Home / Forum / Beauty / Tipps gegen trockenes haar?!

Tipps gegen trockenes haar?!

1. März 2006 um 23:57

ich hab mir die haare vor ein paar tagen blondiert und hab jetzt trockenes haar. kennts ihr ein paar tipps bzw. gute produkte für trockenes haar?

hilft die olivenöl-kur wenn ich sie einmal wöchentlich mache?
wird das "kaputte" haar davon wieder normal oder ist das ganze umsonst? darf ich die kur auch zweimal wöchentlich anwenden?

meine haare sind nach der blondierung nicht mehr glatt, die stehen jetzt einbisschen ab.. hab mir die spitzen schon abschneiden lassen. gibts irgendwas was man in die haare reintun kann damit die glatt werden?

hab letztens so ein weises ding von dove gesehen, ist für strapaziertes und blondiertes haar. das zeug gibt man ins haar und wäschts nicht raus.. hatte das jemand von euch? hilfts was?

dann gibts ja noch eines von fructis in so einer kleinen runden flasche, ist für abstehendes haar, ist dieses zeug gut?

Mehr lesen

3. März 2006 um 15:33

Fructis...
...kann ich dir nicht empfehlen.Vllt werden deine haare dadurch glatt,aber die Silikone trocknen sie nur noch mehr aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 16:17

Trockenes Haar
Hallo,

Fructis kann ich dir nicht empfehlen.
Olivenöl ist sehr gut, hier ein schönes Rezept:

Ei-Öl-Honig-Haarkur:
1 Eigelb
2-3 Eßlöffel Olivenöl
1 Teelöffel Honig
vermischen und mind. 30min einwirken lassen, dann mit Shampoo auswaschen

Auch dieses ist gut:

Kokosmilch Spühlung:
Kokosmilch aus der Dose. Möglichst Fettreich. Vor dem 2. Waschgang aufs Haar. 1h Einwirkzeit. Auswaschen.

Als leave-in benutze ich reines Aloe Vera Gel mit Panthenol. Dieses gibt es schon sehr günstig bei Lidl. Einfach ins trockene oder leicht feuchte Haar geben. Eventuell das Haar danach kämmen.

Hoffe, ich konnte Helfen.
LG *dieFran*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 17:08
In Antwort auf berit_12066061

Fructis...
...kann ich dir nicht empfehlen.Vllt werden deine haare dadurch glatt,aber die Silikone trocknen sie nur noch mehr aus

Am
besten die Haare mit olivenöl mindestens 2 std einwirken lassen und dann mit shampoo ausspülen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 21:07

Hole dir am besten die pflegeserie von frucits
shampoo long and strong, spülung und kur ohne auswaschen. davon werden die haare weich und geschmeidig. wenn nicht darfst du mich verklagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 21:58
In Antwort auf vi_12504956

Hole dir am besten die pflegeserie von frucits
shampoo long and strong, spülung und kur ohne auswaschen. davon werden die haare weich und geschmeidig. wenn nicht darfst du mich verklagen

Fructis
macht die Haare total kaputt, weil schädliche Silikone enthalten sind. Damit brechen deine Haare und wachsen nicht mehr richtig. Lass die Finger von dem Chemie Müll. Nimm ein Logona Shampo ohne Silikone das ist super z.b Honig Shampo von Logona und spülung. Aber lass die FInger von dem Chemie sondermüll wie Fructis das ist der Allerletzte Scheiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 21:59
In Antwort auf marged_11990401

Am
besten die Haare mit olivenöl mindestens 2 std einwirken lassen und dann mit shampoo ausspülen

Oliv3enöl
ist total super, lass es eine halbe stunde einwirken und wasch es wieder aus, und da einmal die Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 22:21

Würde folgendes empfehlen...
hallo,

ich kenne dein problem nur allzu gut

habe meine haare jetzt schon längere zeit blond und inzwischen bereits 'gesund'-geplegt

ich verwende seit ca 1 jahr nur noch paul mitchell produkte. sie sind zwar nicht so günstig, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass man damit superlange auskommt, sogar bei langen haaren.

auf jeden fall würde ich folgendes empfehlen:

*) super-charged-moistuirizer ist eine haarkur, die extrem viel feuchtigkeit spendet u repariert, ich hab sie selbst und bin sehr zufrieden, ein mal die woche anwenden reicht absolut

*) super skinny serum ist ein (spitzen)fluid, das die haare gerade macht und den stroh-effekt verschwinden lässt ich geb mir das immer in die handtuchtrockenen haare rein und föhne sie dann mit einer rundbürste, danach sind die haare eben gerade (meine haare neigen nämlich zur bildung von wellen..)


vor paul mitchell hab ich eigentlich praktisch alles ausprobiert gehabt - von pantene bis fructis, war aber immer sehr unzufrieden. redken ist übrigens auch nicht schlecht, da kann ich dir aber leider keine genauen produkte empfehlen, hab es nur kurz verwendet.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 23:10

Gliss Kur
Probiers mal mit der Aroma Tiefenpflege kur von gliss kur! (in gelber oder orangener dose). das zeug schmierst du dir nach dem waschen auf die haare und lässt es midestens 15 minuten (ich mach mind. 30 minuten) einwirken. deine haare saugen das zeug auf und werden es dir danken! aber achtung: dank unbeschreiblich himmlischem duft besteht suhtgefahr
Viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2006 um 16:29
In Antwort auf ferne_12075115

Würde folgendes empfehlen...
hallo,

ich kenne dein problem nur allzu gut

habe meine haare jetzt schon längere zeit blond und inzwischen bereits 'gesund'-geplegt

ich verwende seit ca 1 jahr nur noch paul mitchell produkte. sie sind zwar nicht so günstig, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass man damit superlange auskommt, sogar bei langen haaren.

auf jeden fall würde ich folgendes empfehlen:

*) super-charged-moistuirizer ist eine haarkur, die extrem viel feuchtigkeit spendet u repariert, ich hab sie selbst und bin sehr zufrieden, ein mal die woche anwenden reicht absolut

*) super skinny serum ist ein (spitzen)fluid, das die haare gerade macht und den stroh-effekt verschwinden lässt ich geb mir das immer in die handtuchtrockenen haare rein und föhne sie dann mit einer rundbürste, danach sind die haare eben gerade (meine haare neigen nämlich zur bildung von wellen..)


vor paul mitchell hab ich eigentlich praktisch alles ausprobiert gehabt - von pantene bis fructis, war aber immer sehr unzufrieden. redken ist übrigens auch nicht schlecht, da kann ich dir aber leider keine genauen produkte empfehlen, hab es nur kurz verwendet.

liebe grüße

Von wo...
kriegt mann den diese Paul Mitchell Produkte?

Ich bin eben aus der Schweiz. Vielleicht gibts das dort nicht.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2006 um 20:52

Öl
da hilft nur ganz viel öl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2006 um 15:28
In Antwort auf tarina_11961602

Fructis
macht die Haare total kaputt, weil schädliche Silikone enthalten sind. Damit brechen deine Haare und wachsen nicht mehr richtig. Lass die Finger von dem Chemie Müll. Nimm ein Logona Shampo ohne Silikone das ist super z.b Honig Shampo von Logona und spülung. Aber lass die FInger von dem Chemie sondermüll wie Fructis das ist der Allerletzte Scheiß

Fructis
ja fructis ist echt schlecht und alles nur chemisch. da geht es eher nur um styling anstatt pflege

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2006 um 15:58

""Tipps gegen trockenes Haar?!""
also blondieren ist nicht so prima für die Haare, und nur gesunde haare sind auch schön weich und haben Feuchtigkeit. Deshalb empfehle ich dir:

* keine Shampoos/ spülungen/ kuren etc. mit Silikonen am
* Ideal wäre NK ist aber ziemlich teuer
*Haare nicht zu oft bürsten, das ist nich gut
* hin und wieder eine Kur anwenden (ohne Silikone), Olivenölkur ist wirklich gut
*solang deine haare noch trocken sind und wie es scheint auch spröde verwende nach jeder Haarwäsche eine Spülung( allerdings nur wenig und ohne Silikone)
* schneide dir öfters die Spitzen von den Haaren
*am besten du lasst das blondieren eine weile, aber ich glacube so weid aussieht willst du nicht drauf verzichten(*zwinker*)

Okay das wars dann.

PS: Ich binn weder Frisörin noch habe ich in meinem Job irgendwie mit Haaren zu tun also bring mich bitte nicht um wenn irgendwas von dieser Liste nicht so Toll ist

LG
Pussycatdoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2011 um 8:15
In Antwort auf cybele_12548694

Von wo...
kriegt mann den diese Paul Mitchell Produkte?

Ich bin eben aus der Schweiz. Vielleicht gibts das dort nicht.

Lg

Paul Mitchell
Also ich kann die Paul Mitchell Produkte auch nur empfehlen! Nach jahrelangem Ausprobieren und viel Geld-rausschmeissen für Haarprodukte bin ich bei Paul Mitchell hängengeblieben und kann Dir nur das Super Charged Moisturizer empfehlen sowie das zugehörige Shampoo...
und mit dem super skinny serum hab ich auch nur gute Erfahrungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vorher nachhair
Von: gilda_11986468
neu
10. Juni 2011 um 19:08
Haare ausdünnen
Von: shelby_12446435
neu
10. Juni 2011 um 18:40
Haare sehen total schrecklich aus HILFE!
Von: sanda_12716350
neu
10. Juni 2011 um 18:05
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram