Home / Forum / Beauty / Trockene Haut nach sebamed

Trockene Haut nach sebamed

25. März 2007 um 17:43


Hallo an alle,

ich benutze seit 1 Wocher die Flüssig Wasch-Emulsion von sebamed. Hab nämlich Mischhaut mit fettiger T-Zone und Pickel. Meine Haut ist echt total glatt und weich, und die Unreinheiten gehen auch langsam retour.

Alles super, aber: meine Haut spannt danach total!

Creme mich derzeit mit einem alverde Feuchtigkeits-Fluid morgens und abends mit der Zinksalbe von Abtei.
Bin aber nicht ganz zufrieden.

So, meine Fragen:
1) Kann mir jemand Cremes empfehlen die dazu passen?
2) oder weiß jemand eine bessere Pflegeserie (hab gehört, der milde Waschschaum von bebe soll genial sein, hatt jemand damit Erfahrungen?)
3) Kennt jemand ein gutes Aloevera Produkt für den Tag und als Make-up Unterlage.

Bin dankbar für jeden Tipp, verzweifle nämlich schon langsam.

Mehr lesen

25. März 2007 um 19:57

Also
von Sebamed kann ich Dir nur dringend abraten. Das Zeug ist viel zu agressiv.
Als meine Tochter mit Pickel anfing, habe ich ihr aus der Apotheke Clearasil Clear face geholt. (Gesichtswasser usw.)Das hilft prima. Dazu noch die Creme "Cordes BPO 5%"
In der Creme ist zwar ein ganz kleiner Anteil Cortison drinnen, aber laut Ärzten nicht weiter schlimm. Das Sebamed schädigt die Haut eindeutig mehr.
Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 20:35
In Antwort auf zandra_12359025

Also
von Sebamed kann ich Dir nur dringend abraten. Das Zeug ist viel zu agressiv.
Als meine Tochter mit Pickel anfing, habe ich ihr aus der Apotheke Clearasil Clear face geholt. (Gesichtswasser usw.)Das hilft prima. Dazu noch die Creme "Cordes BPO 5%"
In der Creme ist zwar ein ganz kleiner Anteil Cortison drinnen, aber laut Ärzten nicht weiter schlimm. Das Sebamed schädigt die Haut eindeutig mehr.
Viel Erfolg

Ähm...
sicher, dass sie clearasil nicht gerade mit sebamed vertauschen? die clear face serie gibts nämlich von sebamed und nicht clearasil. außerdem ist clearasil eher nicht in apotheken zu bekommen, sondern in drogerien... andersherum ist es bei sebamed clear face. und gerade clearasil ist ungeheuer agressiv...
zum eigentlichen thema: gibt es zu dem reinigungsmittel nicht eine passende creme dazu? vielleicht sorgt die für abhilfe der trockenheit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:33
In Antwort auf barbra_12121273

Ähm...
sicher, dass sie clearasil nicht gerade mit sebamed vertauschen? die clear face serie gibts nämlich von sebamed und nicht clearasil. außerdem ist clearasil eher nicht in apotheken zu bekommen, sondern in drogerien... andersherum ist es bei sebamed clear face. und gerade clearasil ist ungeheuer agressiv...
zum eigentlichen thema: gibt es zu dem reinigungsmittel nicht eine passende creme dazu? vielleicht sorgt die für abhilfe der trockenheit...

Stimmt
Ich hab auch gehört, Clearasil soll sehr agressiv sein.

Die Creme hab ich wohl übersehen, werde sie mir morgen mal kaufen, hoffe das hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:58

Mhm
ich hab das duschöl von sebamed + bodymilk . muss sagen meine haut spannt nachher überhaupt nicht mehr. versuchs mal..

greets

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club