Forum / Beauty

Übertriebener Weißfluss & Scheidenpilz

Letzte Nachricht: 6. März 2011 um 4:43
G
galya_12105798
01.11.10 um 22:17

Ich habe seit ca. einer Woche ziemlich übetriebenen Weißfluss so das es sich beinahe so anfühlt wie die Tage o__O..
Damit könnte ich ja irgendwo Leben da es Gottseidank Slipeinlagen gibt. Doch habe ich auch in der Zeit ein Jucken im Intimbereich verspürt, und einen Scheidenpilz entdeckt..
Das war aber auch nicht das erste mal, jetzt farge ich mich wovon das kommen könnte, denn cih finde nicht das ich mit der Hygiene übertreibe, einmal am Tag Duschen(manchmal auch zweimal nach geschlechtsverkehr etc.) manchmal mit manchmal ohne Seife im Intimbereich..
Die Pille nehme ich auch nicht. Jetzt habe ich mir gedacht das es an der extremen Feuchtigkeit im Intimbereich liegt, doch dafür kann ich nichts...was läuft da schief?
Brauche dringenden Rat -.-'

Mehr lesen

M
maura_11943163
05.11.10 um 10:10

Frag deine/n Frauenarzt/ärztin
Infektionen und Pilze können verschiedene Ursachen haben manchmal kommen sie auch einfach wie eine Erkältung - geh am besten zu einem/r Frauenarzt/ärztin und lass dir eine Salbe verschreiben

Gute Besserung

Gefällt mir

L
lucina_12363843
15.12.10 um 22:29

Ursachen von scheiden pilz, selbst erfahrung!
Scheidenpilz ist echt unangenehm, hatte ich schon, vor ca.3 Monaten. Einmal und nie wieder ;D!
die Ursachen bei mir: unten mit seife gewaschen. das sollte man echt NIE NIE NIE mals tun, das zerstört die guten'' Bakterien und läst Pilze ungestört wachsen. ganz, ganz böse also .

Andere Ursachen:
Häufige Schwimmbad oder Sauna oder Solarium besuche, da wo es warm und feucht ist lieben es Pilze einfach, und bei so vielen Menschen sind sie schnell von einem zum anderen.

Übertriebene Hygiene:
Ständiges, langes und häufiges waschen mit oder ohne seife. das zerstört die natürliche bariere der scheide und läst Pilze und Infektionen ungestört herein

Mangelnde Körper Hygiene:
Jeden Tag den schlüper wechseln, mindestens alle 4 Tage Baden/duschen, vor allem wenn man stark geschwitzt hat, aber bitte, bitte nie mit seife da unten

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lavone_12738713
01.02.11 um 15:35

Im Intimbereich sollte man sich ja eig
nur mit warmen Wasser "waschen" versuch es mal mit einer PH Neutralen waschlotion. die sind ganz soft und enthalten keine Seife!

Gefällt mir

G
galya_12105798
06.03.11 um 4:43
In Antwort auf lucina_12363843

Ursachen von scheiden pilz, selbst erfahrung!
Scheidenpilz ist echt unangenehm, hatte ich schon, vor ca.3 Monaten. Einmal und nie wieder ;D!
die Ursachen bei mir: unten mit seife gewaschen. das sollte man echt NIE NIE NIE mals tun, das zerstört die guten'' Bakterien und läst Pilze ungestört wachsen. ganz, ganz böse also .

Andere Ursachen:
Häufige Schwimmbad oder Sauna oder Solarium besuche, da wo es warm und feucht ist lieben es Pilze einfach, und bei so vielen Menschen sind sie schnell von einem zum anderen.

Übertriebene Hygiene:
Ständiges, langes und häufiges waschen mit oder ohne seife. das zerstört die natürliche bariere der scheide und läst Pilze und Infektionen ungestört herein

Mangelnde Körper Hygiene:
Jeden Tag den schlüper wechseln, mindestens alle 4 Tage Baden/duschen, vor allem wenn man stark geschwitzt hat, aber bitte, bitte nie mit seife da unten

Hab mich ziemlich doof ausgedrückt
Natürlich lasse ich die Finger von seife im intimbereich ich nehme selbstverständlich wenn dann spezielle waschlotionen für den Intimbereich!..

Bin jetzt aber beim Frauenarzt gewesen nachdem das auch schon weg war..hat sich herausgestellt das ich eine Infektion habe die nie wirklich auskuriert wurde und somit der pilz immer aufs neue eingeschlagen hat...

Hab nun also zu tun

Aber vielen lieben dank für eure antworten!

Gefällt mir