Home / Forum / Beauty / Tragus Piercing

Tragus Piercing

15. August 2011 um 14:56

Hallo Zusammen.
Habe mir vor einer Woche ein Tragus piercing stechen lassen. ( Banane) Dann hat die Piercerin mir ein ersatz piercing gegeben. Hinten ein plätchen vorne Kugel (Titan) und gemeint ich kann das Piercing nach einer Woche wechseln. Es schmerzt noch immer ein bisschen. Der Stichkanal sieht aber gut aus. Was meint ihr soll ich den schon wechsel?

Mehr lesen

15. August 2011 um 21:44

Nach einer Woche????
Bist Du Dir sicher, das Du das nicht mit einem Monat verwechselst???? Selbst das wäre eigentlich viel zu früh, meiner Meinung nach...

Wieso macht man in ein Tragus eine Banane?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 7:40
In Antwort auf ichauchwill

Nach einer Woche????
Bist Du Dir sicher, das Du das nicht mit einem Monat verwechselst???? Selbst das wäre eigentlich viel zu früh, meiner Meinung nach...

Wieso macht man in ein Tragus eine Banane?

Bin mir sicher
Nein. Sie hat gesagt wenn du möchtest kannst du das piercing nach 3 Tage wechseln, ich würde aber eine Woche warten. Ich habe es in Italien gestochen. Warum eine Banane weiss ich auch nicht

Ich habe bei allen Beiträgen 6-8 Wochen warten gelesen.

Aber da das Ersatz piercing ja auch Titan ist, sollte es ja nicht schaden oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 9:03
In Antwort auf kaveri_11899864

Bin mir sicher
Nein. Sie hat gesagt wenn du möchtest kannst du das piercing nach 3 Tage wechseln, ich würde aber eine Woche warten. Ich habe es in Italien gestochen. Warum eine Banane weiss ich auch nicht

Ich habe bei allen Beiträgen 6-8 Wochen warten gelesen.

Aber da das Ersatz piercing ja auch Titan ist, sollte es ja nicht schaden oder?

Geht nicht
um das Material, es geht viel eher um den Stichkanal, wenn Du den Schmuck jetzt wechselst, reißt Du Dir eben diesen wieder komplett auf, heißt, wenn Du Dein Piercing dann selbst wieder rein bekommst, hast Du wieder eine offene Wunde, die sich wieder superleicht entzünden kann...ich würde es definitiv nicht tun, allerdings hätte ich mir auch nicht irgendwo im Ausland einfach mal so nen Piercing von jemand wildfremden stechen lassen, aber das ist jedem seine Sache. Aber ich finde, das man an der Aussage, das Du nach 3 Tagen den Schmuck wechseln kannst, schon erkennen kann, das das nicht wirklich sehr professionell ist...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2011 um 16:55


neinneinneinnein!!!!!! bloß nicht wechseln!!!
das einzige was du wechseln solltest, ist das piercingstudio!!

eine piercerin, die dir ein piercing zum welchseln mitgibt? das hab ich ja noch nie erlebt. den ersten wechsel sollte IN JEDEM FALL ein piercer vornehmen. außerdem sollte der schmuck desinfiziert (im besten fall sogar sterilisiert) sein, bevor er mit deinem körper in berührung kommt. ich zweifle stark daran, dass der schmuck den du zu hause hast, sauber ist. dein stichkanal ist noch so frisch... du wirst dir wahrscheinlich alle möglichen keime und krankheitserreger in die frische wunde treiben... (bis hin zu HIV kann da alles dabei sein)

wechseln nach einer woche? bei einem knorpelpiercing? knorpelpiercings brauchen SEHR lange bis sie so weit abgeheilt sind, dass man das erste mal den schmuck wechseln kann. (ca. 6 - 12 MONATE)

wechsel das piercing bitte auf keinen fall selber und geh in ein anderes studio! die werden dich beraten und dir das piercing in angemessener zeit wechseln.

mach dir keine vorwürfe, an einen schlechten piercer kann jeder mal geraten, nur wechsel möglichst schnell das studio. viel glück und spaß mit deinem piercing.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 13:54

Selber
Hast du nach den 3 Wochen das Piercing selber gewechselt?

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper