Home / Forum / Beauty / Tragus-Piercing selber wechseln?

Tragus-Piercing selber wechseln?

28. August 2006 um 15:48

Hallo miteinander!

Kleine Frage(n):
Hab mir am Freitag ein Tragus-Piercing stechen lassen...
- Kann ich mir selbst einen neuen Ring oder Stecker einsetzen (wechseln), wenn es verheilt ist?
- Wie lange hat es bei euch so gedauert, bis es verheilt ist?
- Kann ich auch einen stinknormalen Silberohrstecker reinmachen?

Das Piercing ist bis jetzt i.O., sauber, leicht zu reinigen (hab mir zuerst einen Titan-Ring einsetzen lassen, hab damit gute Erfahrungen gemacht für die Reinigung) und Schmerzen hab ich nach dreieinhalb Tagen auch kaum mehr, kann sogar drauf schlafen...

Leider ist der Piercer, bei dem ichs gemacht habe, nicht gerade ein Informationsquell, musste ihm eher alles aus der Nase ziehen und auch dann kam eher naja och... Weierempfehlen würd ich ihn also nicht Aber sauber gearbeitet hat er ja

Grüsse und danke
Holden

Mehr lesen

29. August 2006 um 17:02

Hy badangel
ich war eben zuerst bei einer anderen piercerin, die wollte mir das loch einfach mit der ohrlochpistole schiessen. das fand ich aber durch den knorpel nicht so angebracht... sie hatte eben auch normale ohrstecker drin, aber irgendwie heilt das loch ja auch anders wenn man das geschossen hat... naja, gibt ja auch schöne piercings... bin dann auf jeden fall zu einem anderen gegangen...

hat jemand noch ne antwort auf's selber wechseln und die heilzeit? geht das echt bis zu sechs monate ?

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 20:55
In Antwort auf alissa_12848577

Hy badangel
ich war eben zuerst bei einer anderen piercerin, die wollte mir das loch einfach mit der ohrlochpistole schiessen. das fand ich aber durch den knorpel nicht so angebracht... sie hatte eben auch normale ohrstecker drin, aber irgendwie heilt das loch ja auch anders wenn man das geschossen hat... naja, gibt ja auch schöne piercings... bin dann auf jeden fall zu einem anderen gegangen...

hat jemand noch ne antwort auf's selber wechseln und die heilzeit? geht das echt bis zu sechs monate ?

Das Piercing hab ich auch!
Ich hab meine Tragus Stecker damals selber rausgeholt und durch einen normalen Ohrring ersetzt
Ring kann man auch selbst einsetzen, nur bei der Klemmkugel hat mein alleine Probleme.
Ich selber hab keinen Ring, ich find das einfach nicht so schön ...

Alle sagen ja dieses Piercing sei so schmerzhaft etc.
Bei mir ist es nach 3 Wochen perfekt verheilt gewesen und hat nie, aber wirklich nie irgendwelche Probleme gemacht!

Ich finds toll und pass den Stecker auch immer meinen Ohrringen an

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 0:32

Hi
Einen Tip, lass dir das piercing bloß nicht schießen!!!!

Habe auche eins, und ich bin mit dem stecker weit über ein jahr rumgerannt.... habe ihn nie aufbekommen, hatte angst,dass ich ihn mir raus reisse.

naja jetzt habe ich es geschafft!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 8:29
In Antwort auf orbit1

Das Piercing hab ich auch!
Ich hab meine Tragus Stecker damals selber rausgeholt und durch einen normalen Ohrring ersetzt
Ring kann man auch selbst einsetzen, nur bei der Klemmkugel hat mein alleine Probleme.
Ich selber hab keinen Ring, ich find das einfach nicht so schön ...

Alle sagen ja dieses Piercing sei so schmerzhaft etc.
Bei mir ist es nach 3 Wochen perfekt verheilt gewesen und hat nie, aber wirklich nie irgendwelche Probleme gemacht!

Ich finds toll und pass den Stecker auch immer meinen Ohrringen an

Hy orbit
hast du dir denn das piercing piercen lassen oder mit der ohrlochpistole schiessen lassen?

meins ist eben gepierct, weil ich überall gelesen habe, dass schiessen sehr schlecht ist beim knorpel. im nachhinein habe ich auch noch gelesen punchen wär besser gewesen aber das ist jetzt zu spät...

wie auch immer, eine kollegin von mir hatte es schiessen lassen und die hatte nur probleme. andererseits gibts ja eine 'vernarbung' wenn mans schiesst und dann kann man ja wechseln wie beim ohrloch. hab aber angst, dass dies beim piercing nicht so ist? weil mein augenbrauenpiercing konnte ich nicht selbst wechseln...

mir gefällt der ring auch nicht so schön wie stecker, aber es geht besser zum reinigen drum möcht ichs für die erste zeit so...

machst du denn normale ohrstecker rein? gibt das keine probleme? oben hat ja jemand geschrieben, dass dann der kanal enger wird?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 8:32
In Antwort auf fatima_12705055

Hi
Einen Tip, lass dir das piercing bloß nicht schießen!!!!

Habe auche eins, und ich bin mit dem stecker weit über ein jahr rumgerannt.... habe ihn nie aufbekommen, hatte angst,dass ich ihn mir raus reisse.

naja jetzt habe ich es geschafft!

Hallo renixxe
nein nein, habs piercen lassen und jetzt einen ring drin, damits besser geht zum reinigen...

aber hatte vor drei tagen die geniale idee, mein oberes ohrloch wieder zu durchstechen (musste das vor jahren zuwachsen lassen weil es so entzündet war)... naja, n heisses ohr hab ich jetzt, auch wenn nicht vom piercing

aja, wenn ich schon dran bin, weiss das jemand? kann man ein ehemals entzündetes und zugewachsenes ohrloch (ist schon noch verhärtet drinnen) einfach wieder durchschiessen?

grüsse holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 9:18

Hy tessa
das weiss ich danke!

es geht bei meiner frage (wenn du dich darauf beziehst, bin mir nicht sicher) um ein vor jahren geschossenes ohrloch, aus dem ich den medizinalstecker entfernt hatte (würde ich heute auch anders machen, damals wusste das halte einfach keiner besser). und eigentlich hätte ich das ohrloch gerne zurück...

grüessli
holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 17:17

Hmmm...
also ich überleg grad zurück, wo ist das problem?

meinst du wegen einer zange um die klemmkugel zu entfernen?

an meiner augenbraue hatte ich zuerst auch 'n ring mit klemmkugel und da hab ich mir nach ner weile ne andere kugel reingeklemmt (da hat mir einfach meine freundin inkl. kleiner flachzange geholfen), und wenn man die kugel rauskriegt, kriegt man ja auch den ring raus?

oder meinst du auf den tragus bezogen? *gwunder*

gruss
holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 23:31
In Antwort auf alissa_12848577

Hy orbit
hast du dir denn das piercing piercen lassen oder mit der ohrlochpistole schiessen lassen?

meins ist eben gepierct, weil ich überall gelesen habe, dass schiessen sehr schlecht ist beim knorpel. im nachhinein habe ich auch noch gelesen punchen wär besser gewesen aber das ist jetzt zu spät...

wie auch immer, eine kollegin von mir hatte es schiessen lassen und die hatte nur probleme. andererseits gibts ja eine 'vernarbung' wenn mans schiesst und dann kann man ja wechseln wie beim ohrloch. hab aber angst, dass dies beim piercing nicht so ist? weil mein augenbrauenpiercing konnte ich nicht selbst wechseln...

mir gefällt der ring auch nicht so schön wie stecker, aber es geht besser zum reinigen drum möcht ichs für die erste zeit so...

machst du denn normale ohrstecker rein? gibt das keine probleme? oben hat ja jemand geschrieben, dass dann der kanal enger wird?

Hey
ich habs im Piercingstudio stechen lassen!
Die Piercerin hat gesagt dass es mit nem Stecker besser abheilt als mit einem Ring, aber ich wollte eh keinen Ring

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2006 um 8:58
In Antwort auf orbit1

Hey
ich habs im Piercingstudio stechen lassen!
Die Piercerin hat gesagt dass es mit nem Stecker besser abheilt als mit einem Ring, aber ich wollte eh keinen Ring

Ist ja fies
da sagt auch jeder piercer was anderes... ich will nämlich auch so schnell wie möglich einen stecker... aber ist auch ok, geht echt gut zum reinigen mit dem merfen, weil man dann besser hinten ran kommt...

grüessli b.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2006 um 16:16


wir habens mit einer ganz feinen, vorne im rechten winkel gebogenen flachzange gemacht, die wir von innen auseinander gedrückt haben. aber bei einem ganz kleinen ring bezweifle ich auch ob das geht. meiner im ohr ist eben genügend gross würd ich sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2006 um 17:56

Hey
ich hab eines seit einem jahr und das stechen hat mi sehr weh getan aber am nächtsen tag konnte ich schon druaff schlafen und hatte keine probleme mehr!völlig einfach.ich habe paar monate gewarted mit wechseln damit es auch wirklich geheilt ist(war).
du kannst es dann selber problemlos wechseln must einfa^ch schauen dass , wenn du ein ohrenstecker nimmst er nicht zu dick ist. dann ist es kein problem.

ich habe jetzt einen ring denn ich aber beim piercer gewechselt habe da er noch eine kugel dran hat udn ich es mit der zange nicht selber machen kann.

hoffe das ich dir helfen konnte!

liebe grüsse cecile

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2008 um 13:55

Oo
also ich hab zwar nur ein Lippenbändchenpiercing wo n klemmring drinnen ist aber da muss man eig nur die kugel rausdrück.Nur das wiederrein geben ist schwer.


cheers.
kiki.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen