Home / Forum / Beauty / Trockenes und schweres Haar

Trockenes und schweres Haar

19. Juli 2011 um 23:31

Hallo liebe Community.

Erstmal muss ich sagen, dass meine erste Anlaufstelle MensHealth war, aber das Forum dort scheint nicht ganz so gut besucht zu sein und meine Google Recherche hat mich hier her gebracht. Ich hoffe, dass Mann hier auch gute Ratschläge bekommt Zum Problem:

Ich bin mit meinen Haaren ziemlich unzufrieden, habe vorher immer einen Kurzhaarschnitt getragen, will sie jetzt aber länger wachsen lassen. Das Problem ist, dass meine Haare extrem "schwer", also widerspänstig sind (sind auch sehr schuppenanfällig, weshalb ich immer mit Head & Shoulders wasche, was sehr gut dagegen hilft, muss es aber auch sehr oft nehmen). Wenn ich meine kurzen Haare gelen wollte, musste ich tonnenweise davon reinknallen + Haarspray hinterher, damit es einigermaßen bleibt. Jetzt sind meine Haare wie eine längere dicke "Matte". Wenn ich mit der Hand durchfahre verlege ich diese Matte nur leicht, halte ich meinen Kopf nach unten, fallen sie nicht, sondern bleiben einfach wie sie sind, wenn es draußen windig ist, wehen nur wenig vereinzelte Haare. Wollte deshalb etwas weniger "Volumen" (nennt man das so?) und sie eben etwas glatter und geschmeidiger machen. Habe mir eine Spülung von Dove gekauft, meine Mutter meinte bei ihr ist sie sehr gut. Aber wenn ich diese Spülung nach dem Waschen verwende, sehe ich aus, als hätte ich in eine Steckdose gefasst. Total strohig, aufbauschend, wie explodiert. Selbst wenn ich sie nach vorne kämme und so trocknen lasse. Von einer längeren Frisur wie man sie von vielen Männern kennt, kann ich nur träumen.

Was mache ich mit den Haaren am besten, außer sie wieder abzuschneiden?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen : )

Mehr lesen

21. Juli 2011 um 16:52

Genau.
Also erstmal, ja ich bin ein Mann

Aggressives Waschen? Was heißt das? Also H&S hilft eigentlich, nur wenn ichs weglasse, kommen die Schuppen. Meine Haare sind leicht wellig, aber keines falls lockig, kraus denke ich auch.

Also bleibt mir erstmal nichts als andere Spülungen von anderen Herstellern zu probieren. Das kann ja eine Odyssey werden ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 22:59
In Antwort auf lennon_12645846

Genau.
Also erstmal, ja ich bin ein Mann

Aggressives Waschen? Was heißt das? Also H&S hilft eigentlich, nur wenn ichs weglasse, kommen die Schuppen. Meine Haare sind leicht wellig, aber keines falls lockig, kraus denke ich auch.

Also bleibt mir erstmal nichts als andere Spülungen von anderen Herstellern zu probieren. Das kann ja eine Odyssey werden ^^

Du kannst dir beim Friseur auch
deine Haare ausdünnen lassen.. du meinstest ja sie haben viel Volumen u fallen nicht so wie du das gerne hätettest denke das bekommt ein guter Friseur allemale hin u bei den shampoos es kann sein dass deine schuppen grade wegen dem Head & Shoulders kommen! wenn du es mal nicht nimmst.. wechsle das mal ne zeitlang mit nem anderen (Naturkosmetik Antischuppen-Shampoo) zb. von Alverde gibts bei dm.. u ist günstig für NK Produkte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 23:03
In Antwort auf lennon_12645846

Genau.
Also erstmal, ja ich bin ein Mann

Aggressives Waschen? Was heißt das? Also H&S hilft eigentlich, nur wenn ichs weglasse, kommen die Schuppen. Meine Haare sind leicht wellig, aber keines falls lockig, kraus denke ich auch.

Also bleibt mir erstmal nichts als andere Spülungen von anderen Herstellern zu probieren. Das kann ja eine Odyssey werden ^^

Für mich klingt es auch bald so..
als ob deine Haare wirklich zuviel silis abbekommen haben u du sie dringend davon befreien musst.. eben mit NK u vorher ein tiefenreinigendes Shampoo das den ganzen sorry.. Mist von deinem Kopf entfernt (sanft) u dann ist dein Haar auch wieder bereit neue Pflege aufzunehmen (bitte) ohne Silis (Silikone-verschließen das Haar u Pflegewirkstoffe können nicht mehr an Haar ran) das dürfte deinen Effekt eigentlich erklären mit der Spülung wovon die Haare strohig bleiben/werden.. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 23:05

Recht geb
das kann wirklich daran liegen u ist auch nicht grade unwahrscheinlich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 23:23
In Antwort auf jools_12925372

Du kannst dir beim Friseur auch
deine Haare ausdünnen lassen.. du meinstest ja sie haben viel Volumen u fallen nicht so wie du das gerne hätettest denke das bekommt ein guter Friseur allemale hin u bei den shampoos es kann sein dass deine schuppen grade wegen dem Head & Shoulders kommen! wenn du es mal nicht nimmst.. wechsle das mal ne zeitlang mit nem anderen (Naturkosmetik Antischuppen-Shampoo) zb. von Alverde gibts bei dm.. u ist günstig für NK Produkte.

Schließe mich an
ich glaube auch, wenn du erstmal auf silikonfreie Produkte umsteigst, werden deine Haare auch anderst Ich kann dir auch Alverde nahelegen! Wobei ich da nicht das Männershampoo nehmen würde, ist riecht wirklich nicht gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 23:50
In Antwort auf olivia_12440594

Schließe mich an
ich glaube auch, wenn du erstmal auf silikonfreie Produkte umsteigst, werden deine Haare auch anderst Ich kann dir auch Alverde nahelegen! Wobei ich da nicht das Männershampoo nehmen würde, ist riecht wirklich nicht gut

Okay, also silikonfrei...
Steht das auf den Produkten drauf, ob da welches drin ist oder nicht? Oder besser gesagt, steht es DIREKT drauf oder ist das ähnlich wie bei Lebensmitteln unter anderen Namen versteckt? Auf der Dove Spülung und H&S steht nämlich nichts von Silikon (unter den 1000 anderen Sachen...)

Zu den Schuppen muss ich aber noch sagen, dass ich die schon seit vielen Jahren habe. Vorher habe ich vieles ausprobiert, erst Terzolin (hatte mir ein Arzt gegeben), was aber nicht half, dann hatte mir ein Freund Ket empfohlen, dass hat dann eine Zeit lang gut gewirkt, später dann auch nicht mehr. Bis ich zu H&S gekommen bin, welches ich seit ca. 3 Jahren jetzt benutze. Ich nehme an dort ist Silikon enthalten? Dann werde ich das wirklich einfach mal weglassen.

Alverde habe ich noch nie gesehen, liegt aber vermutlich daran, dass ich mich sowieso nicht mit Pflegeprodukten auskenne Und die Haare lasse ich jedes mal beim Friseur ausdünnen.

Ein Freund meinte ich soll bloß zum Friseur gehen, er versteht nicht warum ich längere Haare haben will, er findet das nicht gut und meint die Frauen sicherlich auch nicht. Aber das ist mir egal, so lang wie sie jetzt sind, hatte ich sie noch nie und wenn es jetzt nicht durchziehe, werde ich es wahrscheinlich nie, deshalb ist mir das so wichtig

Deshalb danke für eure Antworten. Ich werde mal morgen nach dem Shampoo von Alverde sehen und hoffe, dass es dann langsam besser wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2011 um 0:05
In Antwort auf lennon_12645846

Okay, also silikonfrei...
Steht das auf den Produkten drauf, ob da welches drin ist oder nicht? Oder besser gesagt, steht es DIREKT drauf oder ist das ähnlich wie bei Lebensmitteln unter anderen Namen versteckt? Auf der Dove Spülung und H&S steht nämlich nichts von Silikon (unter den 1000 anderen Sachen...)

Zu den Schuppen muss ich aber noch sagen, dass ich die schon seit vielen Jahren habe. Vorher habe ich vieles ausprobiert, erst Terzolin (hatte mir ein Arzt gegeben), was aber nicht half, dann hatte mir ein Freund Ket empfohlen, dass hat dann eine Zeit lang gut gewirkt, später dann auch nicht mehr. Bis ich zu H&S gekommen bin, welches ich seit ca. 3 Jahren jetzt benutze. Ich nehme an dort ist Silikon enthalten? Dann werde ich das wirklich einfach mal weglassen.

Alverde habe ich noch nie gesehen, liegt aber vermutlich daran, dass ich mich sowieso nicht mit Pflegeprodukten auskenne Und die Haare lasse ich jedes mal beim Friseur ausdünnen.

Ein Freund meinte ich soll bloß zum Friseur gehen, er versteht nicht warum ich längere Haare haben will, er findet das nicht gut und meint die Frauen sicherlich auch nicht. Aber das ist mir egal, so lang wie sie jetzt sind, hatte ich sie noch nie und wenn es jetzt nicht durchziehe, werde ich es wahrscheinlich nie, deshalb ist mir das so wichtig

Deshalb danke für eure Antworten. Ich werde mal morgen nach dem Shampoo von Alverde sehen und hoffe, dass es dann langsam besser wird.

Also..
als erstest muss das sili raus! dh. für dich du gehst morgen in den dm.. dann holst du dir als erstest das Balea Fresh and clean (Tiefenreinigung) glaube heißt das.. mädels berichtigt mich wenn nicht ^^ dann ein Anti-Shuppen Shampoo oder auch erstmal ein normales NK Shampoo von Alverde! steht ganz normal bei den Shampoos mit dabei rel. weit oben glaub ich wenn das in jedem dm markt so in etwa gleich ist. Du musst dir dann als aller erstes das Haar mit dem Balea Shampoo waschen u dann am besten noch mit ner Spülung (nimm Birke u Salbei Spülung) von Alverde.. beim nächsten mal kannst eigentlich das balea weg lassen u mit dem Alverde Shampoo das du dir aussuchst waschen u dann die Spülung u ja bei Alverde u auch Balea steht es groß vorne drauf dass keine Silikone enthalten sind.. bei alverde alle bei balea nur manche! Also aufpassen.. u das was du meintest richtig! diverse hersteller wie gliss kur, nivea, garnier usw. schreiben nicht rieseig drauf ACHTUNG hier sind Unmengen von Silikonen drinne!! nein das erkennst du an den Inhaltsstoffen (INCIS) da steht ua. zb. Dimethicon.. fast alles was mit cone oder ane endet ist ein Silikon das da enthalten ist! Zum Überprüfen schau mal auf codecheck.info da kannst das Produkt eingeben u dann wird dir angezeigt was für "gute" bzw "böse" Stoffe es beinhaltet u was du noch dazu wissen solltest.. okay das war recht viel.. ^^ aber es lohnt sich! ich bin erst vor kurzen auf NK umgestiegen u hab mir grade mal zum 2. mal mit henna/indigo die Haare gefärbt/tönt u meine Haare sehen sooo viel besser aus u fühlen sich gesund an ohne diese scheiß silis!! Ich weiß das fast alles aus diesem Forum hier!! Es stimmt wirklich u ist einfach klasse. vielen dank mädels dass ihr auch mir geholfen habt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2011 um 0:08
In Antwort auf lennon_12645846

Okay, also silikonfrei...
Steht das auf den Produkten drauf, ob da welches drin ist oder nicht? Oder besser gesagt, steht es DIREKT drauf oder ist das ähnlich wie bei Lebensmitteln unter anderen Namen versteckt? Auf der Dove Spülung und H&S steht nämlich nichts von Silikon (unter den 1000 anderen Sachen...)

Zu den Schuppen muss ich aber noch sagen, dass ich die schon seit vielen Jahren habe. Vorher habe ich vieles ausprobiert, erst Terzolin (hatte mir ein Arzt gegeben), was aber nicht half, dann hatte mir ein Freund Ket empfohlen, dass hat dann eine Zeit lang gut gewirkt, später dann auch nicht mehr. Bis ich zu H&S gekommen bin, welches ich seit ca. 3 Jahren jetzt benutze. Ich nehme an dort ist Silikon enthalten? Dann werde ich das wirklich einfach mal weglassen.

Alverde habe ich noch nie gesehen, liegt aber vermutlich daran, dass ich mich sowieso nicht mit Pflegeprodukten auskenne Und die Haare lasse ich jedes mal beim Friseur ausdünnen.

Ein Freund meinte ich soll bloß zum Friseur gehen, er versteht nicht warum ich längere Haare haben will, er findet das nicht gut und meint die Frauen sicherlich auch nicht. Aber das ist mir egal, so lang wie sie jetzt sind, hatte ich sie noch nie und wenn es jetzt nicht durchziehe, werde ich es wahrscheinlich nie, deshalb ist mir das so wichtig

Deshalb danke für eure Antworten. Ich werde mal morgen nach dem Shampoo von Alverde sehen und hoffe, dass es dann langsam besser wird.

..
Das hab ich hier im Forum gefunden:
Trideceth-12, Dimethicone Copolyo, Cetrimonium Chloride, Dimethicone copolyol, Hydrolyzed Wheat Protein, Hydroxypropyl, Polysiloxane, Lauryl methicone copolyol - sind wasserlöslich

Amodimethicone, Behenoxy Dimethicone, Stearoxy Dimethicone - bedingt wasserlöslich

Cetearyl methicone, Cetyl Dimethicone, Cyclomethicone, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Dimethiconol, Stearyl Dimethicone, Trimethylsilylamodimethicone - sind nicht wasserlöslich

Kann sich jedoch keiner merken, also ich auf jeden Fall nicht! Die meinsten Silikon enden auf 'cone'! Es steht auf manchen Shampoos auch drauf, dass keine enthalten sind

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2011 um 0:13
In Antwort auf jools_12925372

Also..
als erstest muss das sili raus! dh. für dich du gehst morgen in den dm.. dann holst du dir als erstest das Balea Fresh and clean (Tiefenreinigung) glaube heißt das.. mädels berichtigt mich wenn nicht ^^ dann ein Anti-Shuppen Shampoo oder auch erstmal ein normales NK Shampoo von Alverde! steht ganz normal bei den Shampoos mit dabei rel. weit oben glaub ich wenn das in jedem dm markt so in etwa gleich ist. Du musst dir dann als aller erstes das Haar mit dem Balea Shampoo waschen u dann am besten noch mit ner Spülung (nimm Birke u Salbei Spülung) von Alverde.. beim nächsten mal kannst eigentlich das balea weg lassen u mit dem Alverde Shampoo das du dir aussuchst waschen u dann die Spülung u ja bei Alverde u auch Balea steht es groß vorne drauf dass keine Silikone enthalten sind.. bei alverde alle bei balea nur manche! Also aufpassen.. u das was du meintest richtig! diverse hersteller wie gliss kur, nivea, garnier usw. schreiben nicht rieseig drauf ACHTUNG hier sind Unmengen von Silikonen drinne!! nein das erkennst du an den Inhaltsstoffen (INCIS) da steht ua. zb. Dimethicon.. fast alles was mit cone oder ane endet ist ein Silikon das da enthalten ist! Zum Überprüfen schau mal auf codecheck.info da kannst das Produkt eingeben u dann wird dir angezeigt was für "gute" bzw "böse" Stoffe es beinhaltet u was du noch dazu wissen solltest.. okay das war recht viel.. ^^ aber es lohnt sich! ich bin erst vor kurzen auf NK umgestiegen u hab mir grade mal zum 2. mal mit henna/indigo die Haare gefärbt/tönt u meine Haare sehen sooo viel besser aus u fühlen sich gesund an ohne diese scheiß silis!! Ich weiß das fast alles aus diesem Forum hier!! Es stimmt wirklich u ist einfach klasse. vielen dank mädels dass ihr auch mir geholfen habt

Im übrigen..
auch deine "Pflege - bzw. Stylingmittle" können Silikon entahlten!!! ja auch Haargel bzw. Haarspray.. was denkst du denn was da drinne ist das deine Haare so glättet usw ?? klar nicht nur silis aber ua. eben schon.. u es gibt ja noch mehr chemnische mittlechen die nicht grade so toll sind für Haar u Kopfhaut.. bei anderen mehr bei den anderen eben weniger.. aber wenn du auf NK mittelchen unstiegst biste eigentlich schon auf der sicheren Seite u bei Alverde u die sili freien von Balea kannste eigentlich nix falsch machen u es ist zudem noch die günstigste Variante natürlich gibt es auch NK Produkte die kosten schon bissl mehr .. muss man eben selbst wissen ob u wieviel man darin investieren möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2011 um 14:25
In Antwort auf jools_12925372

Im übrigen..
auch deine "Pflege - bzw. Stylingmittle" können Silikon entahlten!!! ja auch Haargel bzw. Haarspray.. was denkst du denn was da drinne ist das deine Haare so glättet usw ?? klar nicht nur silis aber ua. eben schon.. u es gibt ja noch mehr chemnische mittlechen die nicht grade so toll sind für Haar u Kopfhaut.. bei anderen mehr bei den anderen eben weniger.. aber wenn du auf NK mittelchen unstiegst biste eigentlich schon auf der sicheren Seite u bei Alverde u die sili freien von Balea kannste eigentlich nix falsch machen u es ist zudem noch die günstigste Variante natürlich gibt es auch NK Produkte die kosten schon bissl mehr .. muss man eben selbst wissen ob u wieviel man darin investieren möchte.

Super
Also Haarstyleprodukte verwende ich momentan nicht

Ich danke euch für eure tollen Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2011 um 16:48
In Antwort auf lennon_12645846

Super
Also Haarstyleprodukte verwende ich momentan nicht

Ich danke euch für eure tollen Antworten!

Hab geren geholfen wo ich konnte
wenn du noch fragen haben solltest, wir sind ja da ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper