gehört das man beim Umstieg von KK zu NK seine Haare bzw. die Kopfhaut grünlich reinigen muss... also eine Natriumwäsche oder so glaube ich!

Was sagt ihr dazu?


Hab auch Haare die schon am 2. Tag einen fettigen Ansatz haben, hab es jetzt immer durch Trockenschampoo bis zum 4. oder sogar 5. Tag heraus gezögert!

Nun meine Frage, geht das mit dem schnellen fetten durch den Umstieg auch vorbei? Das ist eigentlich auch eins meiner Hauptziele, wie auch kräftigere und griffigere Haare zu bekommen!



Noch eine Frage am Schluss!

Die Zink-Kieselerde- Kapseln bekomme ich doch in jedem Drogeriemarkt oder? Wie teuer ist das so?

Danke für deine Antwort und würde mich selbstverständlich über weitere Antworten von euch freuen!

Hallo nochmal
Ich finde deine Gesichtspflegeserie gut!
Zu deiner Frage zur Natriumwäsche würde ich dir jetzt nicht raten! Ich habe meine Frisörin gefragt, ob es hilft, wenn ich ein Peelingshampoo oder Sonstiges nehmen soll, wenn ich auf NK umsteige, aber sie hat mir gesagt, dass es nach ein paar Haarwäschen mit NK sowieso rausgeht und deshalb keine Shampoos fürs rauswaschen benutzen brauch! Ich hatte nach ca. 2 Wochen die Silikone drausen! Die Frisörin hat mir auch gesagt, dass das Haar sich daran gewöhnen muss, dass die Silis draußen sind, deshalb ist es besser, wenn sie von mal zu mal rausgewaschen werden! Auch das mit den fettigen Haaren kann am Anfang vielleicht 2 Wochen dauern, da die Kopfhaut wieder besser Luft bekommt und so am Anfang schneller nachfettet (da sie von den Silikonen zugekleistert war)! Aber bei NK ist es normal, dass es am Anfang schlimmer ist, dafür hast du nach dieser Zeit keine Probleme mehr! Bei mir persönlich hatte ich sofort nach der 1. Haarwäsche eine Besserung bemerkt, aber das ist natürlich bei jedem verschieden!
Die Zink-Kieselerde-Kapseln habe ich in der Apotheke gekauft, da sie dort von ihnen selbst produziert werden! Ich weiß jetzt nicht, ob man diese auch in einem Drogeriemarkt bekommt, aber in der Apotheke bekommst du sie sicher!
LG butterfly

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
emre_12827609
22.10.09 um 9:24
In Antwort auf agnes_11938446

Klingt doch richtig gut!
Dennoch habe ich ein paar Fragen!

Vielleicht erzähle ich euch erst mal wie und mit welchen Produkten ich mich jetzt pflege oder pflegen möchte!

Morgens:
1.Grundreinigung mit RM (leider keine NK, muss ja aber trotzdem alle werden)
2.danach Waschcreme von Alverde clear gegen unreine Haut
3.anschließende noch das Feuchtigkeitsflurid von der Serie

Abends:
1.Grundreinigung: RM
2. Washcreme von Alverde und 2x wöchentlich die Peeling-Maske der Alverde clear Serie
3. Alverde Nachtcreme Wildrose für Trockene Haut

Die Nchtcreme nehme ich weil sie sehr intensiv ist und auch ölig , denn ich habe mal gehört das man schnell fettender Haut viel Feuchtigkeit geben soll, damit sie sich reguliert!


So jetzt zu den Haaren!

Ich habe mir auch von Alverde das Birke/Salbei Schampoo zugelegt!
Und würde es auch gleich benutzen wollen!
Aber:

Habe gehört das man beim Umstieg von KK zu NK seine Haare bzw. die Kopfhaut grünlich reinigen muss... also eine Natriumwäsche oder so glaube ich!

Was sagt ihr dazu?


Hab auch Haare die schon am 2. Tag einen fettigen Ansatz haben, hab es jetzt immer durch Trockenschampoo bis zum 4. oder sogar 5. Tag heraus gezögert!

Nun meine Frage, geht das mit dem schnellen fetten durch den Umstieg auch vorbei? Das ist eigentlich auch eins meiner Hauptziele, wie auch kräftigere und griffigere Haare zu bekommen!



Noch eine Frage am Schluss!

Die Zink-Kieselerde- Kapseln bekomme ich doch in jedem Drogeriemarkt oder? Wie teuer ist das so?

Danke für deine Antwort und würde mich selbstverständlich über weitere Antworten von euch freuen!

Hab was vergessen
Die Zink-Kieselerde-Kapseln kosten in der Apotheke ca. 6-8 , ich habe 8 bezahlt, aber das hängt jetzt von Apotheke zu Apotheke ab! Normal hast du 60 Kapseln drin (also für 2 Monate)! Bei diesen Kapseln merkt man auch erst nach 1 Monat etwas! bei den Haaren zB merkst du dass viele dicke kurze Haare nachkommen, die Haut wird besser und die Nägel stärker!
Tschüssli

Gefällt mir

A
agnes_11938446
22.10.09 um 11:30
In Antwort auf emre_12827609

Hallo nochmal
Ich finde deine Gesichtspflegeserie gut!
Zu deiner Frage zur Natriumwäsche würde ich dir jetzt nicht raten! Ich habe meine Frisörin gefragt, ob es hilft, wenn ich ein Peelingshampoo oder Sonstiges nehmen soll, wenn ich auf NK umsteige, aber sie hat mir gesagt, dass es nach ein paar Haarwäschen mit NK sowieso rausgeht und deshalb keine Shampoos fürs rauswaschen benutzen brauch! Ich hatte nach ca. 2 Wochen die Silikone drausen! Die Frisörin hat mir auch gesagt, dass das Haar sich daran gewöhnen muss, dass die Silis draußen sind, deshalb ist es besser, wenn sie von mal zu mal rausgewaschen werden! Auch das mit den fettigen Haaren kann am Anfang vielleicht 2 Wochen dauern, da die Kopfhaut wieder besser Luft bekommt und so am Anfang schneller nachfettet (da sie von den Silikonen zugekleistert war)! Aber bei NK ist es normal, dass es am Anfang schlimmer ist, dafür hast du nach dieser Zeit keine Probleme mehr! Bei mir persönlich hatte ich sofort nach der 1. Haarwäsche eine Besserung bemerkt, aber das ist natürlich bei jedem verschieden!
Die Zink-Kieselerde-Kapseln habe ich in der Apotheke gekauft, da sie dort von ihnen selbst produziert werden! Ich weiß jetzt nicht, ob man diese auch in einem Drogeriemarkt bekommt, aber in der Apotheke bekommst du sie sicher!
LG butterfly

Vielen Dank für die Antworten!
Werde mich jetzt sofort auf die NK Produkte stürzen

Gefällt mir