Forum / Beauty

Tönungen die nicht lange halten gesucht.. blond zu schwarz/dunkel tönen..

Letzte Nachricht: 3. Januar 2010 um 22:03
A
an0N_1217009899z
15.06.09 um 20:03

huhu

also zu meinem "problem" ..

ich habe helle blonde haare, von natur aus dunkelblond , ich hatte sie mal blondiert, da das aber nach ner weile oft komisch gelb wurde, hat meine neue friseusin mir die haare hellblond gefärbt.. hat mir sehr gefallen und besser als blondiert..
aber , es geht wahrscheinlich vielen blondienen so , ist mir nun mein blond zu langweilig..
als ich das erste mal mit dem gedanken spielte, sie mir schwarz oder sehr dunkel braun zu färben, meinte meine friseusin ich solle gut wissen ob es nur so aus der laune raus is, und wie schwer es ist von dunkel wieder auf blond zu kommen.. (wohl wahr) ..
dann blieben wir bei meinem blond, färbten unten schwarz und 2 schwarzen strähnen in den pony..
joa, war schonmal etwas besser als mein "lnagweiliges" blond..
ich hatte vor ner ganzen weile übrigens schonmal braune haare..
aber meine eigentliche frage, ich überleg nun sie schwarz oder in so einem ganz dunklem braun-schwarz zu tönen..
die versuchung mal dunkle haare zu haben, lässt mich nicht los..

--> kennt ihr tönung die sich wirklich rauswäscht und nicht sehr lange hält?

für den fall das ich es schrecklich finde..
wie ist das denn, wie sehen meine eiglich blonden harre aus, wenn die tönung rausgeht? werden sie wieder blond? denn meine befürchtung ist, das ich mein blond versaue..

oder kann mir jemand eine bestimmte tönung empfehlen die ich verwenden könnte, die also nich lange hält und sich rauswäscht? wäre sehr dankbar für antworten und erfahrungen..

hab auch schon von schaumtönungen gehört usw, aber ich kenn mich nicht aus, bitte helft mir.. ;D

viele liebe grüße

Mehr lesen

E
erato_12657912
03.01.10 um 22:03

Naja
Ich bin genau wie du von Natur aus Blond, nicht ein ganz helles blond, eher so golden.
Auch ich hatte schon ziemlich viele haarfarben wie blau, schwarz, rot ect..
Ich hatte die Haare tiefschwarz letzten winter, das wurde mir aber zu langweilig und ich blondierte sie in mehreren sessionen auf ganz hellblond. (selber, weil mein friseur das nicht machen wollte- zu riskant). beim blondieren wird den haaren alles entsogen, sie lösen sich auf.
und nun im herbst, färbte ich mir sie wieder schokobraun...

blonde haare auf dunkelbraun tönen?- vergiss es. das geht nicht mehr raus. und WENN du dir die Haare färben willst, sei dir bewusst das du sie wahrscheinlich lange,lange zeit nicht mehr blond haben wirst (4-10 jahre) oder TOTAL kaputte haare hast!!(ausser du schneidest dir die haare sehr kurz..) ich rate sehr davon ab, weil ich habe ziemlich dicke, starke und viele haare, was mir mein friseur auch gesagt hat, aber sie sind total brüchig...

Du soltest es dir also seeehr gut überlegen.. mit dünkleren haaren kommen auch hautunreinheiten besser zur geltung also vorsicht.

zur schaumtönung- die sind für eine haarwäsche, und sind meistens blau oder so, für den karneval oder so =D

viel glück!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers