Home / Forum / Beauty / Übergang nach Haarverlängerung sichtbar! Könnte heulen!

Übergang nach Haarverlängerung sichtbar! Könnte heulen!

26. August 2006 um 15:37

Hallo!
Hatte gestern meine erste Haarverlängerung, mit 150 Strähnen, in 3 Farbtönen (dkbraun, dkrot, blond). Mein Frisör hat das alles wirklich professionell gemacht, doch sieht man den Überganz von Naturhaar zur Verlängerung mehr als deutlich. Wie kann ich das beheben? Meine Naturhaare sind auf einmal sehr lockig und an den Spitzen im Vgl zur Verlängerung zu blond. Hilf es, das Naturhaar, farblich an die Verlängerung anzugleichen bzw. eine schrägere Schnittführung vom Pony ab?

Ich bin verzweifelt. Wollte doch schöner werden und nun das.

Lg Jenny

Mehr lesen

26. August 2006 um 15:47

Geh wieder hin
Es ist wichtig das im Vorfeld, Deine Haarfarbe und die der haarsträhnen übereinstimmt, wenn nicht muß es behoben werden.
Und auch der Schnitt muß kostenlos angepaßt werden, es legt sich auch nicht, falls sie Dir solch ein Schrott erzählen wollen, es muß ein Übergang geschnitten werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 15:54
In Antwort auf dina_12301961

Geh wieder hin
Es ist wichtig das im Vorfeld, Deine Haarfarbe und die der haarsträhnen übereinstimmt, wenn nicht muß es behoben werden.
Und auch der Schnitt muß kostenlos angepaßt werden, es legt sich auch nicht, falls sie Dir solch ein Schrott erzählen wollen, es muß ein Übergang geschnitten werden.

Hallo
Danke für deine Antwort.
Ich habe am Montag nochmals einen Termin. Die Haarfarbe wurde nach meinen Haaren ausgerichtet, aber man sieht es...grausam. Man kann genau sagen, wo die HV beginnt. Komisch finde ich auch, dass am seitlichen Haaransatz (also Pony) keine Extensions reingemacht wurden. Er sagte, dass man sie beim Zusammenbinden sonst sehen würde. Ist das richtig? Zudem sind die Extensions einfach strähnig, und bilden keine Einheit. Woran liegt das?

Lg jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 18:21
In Antwort auf lyn_12379535

Hallo
Danke für deine Antwort.
Ich habe am Montag nochmals einen Termin. Die Haarfarbe wurde nach meinen Haaren ausgerichtet, aber man sieht es...grausam. Man kann genau sagen, wo die HV beginnt. Komisch finde ich auch, dass am seitlichen Haaransatz (also Pony) keine Extensions reingemacht wurden. Er sagte, dass man sie beim Zusammenbinden sonst sehen würde. Ist das richtig? Zudem sind die Extensions einfach strähnig, und bilden keine Einheit. Woran liegt das?

Lg jenny

...
Wenn Farben ordentlich abgestimmt sind sieht man es nicht, es darf einfach kein Farbunterschied geben.
Ich sehe das als Fehler des Friseurs und ein Guter muß den Schaden so beheben.
Zu weit vorne oder am Scheitel werden keine Bondings gesetzt, weil man sie sehen könnte.
Das die Strähnen, strähnig fallen kann ich mir nur so erklären, das zu dicke Strähnen eingesetzt wurden. es gibt verschieden Größen, und das hat einen Sinn.
Versuche herrauszufinden ob das stattgefunden hat. Ich kenne leider nur Haidreams aber gute Firmen wie greatL und so haben das selbe Verfahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 20:05
In Antwort auf dina_12301961

...
Wenn Farben ordentlich abgestimmt sind sieht man es nicht, es darf einfach kein Farbunterschied geben.
Ich sehe das als Fehler des Friseurs und ein Guter muß den Schaden so beheben.
Zu weit vorne oder am Scheitel werden keine Bondings gesetzt, weil man sie sehen könnte.
Das die Strähnen, strähnig fallen kann ich mir nur so erklären, das zu dicke Strähnen eingesetzt wurden. es gibt verschieden Größen, und das hat einen Sinn.
Versuche herrauszufinden ob das stattgefunden hat. Ich kenne leider nur Haidreams aber gute Firmen wie greatL und so haben das selbe Verfahren.

...
Bei mir wurde das Verfahren von So.cap angewendet. habe extra drauf geachtet, dass mir ein Professional die HV macht und bei den Mädels vor mir, sah das Ergenbis auch super aus. Ich warte am besten den Termin am Montag ab und wenn der Schaden nicht behoben werden kann, müssen die Haare eben wieder raus...ein teurer Spaß war das dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 20:47

Da wurde wohl gepfuscht
die haarfarbe muss mit deiner übereinstimmen und das bekommt man IMMER hin, es sie denn man hat keine ahnung. gehe hin und sage dass sie es abändern sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 21:23
In Antwort auf lyn_12379535

...
Bei mir wurde das Verfahren von So.cap angewendet. habe extra drauf geachtet, dass mir ein Professional die HV macht und bei den Mädels vor mir, sah das Ergenbis auch super aus. Ich warte am besten den Termin am Montag ab und wenn der Schaden nicht behoben werden kann, müssen die Haare eben wieder raus...ein teurer Spaß war das dann.

Dann...
geh lieber woanders hin, ist für deine Haare sicher auch net so lustig.
Das bekommnt man leicht behoben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 16:04
In Antwort auf dina_12301961

Dann...
geh lieber woanders hin, ist für deine Haare sicher auch net so lustig.
Das bekommnt man leicht behoben

Holla die waldfee
..ein neues Problem ist aufgetaucht. Ich weiß nicht, ob ich nun zu sensibel bin, aber meine kopfhaut tut seit gestern abend höllisch weh. habe die ganze nacht nicht geschlafen und kann mich nicht auf meinen kopf legen. selbst wenn ich die haare zum zopf binde, tut alles weh und juckt.

ich bin wirklich am boden zerstört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2006 um 21:21
In Antwort auf lyn_12379535

Holla die waldfee
..ein neues Problem ist aufgetaucht. Ich weiß nicht, ob ich nun zu sensibel bin, aber meine kopfhaut tut seit gestern abend höllisch weh. habe die ganze nacht nicht geschlafen und kann mich nicht auf meinen kopf legen. selbst wenn ich die haare zum zopf binde, tut alles weh und juckt.

ich bin wirklich am boden zerstört.

Ja
es ist am Anfang etwas unangenehmer, kann sein das die Bondings besonders dicht an die Kopfhaut gesetzt wurden, dann ziept es mehr. Es dauert ein kleinen Moment bis Deine Kopfhaut sich daran gewöhnt hat.
Mach den Zopf dann schön nach unten, damit sie ein natürlich Verlauf haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 15:06
In Antwort auf dina_12301961

Ja
es ist am Anfang etwas unangenehmer, kann sein das die Bondings besonders dicht an die Kopfhaut gesetzt wurden, dann ziept es mehr. Es dauert ein kleinen Moment bis Deine Kopfhaut sich daran gewöhnt hat.
Mach den Zopf dann schön nach unten, damit sie ein natürlich Verlauf haben.

Alles im Lot
War heute beim Frisör und er hats super hinbekommen. Haare mussten zwar 15 cm abgeschnitten werden, aber durch die neuen Strähnen am Eigenhaar siehts nun gut aus. Hoffe nur, dass sich die Schmerzen an der Kopfhaut noch legen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook