Home / Forum / Beauty / Umfrage an alle, die blondiert waren/sind

Umfrage an alle, die blondiert waren/sind

7. Juli 2010 um 20:10

Ich habe seit fast 2 Jahren blondierte Haare, meine Naturfarbe ist Mittelbraun.
Nun ein paar Fragen an euch:
1. hast du schon einmal deine Haare wieder dunkler gefärbt/getönt?
2. warst du danach zufriedener?
3. wie ist deine Naturhaarfarbe?
4. wie war es für dich immer Sommer, wenn die Haut dunkler und die Haare (noch) heller wurden? Fühltest du dich unwohl?
5. Ist Blond eher eine Phase oder eine "Lebenseinstellung" wenn man es so nennen kann?
Danke euch

Mehr lesen

11. Juli 2010 um 11:00

...
Huhu!

Also:

1. nein
2. kann ich nicht sagen, siehe Antwort 1
3. aschblond
4. da ich ja eigentlich von Natur aus blond bin und somit ein heller Hauttyp, werde ich nie besonders braun, bzw. nicht so, dass es mit hellen Haaren doof ausschaut. Von daher fühle ich mich auch im Sommer mit hellblonden Haaren wohl.
5. Lebenseinstellung ist vielleicht das falsche Wort, aber ich liebe mein Blond, hatte es schon immer so und würde mir nie im Leben die Haare dunkler färben.

Grüße

Gefällt mir

11. Juli 2010 um 15:47

Mfg
1. ich wechsle ständig meine haarfarbe. ich trage meistens 1/2 jahr blond und der rest davon etwas anderes.

2.ich fühle mich in jeder haarfarbe wohl, weil ich finde und auch alle anderen das finden, das mir fast alle haarfarben stehen!

3.ich bin mittelbraun.

4.ich finde das besonders schön. ich bin trotzdem alle 2 wochen zum friseur um mir wieder ne aschtönung drüber zu machen. weil ich die haare so oft färbe habe ich schnell einen zu gold stich.
wenn die sonne die haare aufhellt passiert das auch, deswegen mach ich immer ne tönung drüber. halt immer bisl heller im sommer. es sieht bei mir immer natürlich auf, weil ich mich painten lasse und nicht die öden foliensträhnen!!!


lg

Gefällt mir

12. Juli 2010 um 18:14

...
1. Ja
2. Nein
3. Dunkelblond
4. Ne, im Gegenteil. Es sieht lebendiger aus Von ein bisschen Sonne sehe ich ja nicht direkt aus als würde ich auf einer Sonnenbank schlafen und meine Haare währenddessen in Bleiche einlegen.
5. Lebenseinstellung! Es gibt soviele Blondtöne, und jeder strahlt etwas anderes aus. In meinen Augen die facettenreichste Farbe, sie kann elegant, glamourös, schüchtern, selbstbewusst, rockig etc. ausstrahlen! Das klingt warscheinlich freakig, aber es ist nunmal so. Keine andere Farbe hat soviele Möglichkeiten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Brustimplantate nach Gewichtsabnahme schlaff
Von: yunalesca1988
neu
12. Juli 2010 um 2:39
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen