Home / Forum / Beauty / Training Unterbauch

Training Unterbauch

8. Januar 2002 um 13:28

Hallo Ihr,

ich möchte gerne meinen Unterbauch trainieren, weiss aber nicht wie. Ich hab zwar so einen Bauchroller (so ein Teil, bei dem man Sit Ups macht aber sich der Nacken abstützt), aber der Trainiert ja nur die oberen Bauchmuskeln.
Ein Fitnessstudio ist mir aber zu teuer.
Habt ihr Vorschläge?

LG

Mehr lesen

9. Januar 2002 um 18:11

Bauchtraining
Hallo,
ich hab mal früher ein paar Übungen gesammelt, da sind auch ein paar Bauchübungen dabei, vielleicht ist was für Dich dabei:
1. auf den Rücken legen, Beine im 45°Winkel anheben, langsam Kopf und Schultern hochrollen, Arme dabei in einer Höhe von 20cm parallel zum Körper ausstrecken. Position halten und Oberkörper ein wenig vor und zurück bewegen
2. sollte man 10x pro Tag machen: hinlegen, Knie anwinkeln, Arme über den Kopf strecken, Oberkörper langsam ein Stück hochziehen. Ein paar Atemzüge so bleiben, zurückgehen.
3. auf den Rücken legen, nach deutlichem Anwinkeln der Kniegelenke werden die Beine aufgestellt, die Fußspitzen hoch gezogen und mit der Ferse leicht aktiv gegen den Boden gedrückt. Die Hände hinter den Kopf legen und nach oben schauen. Jetzt die Schultern vom Boden abheben und 10 Sek. lang halten Die Lendenwirbelsäule bleibt flach am Boden! Empfohlen: 10x (das Bauchmuskeltraining stabilisiert das Becken und damit die Wirbelsäule)
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2002 um 11:55
In Antwort auf fragine

Bauchtraining
Hallo,
ich hab mal früher ein paar Übungen gesammelt, da sind auch ein paar Bauchübungen dabei, vielleicht ist was für Dich dabei:
1. auf den Rücken legen, Beine im 45°Winkel anheben, langsam Kopf und Schultern hochrollen, Arme dabei in einer Höhe von 20cm parallel zum Körper ausstrecken. Position halten und Oberkörper ein wenig vor und zurück bewegen
2. sollte man 10x pro Tag machen: hinlegen, Knie anwinkeln, Arme über den Kopf strecken, Oberkörper langsam ein Stück hochziehen. Ein paar Atemzüge so bleiben, zurückgehen.
3. auf den Rücken legen, nach deutlichem Anwinkeln der Kniegelenke werden die Beine aufgestellt, die Fußspitzen hoch gezogen und mit der Ferse leicht aktiv gegen den Boden gedrückt. Die Hände hinter den Kopf legen und nach oben schauen. Jetzt die Schultern vom Boden abheben und 10 Sek. lang halten Die Lendenwirbelsäule bleibt flach am Boden! Empfohlen: 10x (das Bauchmuskeltraining stabilisiert das Becken und damit die Wirbelsäule)
Viele Grüße

Grüß Dich
...Fragine und danke für Deine Vorschläge, aber ich glaube diese Übungen gehen auch nur auf die oberen und vielleicht mittleren Bauchmuskeln.
Ich werde mich auch noch mal im Internet umgucken, hoffentlich finde ich da noch etwas.

LG
Dr. Watson

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2002 um 10:17

Trainingstips für den unteren Bauch!!!!
Hallöchen!
ich gehe regelmäßig ins fitnesstudio und hätte da eine Übung wie du die unteren bauchmuskeln in form bringst:
1.lege dich auf den rücken
2.hebe deine beine im 90 grad-winkel an(der winkel soll zwischen ober -und unterschenkel in der kniekehel sein)
3.und jetzt hebst du dein becken an!!!(ABER NICHT MIT SCHWUNG sondern nur aus dem bauch heraus und nur ein kleines stück vom boden das genügt schon)4.das machst du 5-10mal und dann zwischendurch das ganze auch mal halten bzw. das becken in der luft leicht nach recht oder nach links drehen!(5-10 mal jede seite)
5.NUR GEDULD BEI DIESER ÜBUNG :am anfang ist es sehr schwierig und es bedarf einiger Übung !!!(BECKENHEBEN WILL GELERNT SEIN )und du führst sie nur dann richtig aus wenn du es im unteren bauch merkst!!!!PROBIER ES MAL AUS UND SCHREIB MAL WIE DU ES FANDEST!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2002 um 11:49
In Antwort auf fragine

Bauchtraining
Hallo,
ich hab mal früher ein paar Übungen gesammelt, da sind auch ein paar Bauchübungen dabei, vielleicht ist was für Dich dabei:
1. auf den Rücken legen, Beine im 45°Winkel anheben, langsam Kopf und Schultern hochrollen, Arme dabei in einer Höhe von 20cm parallel zum Körper ausstrecken. Position halten und Oberkörper ein wenig vor und zurück bewegen
2. sollte man 10x pro Tag machen: hinlegen, Knie anwinkeln, Arme über den Kopf strecken, Oberkörper langsam ein Stück hochziehen. Ein paar Atemzüge so bleiben, zurückgehen.
3. auf den Rücken legen, nach deutlichem Anwinkeln der Kniegelenke werden die Beine aufgestellt, die Fußspitzen hoch gezogen und mit der Ferse leicht aktiv gegen den Boden gedrückt. Die Hände hinter den Kopf legen und nach oben schauen. Jetzt die Schultern vom Boden abheben und 10 Sek. lang halten Die Lendenwirbelsäule bleibt flach am Boden! Empfohlen: 10x (das Bauchmuskeltraining stabilisiert das Becken und damit die Wirbelsäule)
Viele Grüße

Danke Fragine!
Als ich heute morgen durch diese Seite gesurft bin, habe ich sogar die selbe Übung als Tip für den Unterbauch gesehen.

Ich werde sie mal ausprobieren, danach melde ich mich wieder.

Untrainierte Unterbauchgrüsse,
Dr. Watson

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest