Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Trockenshampoo bei OP-Naht am Kopf?

Trockenshampoo bei OP-Naht am Kopf?

21. Februar 2008 um 13:14 Letzte Antwort: 22. Februar 2008 um 11:12

Hallihallo!

Ich hab nächste Woche eine kleine OP oben links am Kopf, wo mir eine Art Muttermal entfernt wird. Ich habe lange dunkle Haare, die dann entsprechend an einer kleinen Stelle abrasiert werden müssen (2 Euro Stück große Fläche). Soweit so gut, ich kann ja die anderen Haare rüber kämmen.

Die Stelle wird genäht und es kommt ein Sprühpflaster drüber. Der Arzt sagte nun, dass ich eine Woche (bis zum Fäden ziehen) meine Haare nicht waschen darf Da graut mir jetzt schon vor (zum Glück hab ich Urlaub).

Meine Frage nun: Kann man hier ein Trockenshampoo benutzen? Dürfte ja eigentlich nix passieren denke ich?! Es ist ja ein Sprühpflaster drauf.
Für andere Tipps bin ich selbstverständlich auch dankbar

LG, AnnA

Mehr lesen

21. Februar 2008 um 13:59

...
würde ich einfach den Arzt drauf ansprechen

Gefällt mir
21. Februar 2008 um 18:45
In Antwort auf nori_12078401

...
würde ich einfach den Arzt drauf ansprechen

Also ich würde sagen...
wenn du eh zu Hause bist dann lass das mit dem Trockenshampoo, denn mal eine Woche lang die Haare nicht waschen tut denen auch mal gut, da sie einfach mal ruhen können. Ud glaub mir wenn du sie dann nach der Woche wäschst findest du sie um so schöner
LG

Gefällt mir
21. Februar 2008 um 22:37

Nein
Lieber nicht. Ein sprühpflaster schützt für den Chemikalien und Reinugungstensiden in dem Trockenshampoo nicht. Könnte die Wunde übel bearbeiten!

Gefällt mir
22. Februar 2008 um 5:55
In Antwort auf myriam_12166328

Nein
Lieber nicht. Ein sprühpflaster schützt für den Chemikalien und Reinugungstensiden in dem Trockenshampoo nicht. Könnte die Wunde übel bearbeiten!

...
Das sehe ich auch so. Ich würde eine Woche lang die Zähne zusammen beißen.
Den Arzt zu fragen, bringt wenig. Vielleicht hört er nicht richtig hin, oder er hat sich nie mit dem Thema beschäftigt, weil er eine Glatze hat , und dann sagt er "ja", und du bekommst ein Problem.

Gefällt mir
22. Februar 2008 um 11:12

Augen zu und durch
Danke für eure Meinung, ich werde dann wohl die Zähne zusammen beißen und die Spiegel abnehmen Das Haare waschen nach der Woche werde ich dann sicher genießen *freu*

Gefällt mir