Home / Forum / Beauty / Umfrage (bitte schreibt kurz rein )

Umfrage (bitte schreibt kurz rein )

7. Dezember 2006 um 14:51

hi leute,
so das ist jetz aber echt mein letzter beitrag zu diesem thema^^

welche marke ist eurer meinung nach am besten und welche hilft überhaupt nicht?
ich habe immer das typische problem: helle haut die teilweise sehr empfindlich ist sowie pickel. schreibt einfach auf und dann könn wir ja mal sehn welche marke den meisten hilft und kaufenswert is
oder welche geldverschwendung


LG, marissa

Mehr lesen

7. Dezember 2006 um 15:02

Von hauschka
gibt es probepackungen. das kannst du dir ja mal zulegen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 15:10

Hey
also ich mag viele Marken, zB Hauschka,Balea,Neutrogena. Mieiner Meinung nach ist es egal ob man eine teure marke oder eine billige benutzt.Wenn du empfindliche Haut hast darfst du niemals Clearasil benutzen,das ist zu agressiv!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 15:15

Alle teueren Produkte sind Geldverschnwendung!
Ich habe auch so meine Hautproblemchen gehabt und alles mögliche ausprobiert und sehr viel Geld für vielversprechende Produkte ausgegeben.
Was meiner Meinung nach hilft ist ESSIG! Hört sich vielleicht komisch an aber ist ja ne Art Säure und hilft bei mir zuminsdest echt gut... und ist super günstig und ergiebig!
Ich mische den Essig immer 1:1 mit normalem Leitungswasser und fülle dies dann in eine alte Gesichtswasserflasche.
Morgends und abends reinige ich mein Gesicht damit wie mit einem normalen Gesichtswasser.
Abends verwende ich keine Feutigkeitspflege mehr, morgens trage ich ein wenig (dünn) Zinksalbe von Abtei auf, da Zink auch abheilend wirkt.(3-4 Euro)
Wenn du aber zu stark fettiger Haut neigst würde ich dir von der Zinksalbe abraten, die ist nämlich auch eher fettig... aber da ich eine trockenen Mischhaut habe vertrage ich sie recht gut, verwende sie aber auch nur morgens und sehr dünn aufgetragen wie gesagt.
Zurück zum Essig... klar weiss ich, dass Säuren die Haut austrocknen aber nicht so sehr wie Clearasil (schlimmestes Produkt von allen) oder ähnliches.
Die Haut ist von Natur etwas säuerlich und daher ist das kein Problem solang man den Essig verdünnt und es nicht übertreibt!
Alle teuren Produkte (die ich so ausprobiert habe) trocknen die Haut stark aus, und da die Haut dann denkt, sie würde austrocknen, produziert sie mehr und mehr Talk und die Poren verstopfen immer mehr.
Zu Anfang hilft es, aber auf Dauer verschlimmert sich die Haut, bei mir zumindest!
Ich nehm auch öfters Mal Zink oder Kieselerde Kapsel, die von innen wirken und auch gut für die Haut sind... die sind völlig ungefährlich und rezeptfrei bei D&M z.b für ein paar Euro erhältlich.
Und ein letzter Tipp noch...: Versuche die Finger aus dem Gesicht zun lassen!!! Auch wenns sehr, sehr schwierig ist!!! )))
Also wünsche dir viel Erfolg, hoffe es klappt, Essig hat ja jeder daheim...
Bis dann

P.S nimm weissen Essig (Apfel, Trauben etc der dunkle Balsamico färbt etwas ab) ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2006 um 18:46
In Antwort auf nikag

Von hauschka
gibt es probepackungen. das kannst du dir ja mal zulegen.
lg

Hallo
also meine kosmetikern hat mir eucerin empfohlen. das habe ich ausprobiert und ich glaube, da ist benzol drin, also die lotion riecht etwas seltsam und das waschpeeling, dass ich gegen unreine haut verwende, brennt bei mir im gesicht immer etwas (habe sehr empfindliche haut). das kaufe ich NICHT mehr.

ansonsten kann ich auch nicht empfehlen das feuchtigkeitsfluid mit minze von lavera gg. unreine haut. das hat auf meinem gesicht auch gebrannt.

empfehlen kann ich generell louis widmer, dr hauschka mit fragezeichen versehen (das haarshampoo hat gerade meine haare verklebt und das gesichtsöl probiere ich zur zeit aus, soll aber sehr gut sein).

total klasse soll gertrude gruber kosmetik sein. ist nicht so bekannt, hat ihre eigenen kosmetikstudios in ganz deutschland, ist auch naturkosmetik.

ansonsten benutze ich babypuder gegen entzündungen und kamilleextrakt, das hilft auch. außerdem totes meer salz.

fazit: probieren geht über studieren.
also, billigprodukte aus der drogerie kaufe ich kaum noch (ach ja, bebe soll ein paar super produkte haben, z.B. Gesichtswasser für extrem empfindliche haut ohne alkohol und parfum), gehe dann eher in die apotheke oder in bioläden. ansonsten einfach mal nach hausrezepten ausschau halten. die sind gar nicht so schlecht .

ganz liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 12:42

Hallo Marissa
habe seeeehr helle, fast weiße Porzellan-Haut, habe erst jetzt ein make-up gefunden das mir gefällt!

die ganzen aus den drogerie-märkten, waren mir zu dunkel.
Außerdem habe ich noch mehr pickel bekommen.

habe jetzt eins aus der apotheke, es ist nicht billig habe 17,50 gezahlt.

es heißt:La Roche Posay - Tolériane, habe die Farbe 11.

Damit kriegt man aber richtig schöne, glatte haut.

LG Marion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 11:11

Eucerin & Eubos
Ich habe sehr empfindliche und manchmal auch trockene Gesichtshaut. Unter anderem auch manchmal Pickel.

Mein Hautarzt hat mir damals Eucerin & Neutrogena empfohlen. Habe mir jetzt einmal eine Gesichtspflege von Eucerin (16 Euro) gekauft und als die alle war eine von Eubos (14 Euro). Eucerin hat mir ein Tick besser gefallen, aber insgesamt kann ich beides wirklich nur sehr empfehlen.

Von den ganzen Billigcremes von DM habe ich immer Pickel oder noch trockenere Haut bekommen. Damit will ich nicht sagen, dass billig = schlecht ist. Aber selbst mein Hautarzt sagte, dass in den gewöhnlichen Cremes von Schlecker/DM oft Stoffe drin sind, die die Haut nicht braucht oder noch mehr reizen.

Probiers einfach aus. Wenn Du insgesamt trockene Haut hast, kann ich die auch zu der Eubos Sensitive Lotion Derma-Protectiv raten, die ist echt die beste Lotion die ich bisher ausprobiert habe (kostet nur leider 15 Euro die Flasche)!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2006 um 13:25
In Antwort auf xylina_12341174

Eucerin & Eubos
Ich habe sehr empfindliche und manchmal auch trockene Gesichtshaut. Unter anderem auch manchmal Pickel.

Mein Hautarzt hat mir damals Eucerin & Neutrogena empfohlen. Habe mir jetzt einmal eine Gesichtspflege von Eucerin (16 Euro) gekauft und als die alle war eine von Eubos (14 Euro). Eucerin hat mir ein Tick besser gefallen, aber insgesamt kann ich beides wirklich nur sehr empfehlen.

Von den ganzen Billigcremes von DM habe ich immer Pickel oder noch trockenere Haut bekommen. Damit will ich nicht sagen, dass billig = schlecht ist. Aber selbst mein Hautarzt sagte, dass in den gewöhnlichen Cremes von Schlecker/DM oft Stoffe drin sind, die die Haut nicht braucht oder noch mehr reizen.

Probiers einfach aus. Wenn Du insgesamt trockene Haut hast, kann ich die auch zu der Eubos Sensitive Lotion Derma-Protectiv raten, die ist echt die beste Lotion die ich bisher ausprobiert habe (kostet nur leider 15 Euro die Flasche)!!!

Beide Cremes sind stark
glycerinhaltig. Dieser Stoff soll Feuchtigkeitsspendend wirken. Es ist aber ein Wasserbindender Stoff. In zu hoher Konzentration kann er aber langfristig die unteren Hautschichten austrocken. Das merkt man aber erst, wenn man mal einen Tag lang nicht eingecremt hat und die Haut dann extrem spannt und juckt.

Neutrogena fand ich auch nicht so gut, da reagiere ich auf die Incis allergisch. Komisch, dass diese Cremes von einem Hautarzt empfohlen wurden. Der sollte es doch eigentlich besser wissen.....

Hier mal ein Link zur Eubos Bodylotion. Dort schrieb eine Anwenderin ihre eigenen Testerfahrungen.
http://www.ciao.de/Eubos_Med_trockene_Haut_UREA_Ko-rperlotion_3__Test_2897848

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 15:25

Alverde
Ich hab seit 3 Tagen (ok nich viel ich weiß) einige Produkte von Alverde:

Peeling Aprikose: alle Hauttypen
Waschgel & Gesichtswasser Meeresalge: normale und mischhaut
Feuchtigkeitsfluid Aloe Vera: normale und mischhaut

und ich bin TOTAL begeistert!!!
Die Haut fühlt sich total gepflegt und entspannt an.
Der Geruch ist auch angenehm und ich weiß, dass die Produkte ohne Parfüm oder sonstigem ungutem Zeug sind.

Meiner Haut geht es schon besser (war total hin von all diesen sch... Produkten) mit den Pickel hat sich noch nicht wirklich was getan (sind ja erst 3 Tage) aber die entzündeten Pickel sind schon abgeheilt.

Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 10:40

"Normaderm"
von vichy kann ich empfehlen, hatte auch ne zeit lang leichte Pickel die gingen mit der creme weg
lg brownchoc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 10:42

Preis
sie ist halt schon recht teuer ( gibts in der apotheke) aber den genauen preis weiß ich jetzt nicht mehr^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen