Home / Forum / Beauty / Toten zahn bleichen?

Toten zahn bleichen?

17. Juli 2009 um 14:52

Hallo!
ich hab ein Problem.

ich bin als kleines Kind einmal gegen ein Spielplatzkarussel gerannt.
Deshalb ist ein kleines Stück von meinem voderen Frontzahn abgebrochen.
Außerdem wurde die Wurzel des Zahns geschädigt.
Leider half auch eine Wurzelbehandlung nichts und der Zahn ist tot.

Der Zahn ist jetzt total dunkel und grau.
ich finde es echt schrecklich, vor allem weil ich noch so jung bin.
Weil ich vor ein paar Tagen meine feste Zahnspange rausbekommen habe, fällt das jetzt total auf.

Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich amchen könnte?
Hab mir schon überlegt ihn zu bleichen..

Wär super wenn jemand antworten würde

Liebe Grüße
Annabanana

Mehr lesen

20. Juli 2009 um 17:26

Oh Schade..
oh..
naja trotzdem danke für deine antwort
lg

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2009 um 16:59

-.-
ja der zahn war vor deiner wurzelkanalbehandlung schon tot, sonst hätte man ihn ja nicht wurzelkanal behandeln müssen

ein zahn hat sich bei mir auch total verfärbt durch das blut was da drin geronnen ist^^ nach der wurzelfüllung hat mein chef mir da bleichmittel reinlaufen lassen und jetzt sieht er wieder so aus wie vorher...

also eigentl. müsste das gehn bei dir^^... dein arzt müsst die kunststofffüllung wegnehmen und dann eben den zahn von innen bleichen... also bei mir hats geklappt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2009 um 18:54

HILFE UNTERWEGS!!!
Hier ist meine Empfehlung:

- Lasse zuerst eine professionelle Zahnreinigung (AIR FLOW und POLITUR) machen

- Bestelle dir ein Homebleachingkit: www.snow-white.de

Danach hast du ueberall hellere Zaehne, ABER den toten Zahn wirst du damit nur ein wenig aufhellen, dazu musst du dann nochmal zum Doc gehen, dieser wird den toten Zahn aufbohren und von INNEN Bleachinggel hineingeben, evtl musst das dann auch oefters machen, danach wird der Zahn normal verschlossen.

UND DU BIST DANN WIRKLICH HAPPY

Lg

frankengirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2009 um 22:36
In Antwort auf hailey_11892987

Oh Schade..
oh..
naja trotzdem danke für deine antwort
lg

Das stimmt so nicht...
Also meine beiden oberen Frontzähne wurden Wurzelbehandelt als ich ca. 13 war. Mit den Jahren wurden sie immer dunkler und unansehnlicher. Habe sie dann mit ca. 23 von innen bleichen lassen. Die sind wieder wunderbar hell geworden. Leider mit den Jahren dann auch porös, aber 7 Jahre lang waren sie schön. Hab sie vor 2 Monaten überkronen lassen, weil sie mir sonst gebrochen wären.

Also es funktioniert und ist ne recht gute Überganslösung für ein paar Jährchen. Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2009 um 20:44

Vielen Dank
Boah.. Danke für eure Antworten!

hab gleich einen Zahnarzttermin gemacht, und werde dann mal schauen, wie ich mein Zähnchen wieder hinkrieg

Liebe Grüße
Annabanana94

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 20:09

....
also nur zur deiner information nach einer wurzelbehandlung ist der zahn immer tot!!!!!!das ist ganz normal....bleachingmittel von aussen angewendet wird nichts bringen aber du kannst den zahn wieder aufbohren lassen und das bleachingmittel von innen einbringen lassen..so hellt der zahn wieder auf...danach wird es wieder entfernt und der zahn wieder mit kunststoff verschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 16:15

Zahn
Habe den Zahn beim Zahnarzt bleichen lassen, und jetzt passt alles perfekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2014 um 20:33

Wir fertigen schöne Zähne aus Künstlerhand
www.zahnaesthetik-sudhoff.de


Kontaktlinsen für die Zähne in weiss !!!!!!!!!!


zeig dem leben weisse schöne Zähne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 14:10

SUPER MITTEL


Zahnaufhellung mache ich zuhause mit dem ZahnaufhellungsStift hab ich übers Internet bestellt und kanns nur empfehlen.Meine Zähne sind dadurch richtig weiss geworden und sind es immernoch.


http://goodurl.de/Aufhellung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2014 um 22:44

Zuhause gehts
Nimm mal aufheller, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.

Das beste Mittel fürs aufhellen ist jedoch sowas hier, da hast in 2 wochen viel weißere Zähne

Bei verfärbten Zähnen wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geld


www.goodurl.de/bleaching





1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2014 um 13:50

Mal eine andere Alternative
Falls du noch keinen Erfolg mit Aufhellern hattest oder der Zahnarzt dir auch nicht helfen konnte, habe ich noch eine andere Idee für dich.
Das nennt sich "Lächeln2go". Ich habe es selbst ausprobiert, weil mir an meinem Schneidezahn eine Ecke abgebrochen ist- die stellen sogenannte Testeneers her, das sind hauchdünne Schalen aus Kunststoff, die mit einem bestimmten Fixiergel auf den Zahn geklebt werden.
Bei mir hat das super geklappt, bin echt begeistert. Vielleicht ist es ja auch etwas für dich

http://laecheln2go.de/

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2014 um 11:08

Super hell
Falls einer blitzweiße Zähne will sollte mal zu Aufhellern greifen, die klappen nämlich auch super sichtbar, nach ein paar Tagen anwendung, vorallem da es kaum Alternativen gibt, denn Hausmittel schädigen nur den Zahnschmelz, aber helfen nicht beim aufhellen. Der Zahnarzt machts zwar recht gut, aber der kostet mehrere hundert.

Also ist das beste immernoch zuhause selbst zu bleachen find ich, bei mir hats damit gut geklappt

Ich habe ein sehr gutes Resultat mit Gel des Bleaching-Stifts super Weiss Whitening Pen gemacht.


http://kurzlink.de/superhell




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2014 um 11:08

Toll bleachen
Wenn einer hier blitzweiße Zähne will sollte mal zu Aufhellern greifen, die klappen nämlich auch super sichtbar, nach ein paar Tagen anwendung, vorallem da es kaum Alternativen gibt, denn Hausmittel schädigen nur den Zahnschmelz, aber helfen nicht beim aufhellen. Der Zahnarzt machts zwar recht gut, aber der kostet mehrere hundert.

Also ist das beste immernoch zuhause selbst zu bleachen find ich, bei mir hats damit gut geklappt

Ich habe ein sehr gutes Resultat mit Gel des Bleaching-Stifts super Weiss Whitening Pen gemacht.


www.kurzlink.de/superhell




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2014 um 11:23

Aufheller gehen
Nimm mal aufheller, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.

Das beste Mittel fürs aufhellen ist jedoch sowas hier, da hast in 2 wochen viel weißere Zähne

Bei verfärbten Zähnen wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geld


www.goodurl.de/bleaching




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2014 um 11:24

So gehts dann
Versuch aufheller, vorallem da die auch von zuhause aus klappen und nicht so teuer wie der Zahnarzt sind, besonders abraten kann ich zb von Hausmitteln, die sind viel zu schädlich.

Das beste Mittel fürs aufhellen ist jedoch sowas hier, da hast in 2 wochen viel weißere Zähne

Bei verfärbten Zähnen wärs das beste man bleached sie mit diesem tollen Aufheller, die klappten bei mir in kurzer Zeit, aufhellen für zuhause sozusagen, und das nichtmal schlechter als beim Zahnarzt, für viel weniger geld


http://goodurl.de/bleaching




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 23:06

WALKING BLEACH!!!
Hallo
Ich habe genau das selbe Problem..
Nach vielen besuchen beim Zahnarzt und Kieferorthopäden habe ich eine Methode gehört die sich Walking Bleach nennt.
Der Zahn wird von INNEN!!! gebleicht mit Wasserstoffperoxid , womit auch die Haare blondiert werden.
Du wirst den Zahn von außen nicht bleichen können , weil die Ursache der verfärbung im Zahn drin ist !
Aber du könntest dir auch den Zahn ziehen oder abschleifen lassen , worauf dann eine Krone kommt.
Lg..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haarverlängerung
Von: ronya_12138346
neu
29. August 2016 um 16:14
Kontakt aufnehmen mit einem Melanotan1 Konsumenten
Von: johnie_12294498
neu
28. August 2016 um 23:34
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen