Home / Forum / Beauty / Tips vor Brust OP

Tips vor Brust OP

17. Januar 2011 um 20:40

Hallo Ihr,

am 03. Februar ist es soweit und ich habe meine Brust Op. Nun wollte ich fragen ob ihr mir noch ein paar gute Ratschläge geben könnt. Ich bin nämlich schon ziemlich nervös und möchte nichts falsch machen...
Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Tigerlilly

Mehr lesen

18. Januar 2011 um 10:59

Viel Glück
Hallo,

meine OP ist nun gut 4 Wochen her und ich kann dir nur Mut machen! Wichtig ist, dass du nach dem Eingriff ein wenig Hilfe zu Hause hast. Schlimmer als die Schmerzen der OP waren bei mir eher die Rückenschmerzen vom Liegen! Aber auch das war nach ca. 1. Woche schon vergessen!
Gibt es noch etwas bestimmtes was dich beschäftigt, dann frag ruhig...!

Alles liebe und viel Glück für die OP!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 12:38

Kondition...
Was nie schaden kann und von vielen Ärzten auch angeraten wird ist, sich ein bisschen sportlich zu betätigen so etwa 2 Wochen vor der OP.
Ausgedehnte Spaziergänge, etwas Airobic o.Ä.
Eine Norkose ist, auch wenn sie "nur" eine Stunde dauert, eine Herausforderung für den Körper. Je fitter er ist, desto schneller erholt er sich davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 14:02
In Antwort auf mio_12736601

Viel Glück
Hallo,

meine OP ist nun gut 4 Wochen her und ich kann dir nur Mut machen! Wichtig ist, dass du nach dem Eingriff ein wenig Hilfe zu Hause hast. Schlimmer als die Schmerzen der OP waren bei mir eher die Rückenschmerzen vom Liegen! Aber auch das war nach ca. 1. Woche schon vergessen!
Gibt es noch etwas bestimmtes was dich beschäftigt, dann frag ruhig...!

Alles liebe und viel Glück für die OP!!!

Hallo
Wie lange hattest du denn Urlaub dafür? habe 11 Tage, meinst du das reicht? Wieviele Tage braucht man Hilfe von jemandem? Von Donnerstag bis Sonntag ist mein Freund bei mir, am Montag wollte er eigentlich wieder arbeiten. Meinst du das wird schwierig und ich brauche länger hilfe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 14:10
In Antwort auf dora_11942178

Hallo
Wie lange hattest du denn Urlaub dafür? habe 11 Tage, meinst du das reicht? Wieviele Tage braucht man Hilfe von jemandem? Von Donnerstag bis Sonntag ist mein Freund bei mir, am Montag wollte er eigentlich wieder arbeiten. Meinst du das wird schwierig und ich brauche länger hilfe?

Hallo
Also ich hatte 17 Tage Urlaub, denke aber das 11 Tage reichen! Bei jedem läuft der Heilungsprozess ja anders ab. Ich hatte anfangs Schwierigkeiten aus dem Liegen wieder hoch zu kommen, da war ich echt auf Hilfe angewiesen. Auch mal eben ne Flasche öffnen oder ein Glas aus dem Regal holen, autsch!!! Es wäre sicher hilfreich, wenn dein Freund länger bei dir sein könnte, aber ich denke nach 4-5 Tagen ist das Schlimmste überstanden! Man kann sich ja darauf einstellen und z.B. alles in Reichweite stellen! Es ist nicht zu unterschätzen wie häufig man den Brustmuskel so braucht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram