Anzeige

Forum / Beauty

Teigige, dehnbare Haut - welcher Eingriff möglich?

Letzte Nachricht: 10:21
M
marla89
Gestern um 16:39

Hallo,habe teigige, extrem dehnbare Haut (dachte schon an EDS, aber viele Symptome habe ich nicht). Befürchte, dass ich irgendwann wie ein Faltenhund aussehe, obwohl ich oft Komplimente für meine tolle, faltenfreie Haut bekomme (werde auch meisten 4-6 Jahre jünger geschätzt.) Ich nehme Retinol und Sonnenschutz für die Haut. Hyaluron und Kollagen in Pulverform. Meine Frage: kann man eine solche Haut durch bestimmte Eingriffe wieder frischer aussehen lassen? Filler alleine straffen mein Gewebe nicht, aber ein Facelift mit knapp Mitte 30 fänd ich übertrieben. Unter den Augen sieht meine Haut (wenn ich lache oder sie zusammendrücke) aus wie Pergamenthaut. 

Oder kann ich auch mit so einem Bindegewebe/so einer Haut noch länger "jung" und frisch aussehen? 

Mehr lesen

Anzeige
juliax1
juliax1
10:21

Ist das nicht normal, dass sich die Haut so wegziehen lässt? Ich habe mir darüber ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht. Aber die Elastizität lässt mit der Zeit eben nach.
Ich kann da auch nichts Teigiges erkennen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige