Forum / Beauty

Traguspiercing schmerzt.

Letzte Nachricht: 6. Dezember 2011 um 12:11
T
timo_12538268
23.03.10 um 21:53

Huhu allerseits.
Seit 2 Tagen ungefähr hab ich nun mein Traguspiercing. Ich habe zwar vorher schon 2 Helixpiercing bekommen aber dennoch bin ich mir unsciher was die Schmerzen beim Tragus betrifft, und ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.
Ich hab den Tag über bemerkt, das ich Schmerzen am Ohr habe, die sich teilweise bis unter das Ohrläppchen ziehen. Grade wenn man lacht oder Worte mit "a" oder "e" benutzt zieht das am Ohr ziemlich heftig...
Heute in Sport hab ich den Schmerz dann kaum verspürt (evtl war ich abgelenkt) aber hinterher hat es "gepocht" und es fühlt sich an als wäre es glühend heiß... Ô.o Ist es aber nicht... Der Schmerz ist.. naja merkwürdig, unangenehm, aber erträglich...
Kann sein, dass das normal ist, aber ich bin, was das betrifft ziemlich unerfahren ...
Ein wenig angeschwollen ist es auch... aber das ist bei Piercings ja nichts neues, dass sie anschwellen.
Pflegen tue ich das Traguspiercing, sooft ich kann (gehe morgens um 6 Uhr aus dem Haus, komme erst um ca halb 5 wieder nach Hause) mit einer Kochsalzlösung.

Achja, und falls ihr Erfahrung mit dem Piercing habt, wie habt ihr das mit den Kopfhörern beim Musik hören gemanagt? "Direkt" nach dem piercen, oder das Ohr lieber noch ein paar Tage schonen?

Danke für eure Antworten schon im Vorraus!

ooxxxxoo

Mehr lesen

T
thea_12667693
24.03.10 um 22:14

Keine Panik
Das Piercing ist ja noch total frisch, das es etwas weh tut ist also nicht ungewöhnlich. Das es anfangs z.B. beim lachen weh tut habe ich auch schon oft gehört. Dabei wird es eben bewegt. Knorpel ist meist recht empfindlich. Wenn e nicht zu schlimm ist, würde ich mir keine zu großen sorgen machen.

Kochsalzlösung ist in Ordnung. Aber zwei mal am Tag reinigen reicht völig aus. Viel hilft in diesem Fall nicht viel. Das Piercing braucht vorallem Ruhe zu Heilen.

Kopfhörer würde ich auf diesem Ohr erstmal lassen. Ich denke das wird auch nicht so angenehm sein. Außerdem wird das Piercing durch den Druck gereitzt und es kommen Keim von den Kopfhörern dran.

Gefällt mir

H
haylee_12920040
29.03.10 um 21:54

Hallu
hejj ich hab mein tragus jez seid 3 Monaten ^^
also nach dem stechen die tage danach hat es kein bisschen weh getan und sich auch nicht entzündet...
ich würd desinfiktions spray drauf tun und kochsalzlösung usw
oder kühl es einfach wenn du meinst es pocht oder ist heiß

und das mit den Kopfhörern hab ich die ersten tage nicht hinbekommen ich hab des plättchen hinten einfach nach vorne geschoben jez kann ich problemlos musik hören ... also es geht schon nur is total ungewohnt

lg!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
thea_12667693
29.03.10 um 22:16
In Antwort auf haylee_12920040

Hallu
hejj ich hab mein tragus jez seid 3 Monaten ^^
also nach dem stechen die tage danach hat es kein bisschen weh getan und sich auch nicht entzündet...
ich würd desinfiktions spray drauf tun und kochsalzlösung usw
oder kühl es einfach wenn du meinst es pocht oder ist heiß

und das mit den Kopfhörern hab ich die ersten tage nicht hinbekommen ich hab des plättchen hinten einfach nach vorne geschoben jez kann ich problemlos musik hören ... also es geht schon nur is total ungewohnt

lg!!

Achtung
Immer nur EIN Pflegemittel auf einmal verwenden.

Also nicht hier und da und bla!

Gefällt mir

T
theres_12700304
06.12.11 um 12:11
In Antwort auf thea_12667693

Keine Panik
Das Piercing ist ja noch total frisch, das es etwas weh tut ist also nicht ungewöhnlich. Das es anfangs z.B. beim lachen weh tut habe ich auch schon oft gehört. Dabei wird es eben bewegt. Knorpel ist meist recht empfindlich. Wenn e nicht zu schlimm ist, würde ich mir keine zu großen sorgen machen.

Kochsalzlösung ist in Ordnung. Aber zwei mal am Tag reinigen reicht völig aus. Viel hilft in diesem Fall nicht viel. Das Piercing braucht vorallem Ruhe zu Heilen.

Kopfhörer würde ich auf diesem Ohr erstmal lassen. Ich denke das wird auch nicht so angenehm sein. Außerdem wird das Piercing durch den Druck gereitzt und es kommen Keim von den Kopfhörern dran.

Hey
Hallo,

ich habe mein Tragus Piercing seit 1 3/4 Jahren und der Knorpel ist immer noch dick. Habe es ständig mit Octenisept gereinigt und seit Sonntag mit Kochsalzlösung.

Die Kochsalzlösung habe ich selbst gemacht. 400ml Wasser aufkochen und 1 Teelöffel Meersalz (was man zum Kochen nimmt) dazu.

Warum ist nach so langer Zeit immer noch der Knorpel so dick? Geht das mal noch weg?

Hatte zwischenzeitlich auch mal solche "Bubbels", aber die sind momentan weg.

Was mich auch etwas stört ist, dass die Haut bei der Kugel nicht eben ist, sondern so ein Stückchen am Stab dran ist. Ist das normal?

Bin so langsam mit meiner Geduld echt am Ende.

Gefällt mir