Home / Forum / Beauty / Enthaarung / Total verzweifelt, weil nichts hilft!

Total verzweifelt, weil nichts hilft!

6. März 2015 um 10:12

Hallo...ich suche suche seitdem ich mit ca. 11 Jahren eine Intimbehaarungbekommen habe verzweifelt nach einer Lösung um diese loszuwerden. Ich bin mittlerweile 21!!! Beim rasieren habe ich es mittlerweile geschafft den "sichtbaren" Bereich durch peelen und hinterher mit Öl-einmassieren glatt zu halten. Aber naja direkt um das "Loch" und an den verwinkelten Stellen sind immernoch Härchen bzw. Stoppeln. Ich lasse mich dort nicht mal von meinem Freund anfassen, weil ich mich zu sehr schäme. Ich habe als ich ca. 15 war einmal ein brazilian Waxing durchführen lassen, danach war mein Bikini-/Intimbereich bestimmt einen Monat mit Pickelchen und eingewachsenen Härchen entstellt. Und dann habe ich davon erfahren, dass es Sugaring gibt und das "sanfter" ist weil es mit der Wuchsrichtung abgezogen wird. Das tat immernoch mega weh und sah dann nach 3 Tagen aber echt super aus und es war alles glatt. Aber ich will nicht immer erst die Haare wachsen lassen müssen, um sie rausreißen zu lassen ich will eben DAUERHAFT ohne Haare sein untenrum ohne dass ich die 2 Wochen wachsen lassen muss damit sie wieder entfernt werden können. Das ist soooooooooo ätzend!!!! Und dann hab ich von IPL und noch so einer Elektroepilation gelesen und dachte erst wow...aer dann habe ich jetzt langzeitberichte gelesen, wo steht das das auch nicht bis in alle Ewigkeit hält. Und das nagt so sehr an mir. Gibtes irgendeinen Gehimtipp? Kann man Haare abbrennen oder so? Ich meine es MUSS doch etwas geben.
Ich wäre euch so dankbar, wenn ihr irgendetwas wirklich hilfreiches habt.

Mehr lesen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen