Home / Forum / Beauty / Trockene locken

Trockene locken

8. Dezember 2004 um 20:41 Letzte Antwort: 28. Dezember 2004 um 16:03

hi!!

wie oft solle man denn locken,die sehr zur trockenheit neigen waschen?
ich wasche momentan jeden 2. tag, weil sie dann meißtens schon nicht mehr schön fallen und ich mich nicht wohl fühle,wenn ich irgendwelche sprays verwenden muss. hab das früher gemacht,und mir kam vor,dass sie dann noch trockener waren..

lg und danke!!

Mehr lesen

27. Dezember 2004 um 19:14

Kerastase
Deine Frage ist zwar schon etwas her, aber falls noch aktuell. mein Tipp: Ich benutzte die Produkte von Kerastase. Sie sind etwas teurer, aber man braucht nur wenig. Sie versorgen die Haare sehr gut mit Feuchtigleit, ich versuche meine Haare so selten wie möglich zu waschen. Wenn meine Locken durchhängen besprühe ich sie mit Thermalwasser,kneten,kneten,kneten,Spitzenfluid von Kerastase, Glanzspray absolutes Muss.
Keine Produkte mit Alkohol, da diese die Locken austrocknen Hoffe ich konnte etWAS HELFEN

Gefällt mir
27. Dezember 2004 um 19:47

Verlockende Locken! *g*
Kommt drauf an,wie deine Kopfhaut ist...eher fettig, genauso trocken wie die Haare,oder normal? Wichtig ist auf jeden Fall, dass du ein ganz mildes Shampoo speziell für Locken verwendest. Das selbe gilt für die Pflege, also Conditioner und so. Nur empfehlen kann ich die Permed and Curly Serie von Goldwell Definition. Bei den Styling-Produkten musst du ganz stark darauf achten, dass sie wenig oder bestenfalls keinen Alkohol enthalten. Sehr gut ist das Hypercurl Serum von Wella System Professional. Das wird nach dem Waschen ins feuchte Haar gegeben und die Locken werden aufgeknetet. Sehen super danach aus! Die Sachen sind alle vom Frisör und teuer, aber auch sehr ergiebig. Ansonsten gilt: Finger weg vom Fön, und pflegen, pflegen, pflegen! Hoffe, ich konnte dir was helfen. VLG

Gefällt mir
28. Dezember 2004 um 12:28
In Antwort auf amilie_12049886

Kerastase
Deine Frage ist zwar schon etwas her, aber falls noch aktuell. mein Tipp: Ich benutzte die Produkte von Kerastase. Sie sind etwas teurer, aber man braucht nur wenig. Sie versorgen die Haare sehr gut mit Feuchtigleit, ich versuche meine Haare so selten wie möglich zu waschen. Wenn meine Locken durchhängen besprühe ich sie mit Thermalwasser,kneten,kneten,kneten,Spitzenfluid von Kerastase, Glanzspray absolutes Muss.
Keine Produkte mit Alkohol, da diese die Locken austrocknen Hoffe ich konnte etWAS HELFEN

Danke!
danke für eure beiträge!
vor kurzem waren silikone ein ziemliches thema hier. ich hab dann eher darauf geachtet,dass meine shampoos etc. keine silikone enthalten, weniger auf den alkoholgehalt.
bin jetzt bei den produkten von guhl stehn gebielebn. ich glaub,dass die ncht schlecht sind!
und ich hab mir auch im drogeriemarkt ein mandelöl besorgt,dass ich in die spitzen geb. am nächsten tag muss ich sie allerdings waschen,weil es so fettet..

danke,lisa

Gefällt mir
28. Dezember 2004 um 16:03

Achte auf SCHÄDLICHE INHALTSSTOFFE, die Deinen Haaren schaden!
Ich kenne nur eine Firma, die Haarpflege ohne schädigende Inhaltsstoffe herstellt. Schau mal unter www.ming-life.biotonus.info oder ruf mich an unter 05132 5889898. Ich beschaff Dir den Zugang zu diesen Premiumprodukten. Du wirst sie nach kurzer Zeit nicht mehr missen wollen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers