Forum / Beauty

Tubuläre brust ..... bv vor 3 wochen

Letzte Nachricht: 20. März 2010 um 22:33
A
an0N_1288397799z
15.03.10 um 11:15

hallo.......

hätte da mal eine frage...... ich hatte auf grund meiner extrem ausgeprägten tubulären brust vor drei wochen eine vergrößerung ! endergebnis sollte bei mir ein volles b werden. das habe ich jetzt auch! jedoch sagte mir meine ärztin, das nach abschluss der kompletten heilphase die bis zu einem jahr dauern kann, das ergebnis bis zu einer nummer kleiner wird. dann hätte ich ja doch nur ein a körbchen. wie war denn das bei euch, ist das ergebnis so geblieben oder ist es bei euch auch eine körbchernnummer kleiner geworden? bin total verunsichert und traurig. freue mich über eure antworten......... ach ja, bin ubm operiert.......

lg maria

Mehr lesen

A
an0N_1288397799z
16.03.10 um 10:34

keiner mit brustvergößerung.....?
hallo nochmal.....

hat denn niemand hier eine brustvergrößerung hinter sich, wo schon die komplette ausheilphase durch ist....?!!! habe nächste woche das endgespräch und will mir dann eine zusage machen lassen es zu kostenlos zu korregieren wenn es noch kleiner wird......

schreibt mir doch bitte ihr lieben.........

lg maria

Gefällt mir

K
kelli_12298159
19.03.10 um 13:19
In Antwort auf an0N_1288397799z

keiner mit brustvergößerung.....?
hallo nochmal.....

hat denn niemand hier eine brustvergrößerung hinter sich, wo schon die komplette ausheilphase durch ist....?!!! habe nächste woche das endgespräch und will mir dann eine zusage machen lassen es zu kostenlos zu korregieren wenn es noch kleiner wird......

schreibt mir doch bitte ihr lieben.........

lg maria

Hi^^
tubuläre brust....ist das die sogenannte trichterbrust?
ist es durch die op nun nichtmehr so auffällig???lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1288397799z
19.03.10 um 13:50
In Antwort auf kelli_12298159

Hi^^
tubuläre brust....ist das die sogenannte trichterbrust?
ist es durch die op nun nichtmehr so auffällig???lg

Hallo jesse,
meine brust ist super geworden und ich hatte eine defomierung ersten grades! eine brust in aa, eine in b-körbchen, die brustwarzen in xxl und im absoluten schiefstand. also.... schlimmer ging es nicht jetzt ...... ein supertoller und wohlgeformter bildschöner busen ich könnte platzen vor stolz..... bin ubm operiert und jetzt nach nur drei wochen - keine schmerzen, haarfeine narben... nicht mal mehr rot! hatte aber auch eine supertolle ärztin.... das einzige problem das ich jetzt habe, ich wollte gerne ein volles b-körbchen das ich jetzt auch habe.... aber meine pc meinte es könne sich innerhalb eines jahres um ein körbchen verkleinern da der muskel es zusammendrücken würde...! das wäre natürlich für mich nicht akzeptabel und bevor ich der krankenkasse die freigabe zur überweisung gebe, werde ich mich absichern das es kostenlos korregiert wird. denn ich hatte so viele schwierigkeiten bis ich endlich die für mich richtige ärztin gefunden hatte und dann den ganzen zirkus bis zur kompletten übernahmen duch die kk... ( mehrere gutachten, ablehnung, einspruch, übernahme, dann prüfung des arztes ob übernahme... und so weiter) das will ich dann auch so haben wie ich es nun mal haben wollte...................

wenn du noch was wissen möchtes schreib ruhig..... und falls doch nochmal einer zu meiner berühigung beitragen könnte und mir schreibt welches ergebnis bei ubm nach einen jahr zu erwarten ist....... wäre ich superhappy.........

lg maria

Gefällt mir

K
kelli_12298159
20.03.10 um 22:33
In Antwort auf an0N_1288397799z

Hallo jesse,
meine brust ist super geworden und ich hatte eine defomierung ersten grades! eine brust in aa, eine in b-körbchen, die brustwarzen in xxl und im absoluten schiefstand. also.... schlimmer ging es nicht jetzt ...... ein supertoller und wohlgeformter bildschöner busen ich könnte platzen vor stolz..... bin ubm operiert und jetzt nach nur drei wochen - keine schmerzen, haarfeine narben... nicht mal mehr rot! hatte aber auch eine supertolle ärztin.... das einzige problem das ich jetzt habe, ich wollte gerne ein volles b-körbchen das ich jetzt auch habe.... aber meine pc meinte es könne sich innerhalb eines jahres um ein körbchen verkleinern da der muskel es zusammendrücken würde...! das wäre natürlich für mich nicht akzeptabel und bevor ich der krankenkasse die freigabe zur überweisung gebe, werde ich mich absichern das es kostenlos korregiert wird. denn ich hatte so viele schwierigkeiten bis ich endlich die für mich richtige ärztin gefunden hatte und dann den ganzen zirkus bis zur kompletten übernahmen duch die kk... ( mehrere gutachten, ablehnung, einspruch, übernahme, dann prüfung des arztes ob übernahme... und so weiter) das will ich dann auch so haben wie ich es nun mal haben wollte...................

wenn du noch was wissen möchtes schreib ruhig..... und falls doch nochmal einer zu meiner berühigung beitragen könnte und mir schreibt welches ergebnis bei ubm nach einen jahr zu erwarten ist....... wäre ich superhappy.........

lg maria

Hallo maria^^
das hört sich ya super an!
wie man es sich wünscht...und gerade bei deiner ausgangssituation ist es toll das alles nun gut geworden ist.
hat deine ärztin dir nicht schon vorher gesagt das es eventuell nach einem jahr kleiner wird?
ist das denn sicher?
denn wenn du nochmal operiert wirst ist es schon ein risiko...jetzt ist alles so toll und wer weiss wie es dann nach der 2. op ist.
es kann natürlich auch noch besser werden...was ich dir auch total gönne^^
hauptsache ist doch das du zufrieden bist und dich wohlfühlst!
und wenn eine 2. op dich noch zufriedener macht ist es wohl richtig so.
lg

Gefällt mir