Home / Forum / Beauty / Umfrage, Haare kürzer und füllig oder lang und nicht so gesund

Umfrage, Haare kürzer und füllig oder lang und nicht so gesund

1. August 2007 um 9:46

Was findet ihr besser , eure persönliche meinung

wenn jemand feines, brüchiges splissiges Haar hat das lang und offen nicht so gut aussieht.

welche Variante findet ihr besser

- Haare lieber etwas kürzer tragen dafür gesund und fülliger

-oder Haare um jeden Preis lang tragen und dann die längen mit Haarverlängerung, verdichtung auffüllen um Fülle zu erreichen.

Tja der Traum von langen dicken Haaren ist enorm davon wird wohl jede Frau träumen.

ich trage im moment eine Haarverlängerung bin aber am überlegen ob ich lieber mein Haar wieder trage und dafür kürzer, aber die langen Haare sind soo schön man gewöhnt sich so sehr daran sieht toll aus und man erntet neidische blicke

Mehr lesen

1. August 2007 um 16:28

Meine haare
waren hüftlang, einigermaßen splissfrei , aber auf den ersten blick nicht mehr so gesund. hatte auch gedacht, egal wie hauptsache langes haar tragen. aber jetzt hab ich abgeschnitten, 15cm aber dafür gesund und füllig. darauf lege ich wert, dass sie gesund aussehen

Gefällt mir

1. August 2007 um 17:10

Aber
Haarverlängerung ist auch super

Gefällt mir

1. August 2007 um 17:21
In Antwort auf fotoalbum2

Aber
Haarverlängerung ist auch super

Haare schneiden

ist immer so ein thema.
vor allem wenn man schöne lange haare hat

hatte mit ca. 12 jahren haare bis zur tailie, wusste damit aber nichts anzufangen und hab sie mir schulterlang abgeschnitten, das hab ich natürlich sehr bereut aber sind ja wieder nachgewachsen.

mit 14 hab ich die haare dann blond gefärbt und da werden sie halt dann auch kaputt wie du sagst.

jetzt musste ich leider wieder die haare abschneiden, zumindestens die spitzen, denn sie waren splissig vom glätten und eig. auch kaputt.
ich habs wieder bereut weil es eig. schon eine ganze länge war. 5cm kann man schon vermissen

ich persönlich bevorzuge kein dickes haar da ich es selber hatte und mir meine haare so schneiden ließ, dass sie dünner und feiner werden, denn die dicken haare nervten mich.

ich würde dir auch empfehlen das du nur mal das kaputte wegschneidest und halt monatlich spitzen.
dann kannst du ja etwas an länge behalten

lg

Gefällt mir

2. August 2007 um 21:48
In Antwort auf xblondiix

Haare schneiden

ist immer so ein thema.
vor allem wenn man schöne lange haare hat

hatte mit ca. 12 jahren haare bis zur tailie, wusste damit aber nichts anzufangen und hab sie mir schulterlang abgeschnitten, das hab ich natürlich sehr bereut aber sind ja wieder nachgewachsen.

mit 14 hab ich die haare dann blond gefärbt und da werden sie halt dann auch kaputt wie du sagst.

jetzt musste ich leider wieder die haare abschneiden, zumindestens die spitzen, denn sie waren splissig vom glätten und eig. auch kaputt.
ich habs wieder bereut weil es eig. schon eine ganze länge war. 5cm kann man schon vermissen

ich persönlich bevorzuge kein dickes haar da ich es selber hatte und mir meine haare so schneiden ließ, dass sie dünner und feiner werden, denn die dicken haare nervten mich.

ich würde dir auch empfehlen das du nur mal das kaputte wegschneidest und halt monatlich spitzen.
dann kannst du ja etwas an länge behalten

lg

Ich habe das Problem...
dass meine halblangen Haare nach dem Waschen oft viel zu dick (auch bedingt durch eine Naturwelle, die in letzter Zeit aber nur noch kraus aussieht)und struppelig aussehen und wenn ich dann Conditioner verwende sind sie vielleicht am Tag des Waschens ganz o.g. aber am nächsten Tag sowas von platt...

und jeden Tag möchte und kann ich einfach nicht waschen

LG
Penelope

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen