Forum / Beauty

Tipps gegen Schuppige Kopfhaut

Letzte Nachricht: 27. Januar 2014 um 15:28
M
medb_12343844
27.01.14 um 11:26

Hey,

seit Jahren quälen mich Schuppen. Es ist nicht die Art von Schuppen, die das ganze Haar weiß färben und überall auf der Kleidung liegen, es sind im Vergleich dazu eigentlich nur ein paar Schuppen, die eben beim Bürsten mit rauskommen und immer mal wieder im Haar zu finden sind. Manchmal habe ich mehr Schuppen, manchmal weniger. Mit den Schuppen kommen meistens aber leider eine wahnsinnig juckende Kopfhaut und ganz viele Krüstchen, die ich liebendgerne wegkratze.. Ja ich weiß, dass man nicht kratzen sollte, aber irgendwie geschieht es fast schon unbewusst: Man streicht sich währen dem Lesen/Fernsehen/.. durchs Haar, spürt eine Erhebung und kratzt sie weg...

Naja so viel zu den Symptome. Ich habe schon einiges ausprobiert: Früher als kleines Mädchen hatte ich wahnsinnig guten Erfolg mit Head&Sho**ulders. Viele raten ja von diesem Shampoo ab, aber bei mir hat es schon nach einer oder zwei Anwendungen gegen Schuppen geholfen und für ein paar Wochen hatte ich komplett gar keine mehr.
Einige Zeit später bin ich allerdings auf Friseurprodukte umgestiegen und verwende seither nur noch das Shampoo von Alci**na. An sich ist das auch echt gut (man braucht wenig Shampoo, Haare fetten weniger schnell, fallen schöner,...), aber leider hilft es nicht besonders gut bei meinem Schuppenproblem. Das Haaröl, was ich nach dem Waschen immer verwende, schmiert man ja nur in die Längen, d.h. es bringt nicht direkt was für die Kopfhaut.

Ich will eigentlich keine Drogerimarktprodukte mehr verwenden, da ich meine Haare nun schon seit etwa 2-3Jahren vor "nicht-auswaschbaren Silikonen" und Giftstoffen beschützt habe und das "schlechte Haar" fast rausgewachsen ist. Wenn ich jetzt wiedr Billigprodukte verwenden würde, wäre ja alles umsonst gewesen... Nun bin ich allerdings doch am überlegen, ob ich nicht vielleicht mir die 10 pro Friseur-Flasche spare und was gegen meine Schuppen mache.

Was meint ihr? Gibt es irgendwelche Hausmittelchen? Soll ich doch mal ein Drogeriemarktshampoo gegen Schuppen (z.B. von Alv*erde oder irgendwelchen anderen sog. Bio-/Naturprodukmarken) verwenden? Ich bin völlig ratlos...

Liebe Grüße

Mehr lesen

I
ivonne_12505716
27.01.14 um 15:28

Hallo...
....Probiere doch mal deine Kopfhaut über Nacht einzuölen. MIt einem reichhaltigem naturreinem Öl wie zB Arganöl, Avocadoöl, Aprikosenkernöl o.ä.
Nach dem Waschen kann man der Kopfhaut zusätzlich Feuchigkeit zuführen; zB mit Aloe Vera Gel.
Gibt es zB bei von Aubrey Organics oder Farfalla bei "Ecco Verde" (online) zu kaufen.

Nimm besser milde, reichhaltige Shampoos, am besten Naturkosmetikprodukte.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?