Home / Forum / Beauty / Totes Meer(Bade)salz = Akne Killer?!

Totes Meer(Bade)salz = Akne Killer?!

2. September 2007 um 18:48

He ihr,

hab mal wieder ne Frage und zwar muss ich immer wieder feststellen das, wenn ich im Urlaub am Meer war meine unreine Haut durch das Salz im Meer viel viel reiner wird und auch nicht mehr so fettig ist - als bei uns im kalten deutschland

ja und jetzt hab ich schon von mehreren gehört das Totes Meer Badesalz eine ähnlich gute wirkung gegen akne erzielen soll wie das Wasser im Urlaub am Meer...

wer von euch kann was darüber berichten und hat es schon ausprobiert ...hab mir letztens eine packung gekauft aber trau mich nicht sie anzuwenden weil ich mir momentan wieso wiedermal viel zu viel verschiedenes ins gesicht geschmiert habe was meine haut nur schlechter gemacht hat

Freu mich über eure Antworten

Liebe Grüße

HelloKitty

Mehr lesen

2. September 2007 um 19:31

..
Naja du willst dir das Badesalz sicherlich ins gesicht schmieren und da Baden wenn man es nicht mehrmals am tag macht ja nicht unbedingt schädlich für die haut ist würde ich es einfach mal ausprobieren..
Zumindest habe ich noch nie davon gehört das jemand vom Baden schlechte Haut oder gar Pickel bekommen hat sonst hätte man sie ja bestimmt auch an armen und beinen ^^..
ich hab auch schon öfters mit Meer badesalz gebadet kann mich zwar nicht besonders gut daran erinnern ob es was für meine haut getan hat aber zumindest ist es ganz angenehm ;D

noch ein Tipp von einer Kosmetikerin für unreine Haut:
den Boden einer Kleinen Schüssel mit Salz bedecken und mit lauwarmer Milch übergießen. Dann mit einem Wattepad auf das Gesicht TUPFEN und einwirken lassen.. dann einfach so oder beim duschen mit warmen wasser abspülen..
Das Salz soll dafür sorgen das sich die Poren öffnen und der talg rauskann und die Milch schützt dabei vor dem austrocknen.. Warme milch deshalb weil Wärme ja bekanntlich die Poren weitet..

Hoffe ich konnte dir Helfe
Lg NeMofish

Gefällt mir

6. September 2007 um 13:22

Also...
ich habe mal ne tote meer maske ausprobiert.hat tierischgebrannt und geholfen hat es auch nur minimal aber schlimmer isses net geworden
ich hab auch schon viel ausprobiert und ahabe festgestellt am schlimmsten ist es für die haut wenn du die produkte ständig wechselst und dir lauter verschiedene sachen ins gesicht klatscht wie z. b. zahnpasta oder zitrone auf die pickel
wenns nach 3 wochen nicht besser ist: zum hautarzt gehen!

Gefällt mir

21. Mai 2010 um 12:28

Gesichtspflege bei Akne
GESICHSTSPFLEGE BEI AKNE
Sie benötigen
Edom Mineral Reinigungsmilch
EdomMineral Gesichtswasser für fette Haut
Edom Schlamm - Seife
Edom Mineral Schlamm - Maske

Behandlungsmethode
Das Gesicht sanft mit der Edom Mineral Reinigungsmilch massieren.
Mit Wasser spülen oder mit einem feuchten Tuch abreiben.
Desinfizieren Sie die Haut mit dem Edom Mineral Gesichtswasser für fette Haut.
Feuchten Sie die Edom Schlamm-Seife an und wenden Sie die Seife auf dem Gesicht an (entweder direkt oder mit Hilfe einer weichen Bürste). Für 1 - 2 Minuten einwirken lassen. Gut spülen.
Tragen Sie die SchlammMaske auf das Gesicht. Für ca. 10-15 Minuten einwirken lassen (Bei der ersten Anwendung 5-10 Minuten) Gut spülen.
Schließen Sie die Reinigung von der SchlammMaske mit dem Mineral Gesichtswasser für fette Haut ab.
Wenden Sie die SchlammMaske erneut an, aber dieses Mal nur auf die Akne. Warten Sie ca. 10 - 15 Minuten.
Gründlich spülen und desinfizieren Sie dann mit dem Mineral Gesichtswasser.

Anmerkung: Es wird empfohlen, die SchlammSeife 3 bis 4 mal pro Woche anzuwenden, besonders auf der Akne, und die SchlammMaske 1 bis 2 mal in der Woche.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen