Forum / Beauty

Umstellung von Chemie auf NK: Strohige Haare nach Hennakur?

Letzte Nachricht: 10. Februar 2010 um 14:37
R
ronya_11959142
10.02.10 um 8:35

Hallo ihr Lieben,

ich habe letztes Jahr von Intensivtönung auf Farbe gewechselt, weil meine grauen immer zahlreicher wurden und schon nach 2 Wochen wieder hervorschauten. Bin jetzt aber ganz entsetzt von den hässlichen Ansätzen und will auf Pflanzenfarben umsteigen.

Hab mich ein bisschen schlau gelesen und wollte meine Haare erst mal mit einer Hennakur (Henna neutral) von Silikon- und anderen Rückständen befreien und pflegen. Danach hatte ich aber nur noch Stroh auf dem Kopf, das sich nur noch mit viel Geduld kämmen ließ (Länge etwa Pagenkopf), und auch im trockenen Zustand fühlt sich das Haar sehr leicht, flusig und trocken an.

Ist das ganz normal, weil das Silikon jetzt raus ist, das mein Haar so schön glänzend und fest gemacht hat, so dass ich jetzt quasi sehe wie kaputt meine Haare in Wirklichkeit sind? Oder ist Henna vielleicht nicht für jeden Kopf das Richtige?

Zum Thema Färben, ich habe bisher braun über braun mit grau gefärbt, sollte ich dann mit der Pflanzenfarbe erst mal den ganzen Kopf färben? Oder nur die Ansätze, um nicht zu riskieren, dass die Pflanzenfarbe lustige Dinge auf der Chemiefarbe anstellt (aber bei Braun ist das Risiko wohl nicht so groß)? Hat jemand von euch Erfahrung mit den Logona-Cremefarben? Sind mir tendenziell sympathischer als der Hennapamps, das ist ja eine ganz schöne Sauerei im Bad...

Danke für eure Hilfe/Tipps,
Coco

Mehr lesen

D
doreen_12717290
10.02.10 um 13:44

????
naja, ich färbe nur mit henna und habe vorher auch mit chemie gefärbt strohig war bei mir nie was!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
ronya_11959142
10.02.10 um 14:37
In Antwort auf doreen_12717290

????
naja, ich färbe nur mit henna und habe vorher auch mit chemie gefärbt strohig war bei mir nie was!

@ mme vintage
Ich fand's auch seltsam, soll ja eigentlich gut für die Haare sein! Hab das Henna mit Schwarztee angerührt und auch noch Olivenöl beigemixt, vielleicht war der Schwarztee zu adstringierend... (fiel mir nachher noch so ein...)

Gefällt mir