Home / Forum / Beauty / Teebaumöl verdünnen?

Teebaumöl verdünnen?

8. Mai 2007 um 14:43

Hallo !
Also cih habe in letzter Zeit etwas Probleme mit unreiner Haut und habe mir grade bei Schlecker Teebaumöl gekauft...
Nun steht da nicht unverdünnt auftragen...
Kann ich es denn so machen dass ich ein Wattepad mit Wasser tränke und dann ein oder zwei Tropfen daraufgeben oder wie funktioniert das?

Mehr lesen

8. Mai 2007 um 15:24

Ja das hab ich gelesen
,aber da steht melkfett , da shab cih nich udn diesen pickelbreak hatte ich schonmal den fand ich nicht gut

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 16:22

Also cih habs jetzt so gemacht:
ich habn wattepad genommen da wasser drauf gemacht dass es pitschnass was , dann hab ch n paar tropfen draufgegeben und das ganze einmal in der hand zerdrückt ...und dann hab cihs auf die pickel getAN

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 19:05

...
also ich nehms immer unverdünnt, obwohl ich weiß, dass mans eigentlich nicht machen soll, weil es ziemlich aggressiv ist. das trocknet bei mir dann auch nicht doll aus, aber dafür hat man morgens (ich machs wenn dann abends drauf) weniger rötungen und etwas reinere haut. du kannst es aber zb mit waschgel verdünnen. du nimmst dann einfach so viel von dem gel wie du brauchst und tust 1-2 tropfen teebaunmöl dazu. aber nicht in die augen reiben!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2007 um 12:51
In Antwort auf choi_12747235

...
also ich nehms immer unverdünnt, obwohl ich weiß, dass mans eigentlich nicht machen soll, weil es ziemlich aggressiv ist. das trocknet bei mir dann auch nicht doll aus, aber dafür hat man morgens (ich machs wenn dann abends drauf) weniger rötungen und etwas reinere haut. du kannst es aber zb mit waschgel verdünnen. du nimmst dann einfach so viel von dem gel wie du brauchst und tust 1-2 tropfen teebaunmöl dazu. aber nicht in die augen reiben!
lg

..
warum soll man es nicht unverdüpnnt auftragen..mach ich immer...die pickel sind dann am nä. tag meistens ganz weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 17:38

Ich
hab einen artikel gelesen da steht das teebaumöl erst ab einer bestimmten konzentration so wirkt wie wir es wollen, und sonst kann es genau das gegenteil bewirken also statt bakterien abtöten nährboden schaffen.
müsste man man genauer nachlesen vl. hab ich noch zeit

greets

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
1. Besuch bei einer Kosmetikerin
Von: lowri_12296107
neu
1. April 2008 um 13:34
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen